Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2017, 21:23

ASX Bremsbacken selbst wechseln

Das ist dann doch schon eine Menge Fummelei, wer sich aber die Bilder betrachtet, hat schon einmal eine Orientierungshilfe
Letztendlich hat sich der Aufwand gelohnt, meine Handbremse zeigt wieder Wirkung.

Beachte:
Die untere Feder wird über das Zahnrad des Einstellers gelegt, er war so verbaut, dass es mir im eingebauten Zustand nicht möglich war entsprechend zu fotografieren.
Also bitte vor Ausbau sehr genau ansehen, denn wenn die Federn entfernt werden, fallen diese Teile einfach raus und dann wird es schwierig!
Im oberen Bereich inmitten der Bremsbacken ist ein Distanzstück mit flacher Feder zu justieren, hier gilt die gleiche Sorgfalt.
Den Rest entnehmt den Bildern.
Wer aber das System einmal begriffen hat, wird die zweite Seite ohne weitere Hilfe einbauen können.



Bitte nur mit entsprechender Fachkenntnis oder unter Aufsicht eines KFZ Schlossers z. Beispiel in einer freien Selbsthilfe-Autowerkstatt

[list][*][/list]
Kosten: Zubehörsatz (Federsatz für Feststellbremse) von NK 14 € und 4 Bremsbacken von ABS für 24,68 € + 5,90 € Versand
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bremsbacken1.jpg (101,98 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. März 2018, 08:19)
  • Bremsbacken2.jpg (103,59 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. März 2018, 08:17)
  • Bremsbacken3.jpg (102,82 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. März 2018, 08:17)
  • Bremsbacken4.jpg (112,16 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. März 2018, 08:17)
  • Bremsbacken5.jpg (83,95 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Dezember 2017, 11:49)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »crosso« (30. Juli 2017, 09:38) aus folgendem Grund: Falsche Bilder


crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. August 2017, 21:33

Rechts hinten

Noch einige Impressionen vom Austausch auf der rechten Seite
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 21:37

Weitere Bilder

...
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. August 2017, 21:40

Fortsetzung

...
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. August 2017, 21:56

Fortsetzung

....
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 15. August 2017, 21:58

Fortsetzung

.....so ich hoffe, man konnte jetzt etwas besser das Innenleben der Feststellbremse erkennen...
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. September 2017, 21:17

TÜV Feedback

So nun ist es amtlich und besiegelt.

Mein ASX (7 Jahre jung / 90.000 KM) hat heute die neue Plakette aufgedrückt bekommen, meine Reparaturen der Bremsen u.v.a. haben sich zweifelsohne gelohnt.
Zuletzt musste ich noch einen gebrochenen Heckschürzenstabilisator schweißen der vor sich hin klapperte, die Auspuffanlage wurde geschönt, nun ist aber alles gut.

Somit habe ich es 2 Jahre ohne Zusatzkosten geschafft, dies wg. Werkstattbesuchen f. Durchsichten o. Ölwechsel u. dergleichen.
Meine Werkstatt versuchte mich unter Hinweis des Paragraphen 29 der StVZO auf die Rampe zu kriegen, habe aber ihr Angebot dankend abgelehnt.
Allen Unken meines Werkstatt-Meisters vom AH in NDH nach, ich würde es ohne .... nicht bei der DEKRA schaffen, sind hiermit zerschlagen w.z.b.w :opa:

Im August hat der Astra Caravan meiner Frau ebenso ein sauberes TÜV Protokoll erhalten , die Ersparnis liegt im vierstelligen Bereich.....
Do-it-Yourself von der schönsten Seite :amen:

TÜV und AU kosten 88,- €

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 560

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. September 2017, 02:25

Meinen Glückwunsch crosso :thumbup:


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Wolfobert

Haudegen

Beiträge: 111

Fahrzeug: ASX 1,6 MIVEC Benziner

Wohnort: Kreis Tuttlingen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. September 2017, 21:00

Im August hat der Astra Caravan meiner Frau ebenso ein sauberes TÜV Protokoll erhalten , die Ersparnis liegt im vierstelligen Bereich.....
Do-it-Yourself von der schönsten Seite :amen:

Glückwunsch, auch bei mir hat der Astra Caravan meiner Frau am Freitag mit 4 neuen Bremsen und neuen Spurstangenköpfen aus Eigeneinbau eine mängelfreie HU bekommen.
102.-€ (AU gemessen im Rohr)
Der ASX darf noch 1 1/2 Jahre drauf warten.

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. September 2017, 22:13

Vielen Dank

Ja vielen Dank und Wolfobert dafür natürlich auch meinen Glückwunsch ....Ist halt eine feine Sache wenn man die neue Plakette kommen sieht und weiß, dass man es ohne den Freundlichen geschafft hat.... 8)