Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

141

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 22:07

der lancer kombi mit buckel war auch bekannt wegen den "diagonalen" heckleuchten.
gruss anmuht

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 154

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

142

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 22:44

der lancer kombi mit buckel war auch bekannt wegen den "diagonalen" heckleuchten.
gruss anmuht
Ja genau. Von vorn wusste man nie, ob ein Lancer oder ein Colt kommt, denn da war wohl vieles gleich. War noch vor der "alles rund" Generation. Ach ja zur Lancer-Zeit wurde "bleifreies Benzin" eingeführt.
Der Tankdeckel hatte ein Schloss, in das der Schlüssel nur teilweise eingeschoben wurde. Ein Kumpel hatte einen Colt und unsere Zündschlüssel passten gegenseitig am Tankdeckel.
In den Lancer habe ich übrigens einen Reflektor von einer 120cm Parabolantenne hineinbekommen. Beim ASX passt das nicht (wie ich vor ein paar Wochen mit dem selben Reflektor festgestellt habe).

kikkiline

Haudegen

Beiträge: 124

Fahrzeug: ASX 2.2 TOP

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

143

Freitag, 4. Dezember 2015, 06:01

Ich hatte auch kein "richtiges eigenes" Auto mit 18 vor der Türe
Mama hatte den Colt und mein damaliger Freund brachte den Renault Alpine mit in die Beziehung somit hatte ich immer einen Fahrbaren Untersatz was mich natürlich freute.

Und der Alfa war ein Notkauf da man mir ja das vorherige Auto vor der Türe geklaut hatte.......und der Space Wagon kam dann als meine Zwillinge kamen.

Also auch keine Käufe aus Spass an der Freude.
In den Space Wagon fuhr mir auch einer rein und wir holten uns dann den Carisma den wir 11 Jahre lang fuhren ( und immer noch fährt)

Seit April diesen Jahres fahre ich nun mein Traum Auto ASX 2,2 Top und da trat mir ein Psychopat eine riesige Delle in die hinterste Seite.... :cursing: ..musste lackiert werden etc.....hat Fahrerflucht auf dem Fahrrad begangen somit Anzeige wegen unbekannt und ich werde zur Belohnung nächstes Jahr in der Versicherung hochgestuft.
Also meine Autovergangenheit ist auch nicht die rosigste ....... :keks:
Aber es war eine schöne Erfahrung die unterschiedlichsten Modelle gefahren zu sein.

:amen: ;)

nopi

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 2.2 Intense rot

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

144

Freitag, 4. Dezember 2015, 08:52

Hallo,
auch hier meine Autohistory, wegen meines hohen Alters (Jahrg.54)
erinnere ich mich nicht mehr so genau an die Jahrgänge !?
1. 2CV (Ente)
2. VW Käfer (1302)
3. Opel Ascona B 1200
4. Opel Ascona C GT 1600
5. Opel Monza 2.5 Automatik
6. Fiat Tipo 1600
7. SEAT CORDOBA Vario 1.9 TDI
8. VW Touran 1.9 TDI DSG
9. ASX 2.2

Das zuverlässigste und die beste Qualität davon:
1. FIAT Tipo (9 Jahre 120.000 KM nicht ein Mangel oder Reperatur,
bei Abgabe innen wie aussen keine Verschleißerscheinungen)
2. Seat Cordoba (8J, 140.000KM hat nur öfters den Unterboden der Motorkapselung verloren)
wirklich nur 4,9 - 5,2 Liter Diesel Verbrauch
Der ASX kann bis jetzt (36.000 KM) nur noch max. 3 werden
(wegen Totalausfall Automatiköl Verlust nach 14 Tagen)

Die schlechteste Qualität und die (teuersten) Repearturen):
1. VW Touran nach 8 Jahren,120.000 KM
(2 x Gummibälge Antriebsachsen/Lenkung je 40,-Material/750,- Lohn
Zusatzheizer nach 80.0000 500,-,
immer wieder Problem DSG ....
Beide Fensterheber defekt, Fenstergummidichtung immer wieder undicht
hoher Reifenverschleiß da unbeladen hintere Laufflächen unrund ablaufen
ungelöste Elektrik Probleme: ein Fenster blieb immer offen beim schließen,
irgend ein Türöffner wurde nicht erkannt ...
... usw. )

Gruß
nopi

145

Freitag, 4. Dezember 2015, 09:09

hihi ... das sind wirklich spannende geschichten.
@nopi:
was war denn der grund für den automatikölverlust?
gruss anmuht

nopi

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 2.2 Intense rot

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

146

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:24

Hallo anmuht ,
der Grund des Getriebölverlustes war die falsche eingebaute Dichtung,
deshalb gab es ja ein Rückruf beim 2.2'er.
Meiner war leider einer der Mitauslöser der Rückrufe.

