Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Juli 2013, 21:43

Felgenbeleuchtung

Guckt mal, gar nicht teuer.
Teufelchen im Blut,
Engelchen im Herzen
und bisschen Wahnsinn im Kopf.


  • »Horst Marbel« wurde gesperrt

Beiträge: 40

Fahrzeug: ASX 1.8 Di-D 4WD Instyle 08/2012

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juli 2013, 21:59

Guckt mal, gar nicht teuer.

Nicht teuer??? Bekommst du für ca. ein zehntel des Preises ....

http://www.ebay.de/itm/4-Pcs-Blue-Car-Bi…ds_CyclAcces_RL


Nur wer sollte sich sowas freiwillig montieren?

Oxebo

Ashigaru

Beiträge: 735

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juli 2013, 22:04

Hallo,

na ja, wer es braucht :S .

Ich glaube dafür bin ich zu alt ;) .



Oxebo

gelöschter User

unregistriert

4

Freitag, 12. Juli 2013, 22:07

Felgen-Beleuchtung

Hallo,
das Geld kann man sich getrost sparen. Die "Rennleitung" wird da sicherlich "kurzen Prozess" machen und das Fahrzeug, im günstigsten Fall, sofort Stilllegen!
Denn wenn das nicht die anderen Autofahrer irritiert, und so ganz und garnicht zu einem Fahrzeug gehört, dann weiß ich es nicht.....!
Gruss
Desaster

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. Juli 2013, 22:11

Felgenbeleuchtung

Servus,

Früher musste bei mir auch alles Funkeln und leuchten! Meine "Moped-Zeit"...... man man man ..... Eine Aprilia RS 50 Replica mit 50Km/h zugelassen, Getunt bis zum geht nicht mehr !! 70ccm Satz, großer Vergaser, offener Luftfilter, Carbon Membrane, ein offener Gianelli Rennauspuff und Schwup die Wupp, das Teil lief satte 105Km/h :thumbup: Blaue Standlichter, Blaue Sprobo-Blitzer in den Lufteinlässen und Unterbodenbeleuchtung !!!! Riders on the Road ........

Heute darf es schon etwas gediegener zu gehen. Sportlich, Elegant wenn man so will ! Ich mag Autos die dezent tiefer liegen, mit edlen Felgen , einen Dumpfen Sportlichen Sound haben ! Einfach Edeltuning wenn überhaupt.

Ich kann nix mit den Brachial tief liegenden 3ern anfangen, wo die 18Zoll Felgen Quer im Radkasten hängen, Bodykit´s mit selbst geklebten Renngittern, wo die 4 Rohr Anlage leicht schräg hinten raus blitzt !! :thumbdown: --> NO GO Folglich leider auch nix mit deiner Felgenbeleuchtung !! I´m sorry !!



Liebe Grüße

ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

ASX Inform

Knight of the Garter

Beiträge: 537

Fahrzeug: ASX Inform 1.6 Benzin/LPG

Wohnort: Siedenbollentin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. Juli 2013, 22:23

Felgenbeleuchtung

Hallo zusammen,

für Showzwecke vielleicht ganz nett, aber auf der Straße "no go".. :thumbdown:
Vielleicht will ja auch jemand mit dem ASX in die Disco.. :D Da wäre es dann natürlch der burner.. :thumbsup:

Gruß
ASX Inform

bogu112

unregistriert

7

Freitag, 12. Juli 2013, 23:15

Sieht sicherlich gut aus für den Showzweck aber ansonsten schließ ich mich auch den vorrednern an -> No Go!!!

gelöschter User

unregistriert

8

Freitag, 12. Juli 2013, 23:25

Bei der Felgenbeleuchtung

kann ich nicht mitreden, aber für mich ein NO GO... aber das wäre was
ein offener Gianelli Rennauspuff und Schwup die Wupp
in den Auspufftopf dann ne lampe .... lach
und ich werde die nächsten Reifen aus durchsichtigem Silikon Gummi kaufen und innen dann auch LED s montieren lassen, :) :) :)
und mein Lenkrad auch von innen beleuchten .... was könnte man noch beleuchten.... :) :) :) ..

