Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX (4008 und C4 Aircross). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASX-Minden

Haudegen

Beiträge: 163

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 intro

Wohnort: Minden

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 8. November 2013, 20:11

Hallo

Jahresprämie 2013 :312,12 Euro.
Ich zahle für 2014 eine Jahresprämie von 355,02 Euro.
Das sind 42,90 Euro mehr :(

Haftpflicht: 33 Jahre unfallfrei ,SF 33 ,Beitragssatz 21%

Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung: 33 Jahre unfalfrei ,SF 33 ,Beitragssatz 22%

Das ganze bei der DEVK :rolleyes:

Gruß aus Minden

Beiträge: 469

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 11. November 2013, 18:29

AXA 2013 8Jahre führerschein

Haftpflicht SF 5 - 55%

Kasko SB 150/300 SF 8 - 55%

vierteljährliche Zahlung

jährlich = 1007,16€

für 2014 hab ich noch keine Benachrichtigung!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiefschwarz« (11. November 2013, 18:48)


ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 634

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 11. November 2013, 18:53

Servus,

Bei mir : Führerschein seid 2005 seither immer unfallfrei !

Asx-> Vollkasko -> 15.000km-> 1476€ jährlich (123€/mon.)

Ich werd Mitte der Woche verhandeln gehen ! Hatte 2013 schon eine Erhöhung von 23€/mon.! Für 2014 hab ich auch noch nichts bekommen. Schneller Vergleich bei check24 ergab , günstigstes Angebot 73 €/mon. ! Da sollte also Spielraum sein!

Liebe Grüße
Asx-gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen ballern !

ASX-Minden

Haudegen

Beiträge: 163

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 intro

Wohnort: Minden

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

64

Montag, 11. November 2013, 20:51

Hallo

Beim meinem ASX (Benziner) ist bei der Vollkasko die Typenklasse von 23 auf 25 gestiegen ! :thumbdown:

Gruß aus Minden

Beiträge: 469

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 14. November 2013, 18:12

Hab mir mal per Kontaktformular die nächstjährige Beitragsberechnung von meiner Versicherung angefordert!

Ergebnis

Schadensklasse Kasko und Haftpflicht jeweils 1-Besser
bedeutet:

55% HP / R von 3 auf 2 / TK 18 auf 19
50% Kasko / keine Änderungen an R und TK

neuer Beutrag 255,26 / vierteljährlich
Zuschlag von 3,47€ = 13,88/jahr mehr

Also mal ne Mail an meinen Makler, da ich ja jährlich noch über 700€/Jahr für andere Versicherungen bei der selben Gesellschaft zahle und andere Versicherungsgeber mir Angebote für 245€ unterbreitet haben!

Ergebnis
5% Rabat!
= 242,50€ vierteljährlich!
51,04€ jährliche Ersparnis!!

so muss das laufen!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Ihmchen

Rookie

Beiträge: 34

Fahrzeug: ASX 1.8 4WD Intense

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 14. November 2013, 19:48

ohje, bei jenseits 1.000€ würde ich mir nen fahrrad kaufen, mir sind mein 614€ schon zu viel :whistling:

Beiträge: 469

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 14. November 2013, 23:45

ohje, bei jenseits 1.000€ würde ich mir nen fahrrad kaufen, mir sind mein 614€ schon zu viel :whistling:



nun bin ich ja unter 1000 :D ;)

nen Fahrrad hab ich auch!

Aber so läuft das nunmal!

Wir jungen sollen jetzt schon für's Alter was bei Seite legen, damit wir im Rentenalter noch leben können!
Und wovon wenn man 1000€ für ne Versicherung zahlen soll die notwendig ist um überhaupt Geld zu verdienen?
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Desaster

Retired

Beiträge: 6 727

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

68

Freitag, 15. November 2013, 07:18

Versicherung

Und wovon wenn man 1000? für ne Versicherung zahlen soll die notwendig ist um überhaupt Geld zu verdienen?
Versicherungspflicht besteht lediglich für die Kfz-Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Vollkasko stellen die Kür, im Sinne der eigenen Entscheidung dar.
Von daher sollte die o.a. Aussage schon etwas differenzierter betrachtet werden....!
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