Gruß
nopi

ranue

Youngtimer

Beiträge: 62

Fahrzeug: ASX GA0, 1,6 Benzin, Bj 2015, Diamant Edition, schwarz

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 13. Januar 2016, 23:34

Hallo zusammen,

bin seit einer Woche begeisterter ASX-Fahrer. Meine bisheriger Autogeschichte:

VW Käfer 1303
Golf I
Peugeot 205 (für damalige Verhältnisse sehr sparsam, aber dafür ständig in der Werkstatt)
Golf III
Mazda 323 (ein echtes Sorglos-Auto, hat mich von Japanern überzeugt. Lebt auch innerhalb der Familie weiter)
ASX (...... und der ist einfach toll)

Grüße
Ranue

Der Neue

Youngtimer

Beiträge: 49

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Klassik Kollektion + 1.6 2 WD

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

148

Donnerstag, 14. Januar 2016, 07:28

und hier mein Werdegang :

1. Opel Kadett E GSI
2. Mazda 323 F
3. Seat Ibiza 6 L
4. Seat Ibiza 6 J
5. Seat Leon 5 F
6. Aktuell Mitsubishi ASX


Bis denne

ASX Freak

Haudegen

Beiträge: 101

Fahrzeug: ASX 1.6 Klassik Kollektion 03/15

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

149

Donnerstag, 14. Januar 2016, 08:51

Moin,

hab auch schon einiges unterm Hintern gehabt . . . :

1. Citroen 2CV (Bj.1975), 2. Citroen 2CV (Bj.1980), 3. VW Golf II (Bj. 1986), 4. VW Passat GT (Bj. 1989), 5. VW Jetta II (Bj. 1990), 6. VW Polo (Bj. 1996), 7. Citroen Berlingo I (Bj. 2001), 8. Citroen Xsara Picasso (Bj. 2003) und nun 9. den ASX KK 1.6 :) .

Macht zusammen ~1.000.000 km. Bin (noch ;( ) keine 50.

VG

opentruth

Greenhorn

Beiträge: 11

Fahrzeug: ASX Star+

Wohnort: Kaarst - Vorst

  • Private Nachricht senden

150

Dienstag, 9. August 2016, 15:55

Wechsel und Alter

Angefangen mit Audi
2. Karmann Ghia
3.Mercedes
4.Opel
5.Audi A4
6.BMW 525i
6.Toyota RAV4
7.Megane Cabrio privilege
Jetzt neu ASX Star+
Alter 73 Jahre
:thumbsup:

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 401

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

151

Dienstag, 9. August 2016, 17:12

Oh je... Seit 1978 auf den Straßen der Welt unterwegs...

... Nur die letzten paar:
13. Honda Civic
14. Honda Prelude 2
15. Toyota MR2
16. Toyota 4-Runner V6 3,0
17. Renault Laguna GT 2,2 dCi
18. BMW 320d
19. BMW 325d
20. Peugeot 207 GTI
21. Smart fourtwo
22. MB W169
23. ASX

Teilweise die Autos parallel, die Autos in USA mal außen vor gelassen, die ich immer nur 3 Monate gefahren bin.
--
Viele Grüße,
Peter

bernhardh

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX - 1,6 DI-D LP 4WD Invite

Wohnort: Langenlois

  • Private Nachricht senden

152

Dienstag, 9. August 2016, 19:04

Dann will ich auch mal:

1995: Renault 19 (gebraucht)
1997: Renault 19 Chamade (gebraucht)
2001: Renault Scenic (neu)
2011: Dacia Duster (neu)
2016: Mitsubishi ASX (neu)

:wmat:

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 595

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

153

Dienstag, 9. August 2016, 20:16

15. Toyota MR2

Der feuchte Traum meiner Jugendzeit... ;( ^^


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Papa Daf

Rallye-Champion

Beiträge: 289

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

154

Dienstag, 9. August 2016, 21:54

nicht nur deiner

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 595

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

155

Dienstag, 9. August 2016, 23:28

Aber nur ^^ den W2 aus den 90ern

Ferrari - Feeling mit Klappscheinwerfern und seitlichen Lufteinlässen
»ASXellent« hat folgende Datei angehängt:
  • mr2-new.gif (81,41 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. April 2018, 06:31)


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 401

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

156

Mittwoch, 10. August 2016, 07:07

Genau, in türkis.
Der Vorgänger war nix und der Nachfolger mal doppelt nix.

Meistens von meiner Frau gefahren, ich habe mich mit dem 4Runner durch die Lande bewegt.
Am Wochenende war dann tief fliegen im MR2 angesagt. Unseren haben wir 2 Monate vor der Umstellung auf diese abgerundeten Heckleuchten bekommen. War das ein Glück.... die runderen Heckleuchten haben mir überhaupt nicht mehr gefallen.
--
Viele Grüße,
Peter

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 589

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

157

Mittwoch, 10. August 2016, 19:29

Na dann mal los :D :

Alter: 45

BMW 323i E21
BMW 323i E21
Renault R5 Turbo
BMW 323i E30
BMW 325e E30
BMW M3 E30
BMW 735iL E32
BMW 735i E32
BMW 330d E46
BMW 320i Cabrio E46
BMW 740i E38
Jaguar 2001er S-Type V8 (oh mein Gott :thumbdown: )
BMW 750i E38
MINI Cooper S
MINI Cooper S Roadster
BMW 735i LPG E65
VW Touareg 3.0 (die größte Schrottkarre vor dem Herrn)
Mitsubishi ASX 1,6 (gut aber lahm :D )
BMW X1 xDrive 20d
Mitsubishi 2.2 AUT (gut und gar nicht lahm :rolleyes: )

158

Donnerstag, 18. August 2016, 10:30

1. Renault Twingo I
2. Mitsubishi Lancer 1.8 Intense
3. Subaru Impreza 2.0D Sport
4. Suzuki Kizashi 4x2
5. Hoffentlich dann bald ein ASX 2.2 di-d
Alter: erst frisch 20 :rolleyes:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher