Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

qwertzy

Ashigaru

  • »qwertzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Februar 2011, 18:15

Innenraumbeleuchtung hinten.

Hallo zusammen,

leider ist beim ASX die Innenraumbeleuchtung im hinteren Bereich sehr mager ausgefallen. Die Version mit Glasdach hat für die Rückbank keine Innenraumleuchte. :( (Ohne Glasdach soll eine vorhanden sein. Stimmt das?)
Ich nutze die Rückbank und den hinteren Fußraum als Ablagefläche. Meistens ist auch ein Teil der Rückbank umgelegt, so daß ich von der hinteren Tür aus in den Koferraum greifen kann. Wenn man da im Dunkeln was sucht, z.B. den Eiskratzer im Fußraum, ist man ziemlich blind. Man könnte natürlich versuchen Lampen anzubringen, den Strom an den vorderen Innenraumleuchten abgreifen und die Kabel irgendwo unter der Dachverkleidung verlegen. Dabei auf die Mechanik der Sonnenblende und auf die Airbags achten. Mit Soetwas würde man aber auf jeden Fall bei einem Neuwagen seinen Garantieanspruch gefährden.

Da es mir ausreichen würde wenn die Lampe von Hand ein- und ausgeschaltet werden müsste, habe ich mich vorerst für eine ganz Einfache Lösung entschieden.
Aber bitte nicht lachen:


Es gibt doch diese Stirnleuchten mit 3 Gummibändern, die man sich beim Arbeiten auf den Kopf schnallt, und dann den Strahler auf der Stirn sitzen hat. So ein Teil habe ich auf die FahrerKopfstütze mit der Lampe nach hinten geschnallt. Sitzt gut. Der Winkel ist dann verstellbar von waagerecht bis senkrecht.
Das Teil gabs übrigens bei Kik für 1,99EUR. Da dachte ich mir das kann man mal ausprobieren.

Habe 2 Bilder in die Galerie geladen:

Beleuchtun_Rückbank_1

Beleuchtun_Rückbank_2

Wenn man dann mal außerhalb des ASX eine Lampe benötigt (z.B. um einem Fahrer eines weniger zuverlässigen Autos bei einer Panne zu helfen) kann man das Teil auch jederzeit mit einem Handgriff abnehmen, und sich wieder auf die Birne schnallen.

Gruß qwertzy

stoppelhase

Haudegen

Beiträge: 149

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Intense Island-Weiß, AHK

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Februar 2011, 20:17

Klasse, werd ich auch machen. Super Idee - hab mir schon den ganzen Tag den Kopf zerbrochen wie Deine angekündigte Lösung wohl aussieht. :thumbup:
8| Behandle die Leute so, wie Du von den Leuten behandelt werden willst. :!:

3

Samstag, 5. Februar 2011, 22:38

jo, is ne Möglichkeit, is auch bestimmt sehr praktikabel. Leider hab ich die Sitze eher weniger umgeklappt. Die Lösung mit Beleuchtung im Dach geht doch bestimmt auch mit Glasdach, oder ?
Hab derzeit noch keine Idee, bin aber beim Grübeln....

4

Montag, 21. Februar 2011, 20:45

Hey Leute... habe auch einen mit Glasdach... Ist echt duster hinten. Aber diese umgeschnallte Birne da ist doch auch keine Lösung gel?
Da muss Mitsu sich mal dringend etwas einfallen lassen


gruss
ASX 4WD Instyle 1.8 Di-D, braun

Beiträge: 34

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense DI-D 150PS

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Februar 2011, 21:04

Hallo,

bin auch schon länger auf der Suche, ich denke ich werde
etwas mit LEDs versuchen in den Griffmulden beim Dach, wenn ich es habe
stelle ich Bilder rein.

Gruß Daniel
ASX Intense 1.8DI-D Silber, LED Tagfahrlicht, Webasto Sthz, AHK , PDC vo+hi .....uvm

gelöschter User

unregistriert

6

Mittwoch, 9. März 2011, 17:20

Innenraumbeleuchtung etc.

Hallo Hier mal ein Tipp für fehlende Beleuchtung in einigen ASX Modellen.... egal ob Hinten oder Handschuhfach....

Kleine LED Lampen, Batteriebetrieben... einfach draufdrücken... Lich an... noch mal drücken... Licht aus...

Kosten etwa 2,50 Euro , Batterie ( 3 xaaa) hält etwa 100 Stunden, die Lamben werden angeklebt... das wars...

Ich hab eine im Handschuhfach, was mei mir nicht beleuchtet ist... Übrigens gibt es die auch komplett in runder Ausführung...

lg asx13
»gelöschter User« hat folgende Dateien angehängt:
  • m262.jpg (16,49 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. April 2018, 12:32)
  • 111.jpg (67,02 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2017, 11:02)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »asx13« (9. März 2011, 21:53)


qwertzy

Ashigaru

  • »qwertzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2011, 20:56

Hallo ASX13,

Die Dinger sind wirklich gut. Ich habe die runde Ausführung mit 4 LEDs.

Eine im Ablagefach vor dem Schalthebel, oben angeklebt. Und eine im Kofferaum links, um die Ablagemulde auszuleuchten.

Gruß qwertzy

CerberusASX

Youngtimer

Beiträge: 65

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 150PS 4WD Grau met. Schneeketten Thule XG-12 Pro, Dachträger Thule Rapid 769 & Snow Pro 746 Skiträger Verbrauch 6.1L/100Km

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 12. März 2011, 10:56

LED einsetzen

Hat jemand schon LED Lampen in die Original Lampenfassungen vorn und im Kofferraum eingesetzt?
Gerade im Kofferraum könnte ich mir denken das die Lichtausbeute einiges besser wird.
Gruss CerberusASX :thumbup:

gelöschter User

unregistriert

9

Montag, 14. März 2011, 19:59

Auswechseln der Original Lampen und Sofitten

Da gebe ich Dir Recht Cerberus ASX, das dürfte etwas heller sein.... vor allem im Kofferraum... aber ich habs auch noch nicht gemacht...

in dem Zusammenhang auch eine Frage : Hat der Motorraum eigentlich auch eine Beleuzchtung? Wenn nicht, kann man dann dort so eine Klebeleuchte ( LED) wie auf meinen Bildern einkleben?

Übrigens, bei CONRAD Elektronic kosten diese Klebelampen NO NAME bzw. die Bezeichnung BASETECH LED Mini Push Ligt -Conrad best.nr. 572455 per Stück 2,99 ( innen eine sehr helle LED- darüber eine brillierende Abdeckung die das Licht super verteilt. - eine LED leuchtet dann sicher Länger als 3 LEDs Stromaufnahme 30-40 mA ) Nach dem Einlegen von 3 TypAAA micro Batterien ist die Lampe voll funktionstüchtig. Gehäusefarbe silbern.

lg asx13 ps. so etwa ist die Form der Lampe nur keine 4 LEDs , sonder eine und eine andere Abdeckung- Klebestreifen ist dabei.
»gelöschter User« hat folgende Datei angehängt:
  • 111.jpg (67,02 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2017, 11:03)

qwertzy

Ashigaru

  • »qwertzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. März 2011, 20:46

Hallo ASX13,

so eine Klebeleuchte im Motorraum anzubringen wäre ich vorsichtig. Dafür sind die nicht ausgelegt. Im Motorraum hast Du, abhängig von der genauen Stelle, hohe Temperaturn, Feuchtigkeit und Vibrationen. Glaube die Lampe würde nicht lange funktionieren. Außerdem könnte sich der Klebestreifen lösen, oder die Lampe auseinanderfallen. Wenn das Ding dann durch den Motorraum poltert, könnten Schäden entstehen. z.B. wenn es ins Lüfterrad oder in den Riementrieb fällt.

Für weitere Einsatzmöglichkeiten im Innenraum: Ich habe diese Leuchten auch schon in länglicher Ausführung gesehen. das ist dann ein schmaler Streifen mit 4 oder 5 LEDs in einer Reihe. Sonst ist die Bauart wie die runden und die dreieckigen.

Gruß qwertzy

gelöschter User

unregistriert

11

Montag, 14. März 2011, 21:37

Motorraum

Deine Bedenken teile ich, und unterlasse es..

danke asx13

stoppelhase

Haudegen

Beiträge: 149

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Intense Island-Weiß, AHK

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. März 2011, 23:45

Zu den runden LED Lampen, die an der Decke kleben. Hab mir so eine Lampe gekauft und mir kommen Zweifel ob die an dem stoffartigem Dachhimmel gut haften und ob da nicht Schäden entstehen können.
8| Behandle die Leute so, wie Du von den Leuten behandelt werden willst. :!:

gelöschter User

unregistriert

13

Dienstag, 15. März 2011, 00:12

Kleben

Hi Stoppelhase

welche Ausführung hast du denn.... das Panoramadach?

Hast du im Fahrzeug hinten keine Alternativen , also Kunstoff Flächen, an den Seiten ?

An meinem Himmel ( Ohne Panoramadach ) könnte ich sie an 2 Befestigungsköpfen des Dach Himmels ankleben ohne den stoffartigen Himmel zu beschädigen.

Kannst du die LED s nicht seitlich befestigen? ( ich hab zur zeit nur eine Lampe in das Mittelfach unter dem Radio unsichtbar angeklebt... macht genau das Licht, was ich gelegentlich benötige )

lg asx13

qwertzy

Ashigaru

  • »qwertzy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 15. März 2011, 20:25

Nur ein kleiner Hinweis.....

Beim anbringen der Klebelampen solltet Ihr unbedingt auf die Airbags achten. Nicht das beim Zünden eines Airbags die Lampe zum Geschoss wird. :(

Gruß qwertzy

NorgeTom

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX INFORM 1,6 Benzin

Wohnort: Rakkestad

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 16. April 2011, 21:44

Noch ein kleiner Hinweis ...

Die Batterien in den Lampen werden wohl nicht 100 Stunden halten. Frost schadet der Haltbarkeit enorm. OK jetzt ist erst mal Frühling / Sommer. Aber der Winter kommt - und soweit ich mich an Deutschland erinnere, gibts da schon ein paar Nächte mit Minusgraden. Nur so zur info. Kein Grund zur Panik. Ein paar Stunden schaden nicht. Nur wenns Wochenlang sehr kalt ist, kanns problematisch werden.

Grüsse NorgeTom

Mikka

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Benziner Jubilee Edition

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 19. August 2011, 18:30

Stimmt habe das selbe Problem gehabt. Das gehört nun der Vergangenheit an, denn ich hab mir einfach das hier gekauft:
http://www.pearl.de/a-NC2106-5631.shtml?query=LED+Leuchte
Da ich kein Glasdach habe, gibts bei mir hinten eine zusätzliche Leuchte, aber im Kofferraum hab ich die noch zusätzlich installiert, mit Klettband... jederzeit abnehmbar und anderweitig verwendbar. Sieht gut aus und leuchtet saustark! :thumbsup:

Abfall

Greenhorn

Beiträge: 1

Fahrzeug: ASX, Instyle, LP, Polarweis, nun HP !!!

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 18. September 2012, 22:23

Beleuchtung im Handschuhfach

Guten Abend zusammen,

bei der letzten Inspektion habe ich auf die schwache Beleuchtung im Handschuhfach hingewiesen (Instyle). Der Werkstattmeister war aber zuerst der Meinung, dort gäbe es kein Leuchtmittel und war doch sehr verdutzt als ich ihn vom Gegenteil überzeugen konnte. Allerdings wusste er, daß einige Glühlampen mit einem farbigen, gummiartigen Kunststoff überzogen sind. Dies war auch tatsächlich so. Schon nach einigen Sekunden hatte der Werkstattmeister einen blauen Gummiüberzug entfernen können und siehe da, es wurde Licht!
Das Handschuhfach war ausgehängt um den Innerraumfilter (Pollenfilter) zu wechseln, somit war es auch gut möglich das Lämpchen zu erreichen!

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

18

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 18:56

Mir war die Funzel im Kofferraum auch zu dunkel ich hab es nun mit ein bisschen (5m) LED Band welches ich an die normale funzel angeklemmt hab versucht zu lösen :D
Ich bin gespannt wie lange das da hält oder ob ich mir was anderes einfallen lassen muss.
[img]http://www.asx-forum.de/index.php?page=UserGalleryPhoto&photoID=1542#profileContent[/img]
:-( wie bekomme ich das blöde Bild hier angehängt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Skimble« (18. Dezember 2014, 21:23)


gelöschter User

unregistriert

19

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 23:11

Bilder einfügen

Hallo,
über die Rubrik Dateianhänge oder aber über einen Link:

Link

oder als Dateianhang (nach dem hochladen rechts auf das Icon neben dem X (löschen) tippen) dann erscheint das Foto an der Stelle im Beitrag, an dem gerade der Cursor steht.
Beispiel:

index.php?page=Attachment&attachmentID=2729

Siehe hier:

index.php?page=Attachment&attachmentID=2730

Gruss
Desaster

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (18. Dezember 2014, 23:34)


weschmi58

Youngtimer

Beiträge: 61

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8 DiD+ Intense 4WD ; Farbe: Anden Weiss

Wohnort: Eichsfeld

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 19. Dezember 2014, 17:47

also ich hatte in meinem vorherigen Ix35 den Kofferaum auch mit einer LED Leiste wegen dem Funzellicht verändert.
Da ja aber in meinem ASX nun eine Klapphutablage vorhanden ist, bin ich schon am überlegen, ob ich mir nicht ein Rollo einbaue und an diesem wieder eine LED Leiste anbringe.
Machbar müsste das auf alle Fälle sein, kommt nur drauf an wie ich die Kofferaumverkleidung an der rechten Seite abbekomme, um an die Leitung der jetzigen Beleuchtung zu kommen.
Vielleicht weiß das wer aus dem Forum.

Werner
:thumbup:
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Johann Wolfgang von Goethe


:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ähnliche Themen