Ihmchen

Rookie

Beiträge: 34

Fahrzeug: ASX 1.8 4WD Intense

  • Private Nachricht senden

69

Freitag, 15. November 2013, 17:22

Und wovon wenn man 1000? für ne Versicherung zahlen soll die notwendig ist um überhaupt Geld zu verdienen?
Versicherungspflicht besteht lediglich für die Kfz-Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Vollkasko stellen die Kür, im Sinne der eigenen Entscheidung dar.
Von daher sollte die o.a. Aussage schon etwas differenzierter betrachtet werden....!
Desaster
nana, für einen neuwagen oder jungengebrauchten- ohne teil/vollkasko, oha- mutig mutig oder sehr leichtsinnig :rolleyes:

Desaster

Retired

Beiträge: 6 727

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 15. November 2013, 17:36

Pflichtversicherung

nana, für einen neuwagen oder jungengebrauchten- ohne teil/vollkasko, oha- mutig mutig oder sehr leichtsinnig :rolleyes:
Hallo,
damit sollte nur darauf hingewiesen werden, das die TK und VK freiwillige Versicherungen sind! Der Beitragsersteller hatte das ja etwas anders dargestellt.
Sicherlich ist eine VK bei einem hochwertigen Fahrzeug, sowie eine TK allgemein Empfehlenswert.
Aber Empfehlenswert sind auch private Haftpflicht-/ u. Berufsunfähigkeitsversicherungen, die aber auch noch lange nicht jeder hat....! 8)
In diesem Sinne......!
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

ASXellent

Ashigaru

Beiträge: 681

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 15. November 2013, 18:10

@tiefschwarz: keine Chance bei den Eltern als Zweitwagen mitzulaufen ? Klappt natürlich nur wenn Deine Erzeuger und Du selbst nicht viele Kaskoschäden haben.

Ich selbst bin nie über 40% gewesen, habe auch erst 2x die Versicherung gewechselt in meinem Leben ( auch dabei wird man ja leider zurückgestuft )


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Desaster

Retired

Beiträge: 6 727

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

72

Freitag, 15. November 2013, 18:12

Rückstufung bei Versicherungswechsel?

erst 2x die Versicherung gewechselt in meinem Leben ( auch dabei wird man ja leider zurückgestuft )
Hallo,
wie kommst Du darauf??
Gruss
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

ASXellent

Ashigaru

Beiträge: 681

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 15. November 2013, 18:17

Desaster, ich meine die Rückstufung um eine SF Klasse bei Versicherungswechsel.

Macht meines Wissens aber nicht jede Versicherung.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Desaster

Retired

Beiträge: 6 727

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

74

Freitag, 15. November 2013, 18:36

Rückstufung bei Versicherungswechsel?

Hallo,
ja, das meinte ich auch.
Von einer tatsächlichen Rückstufung bei Versicherungswechsel habe ich noch nie gehört...!

Ein Problem könnten höchstens die erweiterten SF-Klassen einiger Versicherer sein, da muß man dann z.B. selber nachweisen, wie lange man z.B. schon in der SF-Klasse 25 bei seinem alten Versicherer war, um bei der neuen Versicherung dann in die passende erweiterte SF-Klasse (z.B. 21 %) eingestuft zu werden.
Wenn man von einem Versicherer mit erweiterter SF-Klasse kommt, dann erscheint einem die Einstufung von z.B. 21 % nach SF-Klasse 25 evtl. als Rückstufung, was aber tatsächlich nicht zutrifft, da unterschiedliche Systeme.
Gruss
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

Hes57

Greenhorn

Beiträge: 5

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8 DiD 2WD, ClearTec, 35 Jahre Edition

