Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. Januar 2012, 08:55

Frage zum Thema Finanzierung allgemein

So, diesen Monat wird die letzte Rate von der MKG-Bank für meinen vorherigen Mitsubishi abgebucht. Da das mein erstes Finanzierungs-Neufahrzeug war, weiß ich leider nicht wie das jetzt mit dem Fahrzeugbrief (oder wie auch immer das inzwischen heißt) abläuft. Bekomme ich das Ding automatisch zugeschickt oder muss ich da nochmal irgendwas tun?

Ich hoffe daß der Brief wenigstens nicht bei dem Händler landet bei dem ich es gekauft habe... den möchte ich nämlich nie mehr wieder sehen müssen...

gelöschter User

unregistriert

2

Montag, 9. Januar 2012, 09:36

Zulassungsbescheinigung Teil II (alt: Fahrzeugbrief)

Hallo,
am besten mal bei der Bank anrufen, dann kann da auch nichts schief gehen.
Gruss
Desaster

archangelus

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX Instyle 1.8 DI-D+

Wohnort: Bayern, Wittelsbacher Land

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Januar 2012, 12:43

Auto

Du bekommst den Brief nach ca. 4-6 Wochen automatisch zugeschickt(an deine Adresse)!

Gruß

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 778

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Januar 2012, 14:34

Normalerweise ....

... eine gute Bank schickt dir den Brief automatisch zu. Ein Kollege von mir mußte bei seiner Opelfinanzierung mal nachhaken. Die wußten von gar nix ... ok, er bekam ihn dann aber. Also mach es am besten wie es Desaster schon schrieb, kurzer Kontakt schadet nie um ans Ziel zu kommen.

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 574

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Januar 2012, 20:37

Hallo Amaterasu

Warum sollte die Bank den Brief an Deinen Händler schicken ? Der hat seine Kohle nach dem Kreditabschluß bekommen und ist aus der Nummer raus. Nur DU bist Vertragspartner der Bank.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

6

Montag, 9. Januar 2012, 22:34

Du hast einen Vertrag mit der Bank. Der Händler hat längst seine Kohle. Du weißt aber auch, daß eine vorzeitige Stornierung des Darlehensvertrages (selbst bei kompletter Ablösung ausstehender Beträge) je nach Vertrag nochmal ein "Strafobolus" zu entrichten ist? Steht wie üblich im "Kleingedruckten". Immerhin ist der kreditgebenden Bank ja ein Geschäft entgangen.

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

7

Dienstag, 10. Januar 2012, 06:57

Zulassungsbescheinigung Teil II (alt: Fahrzeugbrief)

Du weißt aber auch, daß eine vorzeitige Stornierung des Darlehensvertrages (selbst bei kompletter Ablösung ausstehender Beträge) je nach Vertrag nochmal ein "Strafobolus" zu entrichten ist?
Hallo,
wie kommst Du auf die "vorzeitige Ablösung"?
Ich gehe davon aus, das der Vertrag normal ausgelaufen/abbezahlt ist/wurde, da er ja auch schreibt:
So, diesen Monat wird die letzte Rate von der MKG-Bank für meinen vorherigen Mitsubishi abgebucht.
Gruss
Desaster

8

Dienstag, 10. Januar 2012, 10:02

Verwechslung

Hallo,
wie kommst Du auf die "vorzeitige Ablösung"?


Ja sorry, habe Ihn mit Waldo verwechselt, der seinen fast neuen ASX lieber gegen ein anderes Fahrzeug eingetauscht hat. War wohl etwas spät gestern abend.

ASX-FG

Ähnliche Themen