Du bist nicht angemeldet.


ASX Andy

Youngtimer

Beiträge: 62

Fahrzeug: ASX 1.8 Di-D+ Mivec 2WD Intro Edition / Cool-Silber Metallic

Wohnort: Oberlausitz

  • Private Nachricht senden

301

Sonntag, 18. März 2012, 19:55

Also ich fahre täglich 25 km Landstraße zur Arbeit und 25 km zurück! Plus die privaten Fahrten und zweimal im Jahr in den Urlaub,
das macht zusammen zirka 22.000km im Jahr! hab meinen ASX nun 1 1/2 Jahre und 33.000km auf der Uhr!
MFG ASX Andy

302

Dienstag, 20. März 2012, 15:47

Verbrauch ASX 1.8 DID

Hallo liebe ASX Fahrer,

ich fahre eine Bergstrecke, morgens herauf, abends herunter je 23 km und dann hier und da ein bischen, der Durchschnittsverbrauch errechnet liegt bisher bei 8,2 Ltr. Ich fahre zügig aber auch bewusst, also kein Bleifußfahrer. Habe gut 19.000 km gefahren.



Liebe Grüße

Racer

Crossover

Greenhorn

Beiträge: 13

Fahrzeug: ASX 2 WD - Instyle

Wohnort: Staufenberg

  • Private Nachricht senden

303

Dienstag, 20. März 2012, 18:16

Hallo,

ich hatte zunächst auch die Vermutung, dass DuDich nur an dem BC orientierts. Das tust Du offensichtlich nicht und so denke ich, dass der Spritverbrauch viel zu hoch ist und nicht dem entspricht, was der ASX üblicherweise verbraucht.
Ich habe seit Oktober den ASX 2WD und bin seitdem rund 17000 km gefahren. Der momentane Verbrauch liegt so zwischen 6,0 und 7,5 L/100Km.
Was sagt Deine Werkstatt zu dem hohen Verbrauch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (21. März 2012, 12:40) aus folgendem Grund: Schriftgröße auf Standard (10 pt) abgeändert. Desaster


oss

Ronin

Beiträge: 330

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

304

Mittwoch, 21. März 2012, 12:30

Verbrauch ASX 1.8 DI-D 85kw

Hallo ASX Freunde,
mein ASX verbraucht zwischen 6,4 ltr (Sommer) und 6,9 ltr (Winter)
Meine Fahrweise ist eher zügig aber selten geb ich Vollgas.
Der Verbrauch geht für einen SUV eigentlich in Ordnung, von den 5,7 ltr Werksangabe kann ich aber nur träumen!
Der BC zeigt ungefähr einen Liter zu wenig an!

SG Oss :wmat:

herkuman

Greenhorn

Beiträge: 1

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8 DID +

  • Private Nachricht senden

305

Samstag, 31. März 2012, 18:53

Hallo ASX Fahrer

Habe meinen ASX 1,8 DID + seit 21.03.12 und jetzt 2900 Km auf der Uhr.
Kürzeste Strecke 20 Km aber auch 200 Km Autobahn sind mein täglich Brot im Außendienst.
Die ersten 1000 Km eingefanren und mich nur gewundert über die Anzeige im BC, da hatte ich doch tatsächlich kurz
eine 3,4 L/100 Km erreicht. Nach dem tanken war ich schlauer, 6,8 L/100 Km war die Realität. Nun lasse ich die
150 Pferdchen locker schnurren (macht Spaß) und liege im Moment bei 6,3 L/100 Km. Mein BC ist da allerdings
völlig anderer Meinung, er behauptet 5,2 L/100 Km seien durchgeflossen.
Mein letztes Auto war ein Outlander 2,0 DID und hatte 248000 runter, mal schaun ob das der Neue auch kann. :thumbup:

Gruß
Herkuman

ASX13

Senior Team Moderator AD

Beiträge: 3 787

Fahrzeug: ASX 1,8 ltr. 110 KW DID Intro Edition 2WD, metallic silber Erstzulassung 3-2011, abnehmbare Westfalia Automatic Anhängerkupplung, Dachreling nachgerüstet

Wohnort: Region Köln/Bonn

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

306

Samstag, 31. März 2012, 19:04

Willkommen Herkuman

und viel Spass an Deinem ASX
Du hast mit Deiner neuen Mitgliedschaft hier im Forum den Rekord bei den Neuanmeldungen in einem Monat auf 80 hochgetrieben.

Nun also eine Gute Fahrt mit dem ASX und schön dass Du dich auch gleich aktiv beteiligst....
willkommen
Bin als Moderator im Ruhestand.
Mittelmäßige Mitmenschen verurteilen gewöhnlich alles, was über Ihren Horizont geht.
Zitat von Francois Duc de La Rochefoucauld

307

Donnerstag, 5. April 2012, 10:21

Aktueller Zwischenstand bei mir nachdem es ja endlich wieder etwas wärmer ist: 6,7 l mit Winterrädern & nach Filtertausch, kommt meiner Wunschvorstellung nun schon mal deutlich näher!

