Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

1

Mittwoch, 28. September 2011, 12:33

Mein ASX hat kein MMCS

und so habe ich ein BlueTooth Navigationsgerät von Navigon auf einem Brodit Halter montiert. So habe ich eine perfekte Navigation sowie eine Freisprecheinrichtung die auch wunderbar mit meinem Nokia Handay funktioniert.

An die Besitzer von MMCS Austattungsvarianten nun eine Frage:

Wenn Ihr mit Navigation unterwegs seid, und wegen einer Baustelle mal ( oder aus welchem Grund auch immer ) zurücksetzen müsst, schaltet dann Eure Navigation ab, und das Bild der Rückfahrkamera zeigt sich im Display, um dann bei Weiterfahrt wieder in den Navy Mode zu wechseln?

In diesem Zusammenhang hab ich mal nach Blue Tooth Rückfahrkameras Ausschau gehalten, und mich dann gefragt, ob man so ein Teil nicht ans Navigationssystem per bluetooth anschliessen kann. Denn bei den Systemen bin ich fündig geworden, sodass keine aufwendige Verkabelung der Kamera zum Empfänger erfolgen muss.

siehe Link : http://www2.westfalia.de/shops/autozubeh…technologie.htm

Ich frage mich nun, und damit die Spezialisten im Forum, ob so eine Möglichkeit besetehn könnte, wobei ich nicht weiss, wie das oder die bluetooth Freisprecheinrichtung im Navigon das Video Signal empfangen kann.....bzw. benutzen kann oder könnte.

gelöschter User

unregistriert

2

Mittwoch, 28. September 2011, 13:02

Rückfahrkamera

Wenn Ihr mit Navigation unterwegs seid, und wegen einer Baustelle mal ( oder aus welchem Grund auch immer ) zurücksetzen müsst, schaltet dann Eure Navigation ab, und das Bild der Rückfahrkamera zeigt sich im Display, um dann bei Weiterfahrt wieder in den Navy Mode zu wechseln?
Hallo asx13,
genau so ist es, die Navi-Darstellung wird vom Kamerasignal überlagert, solange der Rückwärtsgang eingelegt ist.
Gruss
Desaster

Rostocker

Haudegen

Beiträge: 146

Fahrzeug: Outlander 3 (2016) 2.2 DI-D 4WD Top

Wohnort: Rostock

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. September 2011, 18:11

Hab die gleiche Erfahrung gemacht, wie Desaster es hier
schildert. Das Bild der Rückfahrkamera hat immer Vorrang,
egal in welchem Modus das MMCS gerade läuft.
Rückwärtsgang rein und das Bild ist da.

Knickebein

unregistriert

4

Mittwoch, 28. September 2011, 19:14

Die Rückfahrkammera wird auch so geschaltet das sie sofort angeht wenn man den Rückwärtsgang einlegt wie das ganze per Bluetooth funktionieren soll kann ich mir nicht wirklich erklären aussser das man es hatl dann am Navie endsprechend umschalten muss damit das Bild übertragen wird, wobei es ja auch wieder darauf ankommt ob das Navie das Format übertragen kann welche die Kammera von sich gibt.

Knickebein

unregistriert

5

Mittwoch, 28. September 2011, 21:12

Könnte mir bitte einer eine Seite per PN schicken wo ich kostenlos POI`s runterladen kann ich bin glaube ich nicht in der lage sowas zufinden.Danke im Vorraus.

gelöschter User

unregistriert

6

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:05

habe bei der Bucht

jetzt eine Kamera ( Rückfahrkamera) entdeckt, die der der Original Kamera vom ASX gleicht. Es ist zwar ein Biligprodunkt aus Hong Kong aber bei dem Preis von unter 20 Euronen kann man nicht viel Geld verlieren.

Die Kamera ist allerdings für eine Verkabelung vorgesehen, und dem Paket liegt auch ein entsprechendes Kabel bei. Die Fahrer des ASX ohne MMCS haben ja keinen Monitor, da müsste man evtl. einen Monitor extern besorgen, der einen Cinch Eingang hat und sich zudem vorne - vielleicht auch einem Brodit Halter- die Stromversorgung vom Anzünder abgreifen. Wie das mit der Ansteuerung beim Rückwärtsfahren funktionieren soll , weiss ich noch nicht.

Nun hab ich aber auch irgendwo gelesen, dass evtl eine Verkabelung im ASX schon liegt, und hinter dem Radio endet. Hier ist meine Frage an die ASX ler ohne MMCS, die bereits einen Radioumbau vorgenommen haben, ob sie ein Kamerakabel hinter dem Standardradio gesehen haben, welches nicht angeschlossen war?

Wenn dem so wäre, wäre eine Nachrüstung mit einer Rückfahrkamera ja nicht mehr so schwierig.

Anbei der Link auf die Bucht : http://www.ebay.de/itm/CAR-REAR-VIEW-REV…=item2567f33963

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:12

Hallo!
Ich hab mir vor knapp 1 Woche so eine Camera bestellt.
Werde dann mal berichten wenn ich sie hab...

Gruß
Calimero

gelöschter User

unregistriert

8

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:14

hi calimero

na dann müsen wir halt die 2 bis 4 Wochen warten, bis Du das Teil hast.

Wo wirst Du die Cam anschliessen...? Ist nach Deiner meinung denn das Videokabel bereits im ASX verbaut?

gelöschter User

unregistriert

9

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:17

Sorry calimero

eine Frage hat sich ja erübrigt, du hast ja das Doppel Din Clarion eingebaut... hatte ich vergessen...

aber was ist mit dem Video Kabel?