Wohnort: Oberkirch

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

75

Samstag, 16. November 2013, 08:54

Kfz Versicherung

Hallo miteinander !
habe letzte Woche Schnappatmung bekommen, nachdem ich von der Janitos-Vers. den neuen Beitrag erhalten hatte. Von 597 € auf 769 €! (kein Unfall ). Habe SF24 (30 %)und SF 25 (Vollkasko). Meine Frau fährt aber mit dem Diesel jährl. 45.000 km. Jedoch empfinde ich die Erhöhung schon unverschämt. Habe dann die Vergleichsportale im Internet durchkämmt und bin auf die AllSecur gestoßen. Konnte auf deren Webseite dann einen Betrag von 617 € incl. Auslandschadenschutz ermitteln. Habe dort nun abgeschlossen und meinen Zweitwagen Colt dort auch 2x SF 15 (35%) für 292 € (statt 358 € HUK24) versichert.
Man muss sich Zeit nehmen und mehrere Portale durchkämmen, wobei Check 24 diesmal sehr schlecht ! war, hat mir immer die SparkassenDirekt für ca. 730 € gebracht. :P :wm:

Beiträge: 469

Fahrzeug: ASX 1.8DID+ Intense Panther Schwarz '12

Wohnort: Hessisch Oldendorf

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 17. November 2013, 17:15

eine VK fordert die Versicherung wenn du einen Wagen finanzierst!!!

Und ob ich jeden Monat einen Wagen abzahle oder einen alten Wagen fahre, in den ich regelmäßig investieren muss und der teurer in der Steuer ist! Das gleicht sich aus!

Somit ist für mich die VK auch Pflicht!

Aber jawohl der Herr, nur Haftpflicht ist von Rechtswegen vorgeschrieben, somit hab ICH mal wieder Sch... gelabert, denn man muss ja nur 517,24€ im Jahr für die Haftpflicht zahlen! Ist ja auch kaum Geld! Und wie du siehst mehr als der Kaskoanteil!

@ASXellent
Die Versicherung wäre über meine Eltern nicht günstiger, da ein zweitwagen teurer eingestuft wird als der Erstwagen und dabei kaum Unterschied im Beitrag erreicht würde!
ICH BIN NICHT GEBOREN, UM SO ZU SEIN WIE DU MICH HABEN WILLST

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiefschwarz« (17. November 2013, 17:33)


Desaster

Retired

Beiträge: 6 727

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ 4WD Instyle, schwarz

Wohnort: Voreifel

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

77

Sonntag, 17. November 2013, 17:50

Versicherung

Aber jawohl der Herr, nur Haftpflicht ist von Rechtswegen vorgeschrieben, somit hab ICH mal wieder Sch... gelabert, denn man muss ja nur 517,24? im Jahr für die Haftpflicht zahlen!
Niemand hat behauptet das Du etwas falsches mitgeteilt hast. Es konnte allerdings ein falscher Eindruck entstehen...!

Sollte tatsächlich nur ein Hinweis sein, das gesetzliche Pflicht nur die Haftpflicht ist......!

Von daher ist Dein o.a Vortrag sowohl überflüssig, als auch unangebracht!
Desaster
Geschwätz wird trotz ständiger Wiederholungen nicht zur Wahrheit
-Unbekannt-

Beiträge: 78

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DiD 2 WD Intro Edition

Wohnort: Celle

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 20. November 2013, 18:08

So...... heute erhielt ich auch meinen Beitragsbescheid.

Haftpflicht: 166,26 € neu, 162,93 € alt ( SF-Klasse 27; vorher 26)

VK: 303,30 € neu, 315,95 € alt (SF Klasse 26; vorher 25)

Ergibt einen Jahresbeitrag in Höhe von 469,56 €

Wenn ich das bei den anderen Mitgliedern hier so lese, kann ich ja mit diesem Beitrag ganz zufrieden sein......

andreano2001

Youngtimer

Beiträge: 59

Fahrzeug: ASX 1.8 DID 4 WD

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 20. November 2013, 18:51

Gestern Rechnung bekommen: 806 statt 760 bei 35 %
Heute angerufen und den Preis verhandelt: 768 statt 806 . Somit nur 8euro teuerer. Akzeptabel.

Bin übrigens bei adac versichert. Habe mir gleichzeitig Angebot von AXA holen lassen. War auch nicht viel günstiger.

Gruß

Andreaskreuz

Beiträge: 78

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DiD 2 WD Intro Edition

Wohnort: Celle

Spritmonitor:

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 20. November 2013, 20:12

.....und ich bei der HUK