Taxidriver

Rallye-Champion

Beiträge: 298

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

308

Sonntag, 8. April 2012, 19:25

Heute erste mal nach 600km tanken gewesen.

BC sagt 4,3L/100km

Errechnet 5,1L/100km

Befinde mich noch in der Einfahrphase, also dürfte sich noch etwas nach oben tun
Sommerräder Motec Penta mit Michelin Bereifung und diverse Kleinteile zu Verkaufen. Näheres per PN.

af1328

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D Instyle 4WD

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

309

Sonntag, 8. April 2012, 20:06

Heute erste mal nach 600km tanken gewesen.

BC sagt 4,3L/100km

Errechnet 5,1L/100km

Befinde mich noch in der Einfahrphase, also dürfte sich noch etwas nach oben tun
Da fährst du aber zeitig tanken!! hättest ja noch rund 600km fahren können :thumbsup: :elefant:

Taxidriver

Rallye-Champion

Beiträge: 298

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

310

Sonntag, 8. April 2012, 20:19

Da fährst du aber zeitig tanken!! hättest ja noch rund 600km fahren können :thumbsup: :elefant:
Ja, es stellte sich eine Tanke mit 1,469€ in den Weg. Bei uns ist heute normal 1,549€ angesagt :-(
Sommerräder Motec Penta mit Michelin Bereifung und diverse Kleinteile zu Verkaufen. Näheres per PN.

oldschool

Greenhorn

Beiträge: 10

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz, +EZ 21.10.2011+

Wohnort: Erzgebirge

  • Private Nachricht senden

311

Montag, 9. April 2012, 14:20

HI!
Möchte mich auch mal wieder nach reichlich 3000km melden.
Mein derzeitiger Verbrauch liegt bei knapp 8,5Liter muss aber dazu sagen das ich vorwiegend Kurzstrecke mit etwas "gröberen" Winterreifen(für's Gebirge) fahre.
Mal sehen wann ich die Sommerlatschen drauf machen kann.

Gruß und noch einen schönen Ostermontag aus dem Erzgebirge
"The earth has music for those who listen"
William Shakespeare

ASXEL

Greenhorn

Beiträge: 13

Fahrzeug: ASX 1.8DI-D 4WD Instyle

Wohnort: NDH

  • Private Nachricht senden

312

Freitag, 20. April 2012, 17:34

Tatsächlicher Verbrauch des 1,8DI-D

Hallo lange nichts hören lassen von mir, na ja bei so einem tollen Auto. Habe jetzt 14600 auf der Uhr. Nächste Woche steht 1. Durchsicht an. Vorab Info an meine Werkstatt war, dass ich mit der Verbrauch nicht zufrieden bin. Habe es bisher nur 2 x geschafft unter 7 Liter zu kommen ( 6,77 und 6,96 ). Fahre eigentlich nach meinem Empfinden nicht mit Bleifuss. Die tägliche Strecke die zurücklege sind hin und zurück 190 km, davon 20 km Stadt, 120 km Landstraße und 50 Km Autobahn. Was sagt Ihr dazu???

:wm:

IceAge

Haudegen

Beiträge: 196

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 2WD Instyle (geklaut)

Wohnort: Berlin

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

313

Samstag, 21. April 2012, 14:36

ich hab einen verbrauch von ca. 6,5 l/100km wenn ich sparsam fahre.
ich denke mal den laborverbrauch von mitsu wird wohl niemand erreichen. zumal ja auch so viele faktoren den verbrauch nach oben jubel.
fängt ja schon bei den reifen an, geht über das benutzte öl und hört bei der anzahl der insassen auf.

bei mir ist es schon ein riesen unterschied ob ich 120 km/h fahre oder 140. das sind bei mir schon knapp 1 liter unterschied.

und auf den bc kann man sich eh nicht verlassen, ist eh nur ein anhalt. hat hier einer ne ahnung worauf sich der bc bezieht bzw. welche daten er zum ausrechnen gebraucht? (ist da ein messgerät bei der einspritzanlage zwischengeschaltet oder nutzt es umdrehungszahlen, gefahrenen km und zeiten oder ähnliches)

mfg
:uglyup: Wer's besser weiß darf mich gerne berichtigen. Bin ja auch kein Profi. :opa:

;( ehmaliger stolzer ASX-Besitzer vor dem Diebstahl in Berlin ;(

Wilddieb

Greenhorn

Beiträge: 21

Fahrzeug: nun Outi III, 2,2 DI-D 4WD, Platinum-Grau

Wohnort: Westfalen

  • Private Nachricht senden

314

Dienstag, 24. April 2012, 09:27

Hallo, bei mir liegt der Verbrauch nach nun rund 3200 km bei 6,2-6,3l/100km . Die BC-Anzeige liegt bei 5,0 - 5,5l. Aber ich denke das da noch was nach unten geht da ich meist längere Strechen fahre und normalerweise Dieselmotoren mit höher werdender Laufleistung im Verbrauch noxh runter gehen. MAl schauen Für Stadtverkehr haben wir ja noch einen Colt der da recht gut ist.
Viele Grüße vom Wilddieb

Wilddieb

Greenhorn

Beiträge: 21

Fahrzeug: nun Outi III, 2,2 DI-D 4WD, Platinum-Grau

Wohnort: Westfalen

  • Private Nachricht senden

315

Dienstag, 24. April 2012, 09:33

Hier noch ein kurzer Nachtrag zum Thema Verbrauch. Ich tanke bei meinem ASX von Anfang an Aral Ultimate Diesel da ich mit dem Ultimate schon beim Outi sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Der Motor lief ruhiger, Verbrauch war etwas geringer und im Winter null Probleme, sogar ohne Filtertausch.

