Du bist nicht angemeldet.


highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. Dezember 2015, 08:41

Schmutzfänger vorn und hinten

Guten Morgen

Ich blättere gerade im Zubehör Katalog herum und die Schmutzfänger für Vorne und hinten sind mir aufgefallen und würden mich Interessieren.

Im Internet habe ich kein Bild gefunden wo ein ASX diese Schmutzfänger hat und gut ersichtlich sind. Hat jemand bei seinem ASX diese Schmutzfänger vorhanden?

Und wie stelle ich fest genau ob ich nun ein ASX habe ohne werkseitige Kotflügelverbreiterung oder mit werkseitige Kotflügelverbreiterung?


Was haben diese Schmutzfänger den gekostet? Selber montierbar oder eher durch die Werkstatt?


Danke für Feedbacks


Rob

Ihmchen

Youngtimer

Beiträge: 49

Fahrzeug: ASX 1.8 4WD Intense

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Dezember 2015, 17:47

2013 habe ich für jeden Satz (vorne + hinten) um die 60€ bezahlt

sie sind etwas klein geraten oder halt dezent und halten den schmutz dadurch nur bedingt ab- aber besser als nichts.
ob deiner die vorrüstung hat (lt. dem Mechaniker haben das alle) keine Garantie.
sind ganz einfach montierter- lt. dem Mechaniker vom freundlichem...

anbei 2 Bilder
»Ihmchen« hat folgende Dateien angehängt:

highland

Rookie

  • »highland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DID

Wohnort: Oetwil am See

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:18

Danke für dein Feedback

wieso auch nicht....kosten ja nicht alle Welt :-)

denke ich werde Sie mir auch bestellen :)


gruss


rob

ASX65

Rookie

Beiträge: 46

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:01

muß man da noch Löcher bohren ?

Ihmchen

Youngtimer

Beiträge: 49

Fahrzeug: ASX 1.8 4WD Intense

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:21

muß man da noch Löcher bohren ?
ich hatte nicht zugeschaut beim montieren, da dies originalfeile wäre meine Vermutung- nein.

wissen ist macht, nichts wissen... macht nichts

6

Montag, 14. Dezember 2015, 20:50

...wenn ich mich nach 4 Jahren noch recht entsinnen kann, wurden die vorhandenen Bohrungen der Innenverkleidung von den Radkästen verwendet.

werde morgen nochmals Nachschau halten!

mfg