Nix für ungut, ich brauch das alles nicht... aber wems gefällt...

und eigentlich auch gut, dass die Geschmäcker unterschiedlich sind...

davon abgesehen, geht alles nach unserer STVO ja gar nicht. Ich hab , wie manche es wissen, lange in den USA gelebt.... da gabs auch die Pick Up Trucks und andere Autos die auf 2 mtr. hohen LKW Rädern fuhren.... dort darf man das... und ich hab die Jungs belächelt... aber warum eigentlich... solange die mich nicht überrollt haben.... heute ist meine Einstellung wesentlich liberaler, solange niemand Schaden nimmt....
In dem Sinne allen gute Fahrt, ob mit beleuchteten Extras oder auch nicht...

Gruss ASX13

lutzifer

Rookie

Beiträge: 39

Fahrzeug: 1.8er DI-D AWD Instyle

Wohnort: Amberg

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 13. Juli 2013, 00:13

Tss, beleuchtete Ventilkappen .. wenn schon LED-Schnulli an den Felgen sein muss, dann aber richtig:


:)

Für die, dies schön finden wäre hier ne bezahlbare Variante zum Testen erhältlich:
http://www.amazon.de/speichen-Programmie…g/dp/B008QM18SC

bogu112

unregistriert

10

Samstag, 13. Juli 2013, 00:36

Mal ganz davon abgesehen das auch dieses nicht im Bereich der Stvzo. zugelassen ist die nächste Frage die sich mir stellt: Wer braucht so etwas? Das ist was für Showfahrzeuge und Prolos die nicht mehr wissen für was Sie Ihr Geld noch ausgeben sollen es ist aber sicherlich nichts für den gediegenden ASX Fahrer... So etwas hätte ich selbst in meiner verrückten Jugend nicht montiert... Das geht gar nicht :thumbdown:

11

Samstag, 13. Juli 2013, 11:29

Wer braucht so etwas?

niemand

Aber man muss doch nicht immer nach einem Sinn fragen.
»BadGirl« hat folgende Dateien angehängt:
  • SIGMA.jpg (98,98 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2013, 18:12)
  • rot.jpg (68,98 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2013, 18:12)
  • grün.JPG (291,13 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2013, 18:12)
  • blau.jpg (64,23 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2013, 18:11)
  • (un)sinn.jpg (104,78 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. August 2013, 16:23)
Teufelchen im Blut,
Engelchen im Herzen
und bisschen Wahnsinn im Kopf.


gelöschter User

unregistriert

12

Samstag, 13. Juli 2013, 11:47

Beleuchtung

Aber man muss doch nicht immer nach einem Sinn fragen.
Hallo,
da hast Du vollkommen Recht, muß man nicht!
Wenn es allerdings um die Sicherheit im Strassenverkehr geht, so ist das sogar zwingend erforderlich!

Wäre ja schön, wenn diese "Lichtspiele" nur für Show-Zwecke außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes gedacht wären und auch nur dort benutzt werden, so ist das aber leider vielfach nicht!
Wie man leider fast täglich feststellen kann, gibt es immer wieder Vollpfosten die meinen, es auch auf der Straße benutzen zu müssen.

Gruss
Desaster

EQ33

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle, Panther-Schwarz, Frontschutzbügel, Flankenrohre, Sport-Pedal-Set, Edelstahl-Einstiegsleisten, Ladekantenschutz & Türgriffe, Borbet XL Alus auf Hankook 245/45R18, 2in1 LED TFL-NSW, CarWrapping Motorhaube, EBC Turbo Groove Bremsscheiben + Greenstuff Bremsbeläge, EVOLITY 6 fach Stahlflex-Bremsschläuche

Wohnort: Strausberg

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 13. Juli 2013, 12:00

um solche Lämpchen brauch sich keiner aufregen, meißt sind das die die nichtmal die eigenen Scheinwerfer richtig eingestellt haben oder bei relativ guter Sicht mit der Nebelschlußleute fahren und so andere Verkehrsteilnehmer blenden.
Komischerweise drängeln sich alle wenns was umsonst gibt, nur beim kostenlosen Lichttestgeht keiner hin.
Und nein ich finde so etwas nicht gut, aber für Showzwecke oder Treffen wie in Flensburg durchaus passend. ;)

gelöschter User

unregistriert

14

Samstag, 13. Juli 2013, 12:23

Beleuchtung

um solche Lämpchen brauch sich keiner aufregen,
Hallo,
wenn Du schon einmal beinahe einen Auffahrunfall gehabt hättest, nur weil ein unsicherer evtl. auch Nachtblinder Autofahrer vor Dir von der Unterbodenbeleuchtung (UBB) eines entgegenkommenden Vollpfosten derart irritiert/verunsichert war und deshalb voll in die Eisen gegangen ist, dann würdest Du sicher eher verstehen, worum es dabei geht.

Nochmal:
Außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes = ok

Ansonsten: mit Höchststrafe (Verschrottung :D ) zu ahnden!
Gruss
Desaster

15

Samstag, 13. Juli 2013, 12:31

Männer, ich wollte hier keinen Streit vom Zaun brechen, ich wollte Euch nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Dass so was nicht im Straßenverkehr zugelassen ist, weiß doch wohl jeder, der bewusst Auto fährt.
Teufelchen im Blut,
Engelchen im Herzen
und bisschen Wahnsinn im Kopf.


ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 13. Juli 2013, 12:55

Servus Bad Girl,

Was für ein Streit ??? So diskutieren Männer !!! Aber wem sag ich das ........ :whistling:



Liebe Grüße

ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

hanswester

Haudegen

Beiträge: 118

Fahrzeug: ASX 1,6 Benziner Sondermodell 35 Jahre in cool silber 2WD Clear Ttec

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 13. Juli 2013, 17:26

Um mir ein lächeln ins Gesicht zu zaubern braucht Frau aber andere Dinge 8o
Sorry, aber bei solch einer Steilvorlage.
:thumbsup:
Unterwegs auf FJR 1300 RP 13 in Vollausstattung.

18

Samstag, 13. Juli 2013, 17:32

Um mir ein lächeln ins Gesicht zu zaubern braucht Frau aber andere Dinge

die da wären? Ne grobe Themeneingrenzung ist hilfreich.

Vielleicht kann ich was für Dich tun. ;)
Teufelchen im Blut,
Engelchen im Herzen
und bisschen Wahnsinn im Kopf.


19

Samstag, 13. Juli 2013, 18:31

Servus zusammen,

was derzeit nicht erlaubt ist, das verbietet übrigens die FZV (Fahrzeugzulassungsverordnung) und nicht die StVO oder die StvZO, muss nicht ewig verboten bleiben.

Diejeinigen, denen so was gefällt, können hoffen. Unsere Politiker schaffen es ja jetzt gerade, dass man bald am Fahrrad batteriebetriebene Lampen offiziell verwenden darf und nicht mehr zwingend eine dynamoangetriebene Lampe verwenden muss.
Es besteht also durchaus Hoffnung, dass die Felgenbeleuchtung auch erlaubt werden könnte. :lachen:

Ach ja, ich hoffe, dass ich niemals solch einen pupertierenden Schwachsinn an einem ASX sehen muss.

Gruß

BOBO
Am besten aber wirst du den Charakter eines Menschen kennen lernen,
wenn du beobachtest, wie er jemanden kritisiert und wie er sich verhält,
wenn er selbst kritisiert wird.