316

Dienstag, 24. April 2012, 16:46

Lernt der BC

Hallo.
Ich komme nach 6000 km so auf 6,7 - 7,2 l/100 km (berechnet). Dabei überwiegend Autobahn mit 120 - 130 km/h und meist 2WD. Ich bin darüber etwas enttäuscht, allerdings glaube ich, dass der ASX im Stadtverkehr und Bundesstraße/Landstraße bei Tempo < 100 km/h weniger braucht und darauf optimiert ist. Das Start-Stopp funktioniert einwandfrei.
Interessant: Der BC hat immer 1-1,5 l zu wenig angezeigt. Jetzt nähert sich die Anzeige relativ genau dem Verbrauch an. Lernt das Ding??? :?:
Grüße,
Menzibub.

Desaster

Retired

Beiträge: 6 799

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

317

Dienstag, 24. April 2012, 17:15

Bordcomputer

Lernt das Ding??? :?:
Ja!
Gruss
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

harry22

Ronin

Beiträge: 340

Fahrzeug: ASX 1,8 DID 4WD Diesel granit-braun schaltgetriebe

Wohnort: nähe von Lohr am Main

  • Private Nachricht senden

318

Mittwoch, 25. April 2012, 00:11

Hallo.
Ich komme nach 6000 km so auf 6,7 - 7,2 l/100 km (berechnet). Dabei überwiegend Autobahn mit 120 - 130 km/h und meist 2WD. Ich bin darüber etwas enttäuscht, allerdings glaube ich, dass der ASX im Stadtverkehr und Bundesstraße/Landstraße bei Tempo < 100 km/h weniger braucht und darauf optimiert ist. Das Start-Stopp funktioniert einwandfrei.
Interessant: Der BC hat immer 1-1,5 l zu wenig angezeigt. Jetzt nähert sich die Anzeige relativ genau dem Verbrauch an. Lernt das Ding??? :?:
Grüße,
Menzibub.


Hallo

Wir fahren unseren Hauptsächlich Landstrasse und ein bisschen in der Stadt
und da verbraucht er gute 7,5 Liter Diesel !!
Sind auch enttäuscht von dem Verbrauch .
Also bist du nicht der einzigste :D

grüße Harald

Nice120478

Greenhorn

Beiträge: 1

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 2WD Instyle Panther-Schwarz Bj 2012

  • Private Nachricht senden

319

Mittwoch, 25. April 2012, 07:42

Hallo Forum,
da auf der Sprit Seite jeder mal hängen bleibt dacht ich mir ich sage hier mal servus. Bin seit Samstag stolzer Besitzer, 280 km stehen auf der Uhr, die erste volle Tankfüllung läuft gerade durch. Herzlichen Dank an alle für die Themen im Forum, ärger mich auch bereits über das neue MMCS, den manuellen Verbrauchs-Reset, etc. Das schmälert aber nur gering die Tatsache dass der ASX ne cool Karre is 8)

Euch allen allzeit gute Fahrt
Norman

ASX13

Senior Team Moderator AD

Beiträge: 3 787

Fahrzeug: ASX 1,8 ltr. 110 KW DID Intro Edition 2WD, metallic silber Erstzulassung 3-2011, abnehmbare Westfalia Automatic Anhängerkupplung, Dachreling nachgerüstet

Wohnort: Region Köln/Bonn

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

320

Mittwoch, 25. April 2012, 09:32

Na dann erst mal Glückwunsch

Herzlichen Dank an alle für die Themen im Forum, ärger mich auch bereits über das neue MMCS, den manuellen Verbrauchs-Reset, etc. Das schmälert aber nur gering die Tatsache dass der ASX ne cool Karre is 8)
zu Deinem neuen ASX......und GUTE FAHRT

... na ja und ärgere Dich nicht.... dass Dein MMCS nicht ganz Deinen Wünschen entsprechen würde, war Dir ja schon im Forum bewusst geworden...
und wie Du schon sagst es schmälert nur gering das COOLE am ASX.
Hab also Freude und viel Spass an Deinem Auto und auch Spass in unserem Forum...
viele Grüsse
Bin als Moderator im Ruhestand.
Mittelmäßige Mitmenschen verurteilen gewöhnlich alles, was über Ihren Horizont geht.
Zitat von Francois Duc de La Rochefoucauld

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen