Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2017, 22:18

ASX Luft- und Pollenfilter selbst wechseln

Diese kleine Tätigkeit erspart fast 100 € und kann selbst von einem Laien durchgeführt werden.
Werkzeug ist nicht erforderlich.

Kostenvergleich:

Pollenfilter 08:05 €
Luftfilter 08.00 €
Zusammen 16,05 €

Kosten der Fachwerkstatt lt. Fairgarage.de

Pollenfilter 53,87 €
Luftfilter 58,56 €
Zusammen 112,43 €

Gespart 96,38 €
»crosso« hat folgende Dateien angehängt:
  • Filter1.jpg (98,18 kB - 80 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2018, 17:22)
  • Filter2.jpg (110,46 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2018, 17:22)
  • Filter3.jpg (79,28 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2018, 17:22)
  • Filter4.jpg (131,41 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2018, 17:22)

hans45

Rallye-Champion

Beiträge: 242

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8D LP 116 PS Edition 35 Amethyst Schwarz 10/2014 Originalradio getauscht auf Witson E 8844 Z und Rückfahrkamera eigebaut, Wohnort: Osten der Steiermark

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juli 2017, 11:11

crosso super !!!
Du bist eine Bereicherung für uns alle !!!!

Gruß, hans

crosso

Youngtimer

  • »crosso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 Diesel 150 PS 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:52

Ich versuche einen Beitrag zu leisten den ASX aus dieser "Grauzone" zu bekommen und hoffe sehr andere ASX'ler werden dem Beispiel folgen und ihre Erfahrungen hier posten.
Nach einem folgenlosen Reifenplatzer 2016 (vorne rechts), dies bei ca. 200 Km/h, bin ich absolut und noch mehr davon überzeugt, den richtigen Wagen gekauft zu haben.
Der ASX ist wie meine Frau, treu und zuverlässig und weil ich Beide liebe, sehe ich hier eine Interessengemeinschaft, in der es sich lohnt, auch für Andere da zu sein.

Das ist der gute Geist in einem jeden Forum.

Vielen Dank für die nette Aufnahme in Eurer Runde! :prost:

Beiträge: 44

Fahrzeug: Mitsubishi ASX INVITE 1,6L Benzin Bj.2017

Wohnort: Raeren

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juli 2017, 22:28

Diese kleine Tätigkeit erspart fast 100 € und kann selbst von einem Laien durchgeführt werden.
Werkzeug ist nicht erforderlich.

Das hat sich mal jemand Gedanken gemacht und kann auch selbst Hand anlegen. TOP!!!
Gruss Horst.