Du bist nicht angemeldet.


gelöschter User

unregistriert

21

Samstag, 16. Juli 2011, 16:52

Super

Desaster....

jetzt erkenne ich deinen Wagen auch von hinten.....

Du warst ja der Erste mit der Bestellung.... nun haben wir beide das Forum am ....Heck... hoffentlich folgen viele aus dem Forum....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »asx13« (16. Juli 2011, 17:07)


Gladstone

Pioneer Sergeant

  • »Gladstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 423

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 18. Juli 2011, 09:05

Sehr geil, gefällt mir Jungs! :D
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Scorer

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: 1,8 DI-D+ 4WD Instyle Platinum-Grau

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. September 2011, 17:05

bin gespannt...meine Bestellung ist heute versendet worden :D
LG
Scorer

***********************************************************************************************************
Leider viel zu selten im Forum...

ASX King

unregistriert

24

Donnerstag, 8. September 2011, 19:20

Hallo Scorer,

Hauptsache Du kannst die Nacht noch schlafen sonst fahre doch zum Paketzentrum und frage doch ob sie Dir das Paket raussuchen - viel Erfolg!!

Gruss ASX King

25

Donnerstag, 8. September 2011, 22:36

(@)asx-forum (keine Ahnung, wie man das geschwungene "a" am Anfang darstellen soll) würde ich ja auf "@asx-forum.de" erweitern. Heutige Browser brauchen das "www" bei der Adresseingabe nicht mehr zwingend, und das ".de" weist dann den Weg hier ins Forum... Im übrigen dürfte es spätestens beim Letzten dann klick machen, wenn er "xyz.de" liest - dass es sich um eine Internet-Adresse handelt.

Nur mal so als Vorschlag...

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

26

Donnerstag, 8. September 2011, 22:43

Domain

Hallo,
richtig was Du sagst, doch "GOOGLE ist Dein Freund"!
Wenn Du das dort eingibst, landest Du sofort auf unseren Seiten.
Und außerdem ist es immer besser, wenn jemand auf etwas "herumdenken" muß um den genauen Sinn zu erkennen.
Dann ist das nachweislich länger im Kopf des Lesers! Und genau das ist gewollt!
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

27

Donnerstag, 8. September 2011, 22:52

Kompliment an Gladstone

zum Einen möchte ich Desaster beipflichten ( nicht weil ich auch MOD bin) sondern weil ich den Enntwurf von Gladstone von Beginn an einfach mal besser und anders fand.

Der nicht identifizierbare Buchstabe am Beginn des asx-forums könnte tatsächlich eine verkürzte aber wesentlich schönere Form des "@" sein und ist sicher von Gladstone auch so entworfen worden.

Gladstone ist ja ein Werbefachmann.... und mir gefällt der Schriftzug so wie er ist.

Wenn man etwas plump ablesen kann, hinterfragt man es nicht... und erinnert sich nicht... aber unser Aufkleber bleibt im Gedächtsnis faften

Bin heute in Warendorf vor einem Restaurant danach gefragt worden.... was ist das....

und ich hab Desasters Antwort gegeben: googlen Sie mal.... und das macht der

Wenn da gestanden hätte www.asx-forum.de hätte er nie gefragt und es schon nach 10 Minuten vergessen....

Gladstone Dein Schachzug war genial.... ( Beweis: pro Woche 10 neue Mitglieder im Forum)

28

Donnerstag, 8. September 2011, 22:53

Und außerdem ist es immer besser, wenn jemand auf etwas "herumdenken" muß um den genauen Sinn zu erkennen

Das sich unter "asx-forum" tatsächlich auch eine Anlaufadresse (im neudeutschen auch "Landing-Page" genannt) unter "asx-forum.de" befindet, erschliesst sich nicht jedem. Man kann solche Leute natürlich auch aussperren...

Meine Meinung...

ASX-FG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ASX-FG« (8. September 2011, 23:10)


29

Donnerstag, 8. September 2011, 23:08

Wenn da gestanden hätte www.asx-forum.de hätte er nie gefragt...
Weil Start -> gehe direkt auf Ziel
und es schon nach 10 Minuten vergessen....
Das ist allerdings nur Mutmaßung

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

30

Donnerstag, 8. September 2011, 23:12

hallo asx fg

Deine Meinung will ich Dir auch nicht ausreden...

aber frag Dich mal folgendes : Coca Cola ist ein Markenbegriff.... hast du je einen Aufkleber gesehen : www.coca-cola.de

oder ikea ... die verzichten auch auf alles nebendran.... ich kann Dir tausende Beispiele nennen...

und so ist es auch beim asx forum...... das www.de haben wir doch gar nicht nötig oder?

gelöschter User

unregistriert

31

Donnerstag, 8. September 2011, 23:15

Domain

Das ist allerdings nur Mutmaßung
Hallo,
nein, ist es nicht! Das ist gesicherte Psyschologie in reinster Form.
Vollständige Link-Adressen befinden sich schon auf so vielen Fahrzeugen, da hilft es nur sich davon abzusetzen um aufzufallen und sich im Gedächtnis zu verankern.
Gruss
Desaster

32

Donnerstag, 8. September 2011, 23:24

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Coca-Cola ist sicherlich ein Markenbegriff - Mitsubishi ASX dagegen (noch) nicht. Unterschiedliche Bekanntheitsgrade erfordern nunmal unterschiedliche Werbekonzepte. Ich weiss auch nicht, wo jetzt der große Unterschied zwischen asx-forum und asx-forum.de sein soll - ausser dem geneigten Interessenten eine Anlaufstelle geboten zu haben. Mein Autohändler fährt übrigens auch mit einem Aufkleber "Car of the Year" (natürlich mit Tel.-Nummer usw.) durch die Gegend. Hey - er ist nicht Coca-Cola!

ASX-FG

33

Donnerstag, 8. September 2011, 23:27

nein, ist es nicht! Das ist gesicherte Psyschologie in reinster Form.

Beweise! Her mit den Studien!

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

34

Donnerstag, 8. September 2011, 23:29

Mein Autohändler fährt übrigens auch mit einem Aufkleber "Car of the Year" (natürlich mit Tel.-Nummer usw.) durch die Gegend. Hey - er ist nicht Coca-Cola!
Hallo,
weniger ist manchmal eben einfach mehr!
Hat sich (zum Glück) noch nicht überall durchgesetzt. Bei uns allerdings schon.
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

35

Donnerstag, 8. September 2011, 23:33

ok lass uns an dieser Stelle

einfach abbrechen.... Gladstone als Betreiber der Seite und als Erfinder und Verantwortlicher dieses Forums hat sich sicher seine Gedanken gemacht... was er wie zum Ausdruck bringen möchte... Es ist sein Baby... und wenn er unsere Beiträge, Deine und die anderen liest, wird er sich ja vielleicht dazu äussern...

Unbeschadet davon wird es Dir keiner verwehren beim Googlen von z.B Url Adressaufkleber Dir einen eigenen Aufkleber machen zu lassen wie Du ihn magst... mir gefällt der Vorhandene... und wenn Du Dir einen Aufkleber www.asx-forum.de machen lassen willst, das bleibt Dir doch unbenommen... es ist allein Deine Entscheidung und die respektiere ich....

Auch wird Dir niemand deswegen böse sein, wenn Du Deinen ASX damit beklebst.... das kannst Du doch machen.... und die Kosten sind auch nicht höher... Anbieter von Addressaufklebern gibt es Tausende....

Scorer

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: 1,8 DI-D+ 4WD Instyle Platinum-Grau

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 8. September 2011, 23:36

nein, ist es nicht! Das ist gesicherte Psyschologie in reinster Form.

Beweise! Her mit den Studien!

ASX-FG
sieh mal unter Werbewirkungsforschung nach. Bin aber selbst auch nicht mehr ganz wissend - war ein Semester Kommunikationspolitik :sleep: ...und dat is schon 10 Jahre her... ;)
LG
Scorer

***********************************************************************************************************
Leider viel zu selten im Forum...

gelöschter User

unregistriert

37

Donnerstag, 8. September 2011, 23:40

Werbewirksam

sieh mal unter Werbewirkungsforschung nach. Bin aber selbst auch nicht mehr ganz wissend - war ein Semester Kommunikationspolitik
Hallo,
jepp danke Scorer, in diesem Bereich gibt es unzählige Studien, die fast alle zu dem genannten Ergebnis kommen.
Und auch hier gilt: "Google ist Dein Freund"
Wir sind aber nun vollkommen OT, deshalb zurück zum Thema!!!
Gruss
Desater

Scorer

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: 1,8 DI-D+ 4WD Instyle Platinum-Grau

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 8. September 2011, 23:41

hab da noch kurz was gefunden, bevor in die Heia abtauche...

empirische Überprüfung, ob und wie die Werbung das Erleben und Verhalten des Rezipienten beeinflusst und ob dieser Einfluss der Zielsetzung des Werbetreibenden entspricht. Unterschieden wird häufig zwischen einem psychologischen und einem ökonomischen Werbeerfolg.

a) Indikatoren des psychologischen Werbeerfolgs bestehen darin, ob
(1) die Werbung überhaupt wahrgenommen wurde,
(2) die Information im Gedächtnis haften blieb,
(3) sie allg. oder spezifisch aktivierende Wirkungen hatte,
(4) ob sie die Einstellungen dem Produkt oder der Dienstleistung gegenüber veränderte,
(5) eine gedankliche Auseinandersetzung mit dem Angebot auslöste oder
(6) zu einer Kaufabsicht führte.

b) Der ökonomische Werbeerfolg wird an ökonomischen Indikatoren wie z.B. der Anzahl der Verkäufe, dem Umsatz oder dem Marktanteil festgemacht.

Die Werbewirkungsforschung bedient sich nahezu aller Methoden, die in der empirischen Sozialforschung üblich sind. Sie kann im Feld oder im Labor durchgeführt werden; der Grad der Systematik streut weit und kann bis hin zum Experiment reichen.

entnommen aus: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Defi…sforschung.html
LG
Scorer

***********************************************************************************************************
Leider viel zu selten im Forum...

39

Donnerstag, 8. September 2011, 23:47

Es ist sein Baby... und wenn er unsere Beiträge, Deine und die anderen liest, wird er sich ja vielleicht dazu äussern...

hab da noch kurz was gefunden, bevor in die Heia abtauche...

empirische Überprüfung, ob und wie die Werbung das Erleben und Verhalten des Rezipienten beeinflusst und ob dieser Einfluss der Zielsetzung des Werbetreibenden entspricht. Unterschieden wird häufig zwischen einem psychologischen und einem ökonomischen Werbeerfolg.

a) Indikatoren des psychologischen Werbeerfolgs bestehen darin, ob
(1) die Werbung überhaupt wahrgenommen wurde,
(2) die Information im Gedächtnis haften blieb,
(3) sie allg. oder spezifisch aktivierende Wirkungen hatte,
(4) ob sie die Einstellungen dem Produkt oder der Dienstleistung gegenüber veränderte,
(5) eine gedankliche Auseinandersetzung mit dem Angebot auslöste oder
(6) zu einer Kaufabsicht führte.

b) Der ökonomische Werbeerfolg wird an ökonomischen Indikatoren wie z.B. der Anzahl der Verkäufe, dem Umsatz oder dem Marktanteil festgemacht.

Die Werbewirkungsforschung bedient sich nahezu aller Methoden, die in der empirischen Sozialforschung üblich sind. Sie kann im Feld oder im Labor durchgeführt werden; der Grad der Systematik streut weit und kann bis hin zum Experiment reichen.

entnommen aus: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Defi…sforschung.html

Sorry, dass ich jetzt einen auf Vollquottel mache. Ich möchte die Reprise dann allerdings auch auf den Aufkleber umgesetzt sehen... Wollen wir jetzt eine Diplomarbeit daraus machen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ASX-FG« (9. September 2011, 00:04)


gelöschter User

unregistriert

40

Donnerstag, 8. September 2011, 23:55

(Musik)wiederholung?

Ich möchte die Reprise dann allerdings auch auf den Aufkleber umgesetzt sehen
Dein Vollquottel ändert nichts an dem, was wir hier schon erläutert haben. Eine Reprise kann hier schon aus diesem Grund nicht zur Anwendung kommen. Nochmal, weniger ist manchmal mehr!
Und nun wirklich zurück zum Thema, Schluß mit OT!
Gruss
Desaster