Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX (4008 und C4 Aircross). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ASX-Freund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Fahrzeug: ASX 1,8 Di-D+ Instyle (Kawasemi-blau), Seat Leon 2,0 TDI

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Januar 2011, 09:52

Leichtlaufreifen am ASX

Morgen,

ich habe heute eine Frage an die (schon-)Besitzer des ASX:
Die Autopresse hat sich auf die schlechte Bremsleistung des ASX eingeschossen und zieht das Fahrzeug in der Bewertung immer damit runter. Ich habe bei Mitsubishi Deutschland nachgefragt, ob das so wäre, woran es liegt und ob Abhilfe geleistet wird. Sie sagten mir, dass die verminderte Bremsleistung an den Leichtlaufrädern liegt und man nach Alternativen suche.

Wie ist es im Alltag mit dem Fahrzeug? Macht die verminderte Reifenhaftung sich im täglichen Gebrauch bemerkbar?

Viele ASX-Grüße
_________________________________________________
Besitzer eines ASX 1,8 DI-D+ 4WD Instyle in Farbe Kawasemi-Blau

Jürgen

Rookie

Beiträge: 32

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D Intro

Wohnort: Südwestpfalz

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Januar 2011, 16:14

Im Vergleich mit meinem Alten (ein Hundsei) hat der ASX für seine Größe bzw. Gewicht recht gute Bremsen. Muss allerdings dazusagen, dass ich ihn bis jetzt nur mit Winterreifen gefahren bin. Bin auch mal gespannt, wie das im Sommer mit den Dicken wird.

qwertzy

Ronin

Beiträge: 436

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:30

Das mit der schlechten Bremsleistung habe ich auch gelesen. Davon habe ich bis jetzt aber noch nichts bemerkt. Brauchte aber auch noch keine Notbremsmanöver. Die Serienbereifung hatte ich aber bis jetzt auch nur ein par Tage drauf. Dann habe ich auf Winterreifen gewechselt.

Besonders in den ersten Tagen hätte ich gesagt, daß die Bremse Biß hat, und schon bei leichtem Pedaldruck ordentlich zupackt. Aber dieses Verhalten kann sich bei heißen Bremsscheiben z. B. im Gefälle mit viel Zuladung auch ändern. Sollten wir mal beobachten und hier dann diskutieren. :thumbup:

Gruß qwertzy

Mati

Youngtimer

Beiträge: 87

Fahrzeug: ASX 1.6 Edition Benziner/Buell XB12Ss

Wohnort: Torgau

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:40

Der ASX mit Winterräder bremst auf alle Fälle besser als mein alter Opel mit Winterräder. Deshalb mache ich mir da keine Sorgen, wenn ich die Leichtlaufreifen am ASX benutze. Beim Opel bin ich immer mit Leichtlaufreifen gefahren und hatte nie Probleme mit der Bremsleistung. :)

Gruß Mati

qwertzy

Ronin

Beiträge: 436

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:04

Ich denke auch, daß wir bei normaler und auch sportlicher Fahrweise mit den Bremsen des ASX keine Probleme haben werden. Und ein Auto, das man ständig im Grenzbereich bewegt um Rundenrekorde zu brechen, ist der ASX sowiso nicht. ^^

Gruß qwertzy

triple

Rookie

Beiträge: 43

Fahrzeug: ASX Instyle 1.8DI-D 4WD (2012)

Wohnort: an der Bergstrasse

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:15

Also ich hatte die Leichtlaufreifen 215/60/R17 96H am ASX ab Werk drauf und mir erschien das Fahrzeug trotz korrektem Luftdruck

etwas "stuckerig" bei kurzen Querrillen sowie Unebenheiten.

Habe seit heute Falken 215/60/R17 96H Winterreifen auf Originalfelge drauf und sowohl das subjektive Fahrverhalten als auch Empfindlichkeit

und Laufgeräusche haben sich um einiges verbessert.

Scheint als wären die serienmässigen Dunlop "Leichtläufer" konsequent aufs Spritsparen aus, mit Abstrichen bei Bremse und Komfort.

Werde nochmal was schreiben wenn ich Im Regen unterwegs war und mal ein paar KM zusammenhabe.

Gruß

Markus

Lucky

Rookie

Beiträge: 31

Fahrzeug: ASX, Pantherschwarz, die pure Dieselpower

Wohnort: Aachen

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Februar 2011, 23:55

Lasst euch nicht von den Testzeitschriften verrückt machen. Ich lese diese Tests für allen möglichen Technikkram (Unterhaltungselektronik usw.), benutze die Ergebnisse aber nur, um Spreu und Weizen
trennen zu können....und der ASX gehört für mich, von den noch nicht vorhandenen Langzeiterfahrungen mal abgesehen, insgesamt zum Weizen. Was die Bremstests angeht sollte man sich noch mal vor Augen halten, dass die Zeit vom Erkennen eines Hindernisses bis zum Stillstand des Fahrzeugs und damit der Anhalteweg erheblich von der Reaktionszeit des Fahrers abhängt. Ich möchte keinem zu nahe treten,aber wenn ich im täglichen Verkehr beobachte, was da so alles Auto fährt, glaube ich dass es so manch einer schafft, ein Auto das technisch in der Lage ist nach 38m zu stehen, auch auf einen Anhalteweg von 50m zu bringen. Wie bereits oben erwähnt spielt auch die Reifenwahl eine große Rolle. Kleiner Joke: Da unser aller ASX ja den sog. Jetfighter-Grill hat könnte man sich ja für alle Fälle noch einen Bremsfallschirm einbauen lassen.

asx13

Senior Team Moderator AD

Beiträge: 3 810

Fahrzeug: ASX 1,8 ltr. 110 KW DID Intro Edition 2WD, metallic silber Erstzulassung 3-2011, abnehmbare Westfalia Automatic Anhängerkupplung, Dachreling nachgerüstet

Wohnort: Region Köln/Bonn

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Februar 2011, 17:59

Bremsweg

Hallo Alpenpass, in Deinem Beitrag sprichst du mir aus der Seele... nur eine Sekunde oder eine halbe später auf die Bremse getreten, verändert den Bremsweg ja total... schau Dir nur die Ergebnisse beim Abfahrts Ski Rennen an, so eine millisekunde mal anders reagiert, kommt so ein Skiläufer auch bei dem Tempo mal 1/2 Sekunde später ins Ziel, oder wenn die dann die Bilder doppelt legen, macht das schnell 2 mtr im Ziel aus.

Andererseits kann ich ja noch gar nicht mitreden... meiner ist ja auf dem WEg zum Händler, und ich werde Ihn mit Winterreifen heim fahren... also bis zum endgültigen " Test und Vergleich" werden noch ein paar Wochen ins Land gehen..

lg asx13
Bin als Moderator im Ruhestand.
Mittelmäßige Mitmenschen verurteilen gewöhnlich alles, was über Ihren Horizont geht.
Zitat von Francois Duc de La Rochefoucauld

9

Dienstag, 1. März 2011, 12:04

Felgengrösse, Ganzjahresreifen

Hallo, liebe ASX Community,

ich frage mich ob man auch grössere Schlappen draufziehen darf und ob diese auch zugelassen sind (19`` oder 20`` ); hat jmd. Erfahrungen mit Ganzjahresbereifung oder kann jemand etwas empfehlen.

Grüsse

asx13

Senior Team Moderator AD

Beiträge: 3 810

Fahrzeug: ASX 1,8 ltr. 110 KW DID Intro Edition 2WD, metallic silber Erstzulassung 3-2011, abnehmbare Westfalia Automatic Anhängerkupplung, Dachreling nachgerüstet

Wohnort: Region Köln/Bonn

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 1. März 2011, 20:30

19 Zoll reifen

dann schau mal auf die Mitsu Homepage Hasenchecker.... Mitsubishi bietet für den ASX jetzt auch 19 Zoll Reifen....

das scheint neu zu sein...

lg asx13
Bin als Moderator im Ruhestand.
Mittelmäßige Mitmenschen verurteilen gewöhnlich alles, was über Ihren Horizont geht.
Zitat von Francois Duc de La Rochefoucauld

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. März 2011, 20:44

Hallo!
Die 19" Felgen gibt es schon länger als Zubehör zu kaufen. Hab ne Prospekt hier, welches ich im Oktober bekommen hab, da sind sie schon drin...

Gruß
Calimero

asx13

Senior Team Moderator AD

Beiträge: 3 810

Fahrzeug: ASX 1,8 ltr. 110 KW DID Intro Edition 2WD, metallic silber Erstzulassung 3-2011, abnehmbare Westfalia Automatic Anhängerkupplung, Dachreling nachgerüstet

Wohnort: Region Köln/Bonn

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. März 2011, 21:02

Oktober

Calimero.... dann sorry, für mich war es neu....

aber vielleicht hat der eine oder andere ja genau so wenig den Prospekt aus dem Oktober zur Hand..... dann wars ja nicht schlimm, dass es auch in diesem Forum zu lesen ist....

in dem Sinn

lg asx13
Bin als Moderator im Ruhestand.
Mittelmäßige Mitmenschen verurteilen gewöhnlich alles, was über Ihren Horizont geht.
Zitat von Francois Duc de La Rochefoucauld

13

Mittwoch, 2. März 2011, 11:41

hier gibts 19`´ originalzubehör vom freundlichen:

http://www.mitsubishi-motors.de/accessories.aspx?mid=90