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:27

So wie ich im Nachbar Forum gelesen habe sollen die Kabel schon alles im Auto liegen.
Dort hat auch schon mal jemand, so eine Cam im Outi verbaut.

Gruß
Calimero

gelöschter User

unregistriert

11

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:32

Aber sicher bist Du Dir nicht?

Ich hatte gegaubt, dass Du es beim Radioumbau gesehen hättest...

Welches Clarion hast du verbaut? kannst du mal den genauen Typ angeben? und wie bist du zufrieden damit...

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:48

Ich hab ein VX 401e verbaut.
Damit bin ich sehr zufrieden, es braucht zwar etwas Zeit zum hochfahren aber ich glaube ein MMC ist auch nicht sofort da.
Ansonsten ist der Sound usw. Top.

Beim Einbau hab nicht darauf geachtet ob da noch so ein Kabel liegt...
Aber ich werd es ja dann sehen ;-)

Gruß
Calimero

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calimero« (3. Oktober 2011, 00:17)


13

Sonntag, 2. Oktober 2011, 23:24

Hallo Calimero,
da ich ja den gleichen ASX fahre bin ich natürlich auch sehr stark interessiert ob das so ohne weiteres mit dieser Kamera funktioniert, wenn ja dann würde ich mir auch schon ganz gerne so ein Ding einbauen, vorausgesetzt es ist für einen Nichtfachmann wie ich es bin, ohne Probleme zu bewerkstelligen. Ich bin ebenfalls gespannt auf Dein Ergebnis

Gruß wowie25

gelöschter User

unregistriert

14

Montag, 3. Oktober 2011, 08:00

Rückfahrkamera

Hallo,
wenn man die Einbauanleitung von Mitsubishi für die Nachrüstung einer Rückfahrkamera betrachtet

Dokumente

ist es eher unwahrscheinlich, das da schon Kabel liegen sollten. Sonst wäre sicherlich weder ein Kabel im Nachrüstsatz von MMC, noch würde gezeigt wie das Kabel verlegt werden soll.

gelöschter User

unregistriert

15

Montag, 3. Oktober 2011, 13:05

ich denke Desaster

ist es eher unwahrscheinlich, das da schon Kabel liegen sollten. Sonst wäre sicherlich weder ein Kabel im Nachrüstsatz von MMC, noch würde gezeigt wie das Kabel verlegt werden soll.

da hast Du sicher Recht... wozu sonst eine Einbauanleitung zur Kabelverlegung... aber richtig wissen tut man es erst, wenn das Radio weg ist und die Kamera in der Hecktüre montiert ist, und die Elektrik frei liegt.

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:59

Sie ist da...

Hallo!
Heute ist die HongKong Cam bei mir eingetroffen :thumbsup:

Werde sie dann anfang nächster Woche montieren und dann natürlich berichten...

Irgendwie bekomme ich gerade hier kein Bild eingefügt, deshalb ist eins in der Galerie.

Gruß
Calimero

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calimero« (5. Oktober 2011, 16:15)


gelöschter User

unregistriert

17

Dienstag, 11. Oktober 2011, 11:04

hallo Calimero

Werde sie dann anfang nächster Woche montieren und dann natürlich berichten...
hab nebenan gelesen, dass Du die Cam installiert hast und sie super läuft... Klasse Gratulation

Hast du feststellen können, ob das Verbindungskabel vom Kofferraum hin zum Radio schon installiert war? Oder musstet Ihr das mitgelieferte Kabel einbauen?

Calimero

Youngtimer

Beiträge: 60

Fahrzeug: ASX Intense 1,8 DI-D+ 2WD - Pantherschwarz

Wohnort: Krefeld

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 15:42

Hallo!

Ich hab ein neues Kabel gelegt, da ich kein original Kabel sehen konnte.
Geht aber beim ASX relativ schnell, hab für alles zusammen knapp 1 Std. gebraucht.

Gruß
Calimero

gelöschter User

unregistriert

19

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 15:44

Das ist dann echt

Ich hab ein neues Kabel gelegt, da ich kein original Kabel sehen konnte.
Geht aber beim ASX relativ schnell, hab für alles zusammen knapp 1 Std. gebraucht.
kein grosser Aufwand... super, dass Deine Kamera so hervorragend funktioniert... bei dem Preis und den Funktionen ist es wirklich ein Schnäppchen...
Gratulation..

gelöschter User

unregistriert

20

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:49

Kamera aus HongKong

Hallo!
Heute ist die HongKong Cam bei mir eingetroffen
Hallo ich hab mir die Cam auch bestellt, und da ich keinen Monitor habe, bei dem gleichen Händler eben auch einen Monitor für unter 20 Euro.
Alle Teile nebst Kabel sind eingetroffen, funktionieren einfach super....

Aus einem anderen Grund hab ich mir noch einen Transmitter/ Receiver bestellt, auch das klappt hervorragend mit der Cam und dem Monitor.
Wenn man den zusätzlich benutzt, muss man kein Kabel von der Cam ins Cockpit legen.

Meinen neuen Monitor hab ich im/am vorderen cupholder befefstigt, klasse Bild und gut einzusehen.... und absolut nicht störend...
werde kommende Woche mal Bilder machen.

Wenn man bedenkt dass diese Lösung zwischen 40 und 70 Euro liegt ( 40 ohne Transmitter dafür Kabel , 70 mit Transmitter ohne Kabel und kein Arbeitsaufwand) dann ist das echt en günstige Lösung.
Wie bei Original ASX mit MMCS sind auch die Hilfslinien dargestellt beim Rückwärtsfahren....

hier mal die entsprechenden Links:

Kamera klick


Monitor Klick



Transmitter


Wens interressiert, ich stehe für Rückfragen immer zur Verfügung....

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher