Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gladstone

Pioneer Sergeant

  • »Gladstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 409

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. September 2013, 06:31

USA zerschlagen japanische Zulieferer-Kartelle

Moneyquotes:

Zitat

Die USA haben mehrere Kartelle von Autozulieferern zerschlagen. Neun japanische Firmen und zwei Manager bekannten sich schuldig, sich bei den Preisen für mehr als 30 Zubehörteile abgesprochen zu haben, darunter Sicherheitsgurte, Klimaanlagen, Fensterheber und Scheibenwischer. Sie müssen nun gut 740 Millionen Dollar (547 Mio Euro) an Strafen zahlen, wie das US-Justizministerium am Donnerstag in Washington bekanntgab.


Zitat

Die Firmen gingen nun Vergleiche mit der US-Justiz ein. Die höchste Strafe zahlt Hitachi Automotive Systems mit 195 Millionen Dollar. Die Absprachen betrafen unter anderem Anlasser und Einspritzanlagen. Die Mitsubishi Electric Corporation (Melco) wird mit 190 Millionen Dollar zur Kasse gebeten, hier ging es unter anderem um Zündspulen und Lichtmaschinen.


Hatten wir schon mal, ist also nicht direkt Mitsubishi Motors, sondern ein Mitsubishi-Unternehmen aus dem Konglomerat. Mal sehen, was die EU dazu sagt. Es ist ja anzunehmen, dass das hierzulande dann ähnlich läuft.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…le/8855150.html
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. September 2013, 21:29

Hallo,

1 x den >>Danke-Button<< gedrückt für den Beitrag. :thumbup:

Wo fließt eigentlich das ganze Geld hin - etwa zu Rüstungszwecken für das anstehende "Projekt" im nahen Osten oder etwa zu General Motors?!

White Beauty