Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

1

Donnerstag, 11. April 2013, 11:31

Neue SUV' s

Hallo Freunde
vielleicht erinnert sich noch jemand, wie im letzten Jahr Mitglieder des ASX Forums aufgerufen waren, an einer SUV Studie teilzunehmen.
Diese Studie mit mehr als 100 Teilnehmern und verschiedenen SUVs - vom Opel Mocca über Kia, Nissan und MM ASX bis hin zum Skoda Yeti zog sich pro Teilnehmer über 2 Tage hin, wobei der 1.Tag mit Probefahrten und Befragungen zu jedem Fahrzeug endete- Der 2.Tag befasste sich dann nur mit dem Design und der Planung eines neuen SUVs und zwar für das Unternehmen Skoda.
Skoda hatte auch die Studie und unsere Honorare bezahlt, und für den 2.Tag Auto Designer angeheuert, die Fahrzeuge und Planungen nach unseren Vorschlägen sofort in Zeichnungen umsetzten. Die ASX Probanden stammten alle aus unserem Forum.
In kleinen Gruppen wurden so bis zu 10 verschiedene Modelle oder Nachfolger eines Yetis entwickelt,jeweils klassisch,modern und 1 Modell futuristisch.

Heute nun berichtet Auto Bild über einen Nachfolger des Yeti, der in etwa 3 Jahren auf den Markt kommen soll. Wenn ich mir den "neuen Yeti" so ansehe, könnte es unser favoritiertes Nachfolgemodell handeln, welches wir alle gemeinsam in Leverkusen entwickelt haben.

aber schaut selbst: Klick

Ist aber nichts weltbewegendes, mehr Einheitsgeschmack, und unser ASX ist irgendwie doch ein Vorbild. Ich hatte gedacht, die machen mehr draus.

Gruss ASX13

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2013, 11:42

Gefällt mir. Nur kommt mir kein VAG unter den Hintern.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 662

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2013, 12:06

Warum werde ich das Gefühl nicht los dass sich ASX und Skoda ähneln ........ :D
»BigM« hat folgende Datei angehängt:
  • asx-skoad.JPG (103,24 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. August 2015, 20:47)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2013, 12:51

Vorne ASX, hinten Nissan Quashqai +2

Die haben alle begriffen welcher Markterfolg an den Japanern ( mangels Renommee ) vorbeigegangen ist. Gewisse 2+2 Sitzer wie der Opel Mokka werden Ihre Erfolge feiern, aber die Zukunft sehe ich bei den SUV ganz klar unter den Kompakten die sich als vollwertige Viersitzer erweisen.

Und das sind bisher nur ganz wenige Autos. Es ist einer der Gründe, warum ich heute einen ASX fahre.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. April 2013, 13:27

Ich hoffe, dass es endlich mehr Allrad-Kombis vom Schlage Subaru Outback, Passat Alltrack und Volvo XC70 gibt. Das ist für mich die Eierlegende Wollmilchsau. Langstreckentauglich, Kofferraum wie eine Kathedrale und trotzdem fürs leichte Gelände geeignet.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

6

Samstag, 15. Juni 2013, 12:18

Neuer Skoda YETI

Hallo,
in der aktuellen Autobild sind Bilder vom neuen YETI zu finden.
Man merkt, das an der Marktforschung (im letzten Jahr in Leverkusen) einige ASX-Fahrer teilgenommen haben.......!!!!

Klick

Gruss
Desaster

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 15. Juni 2013, 12:53

Ist nur das Bild auf der Titelseite, richtig ? Lasse mich vom Artikel mal überraschen, habe die AB erst nächste Woche in der Hand ( Lesezirkel ).


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

gelöschter User

unregistriert

8

Samstag, 15. Juni 2013, 13:00

Skoda YETI

Ja, leider nur das Bild vom Deckblatt auf der AB-Homepage.
Im Heft selber ist auch nur ein weiteres Bild, das ich wegen dem Copyright hier nicht einstellen möchte.
Aber auch auf dem Cover ist doch schon eine Ähnlichkeit zu sehen, oder?
Gruss
Desaster

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 15. Juni 2013, 13:58

Da Du mich fragst Desaster, ich sehe das Skoda-Gesicht. Was mich bei den Limousinen sehr an den Passat erinnert.

Aber schaun wir mal. Die ASX Fahrer haben mit Sicherheit das richtige Feedback gegebem.

Mein Besuch letztens hat sich übrigens einen aktuellen Yeti gekauft. Sie saß auch im ASX drin, aber der sah ihr zu agressiv aus ( Originalton ). Werde sie befragen was sie vom neuen Yeti hält, wenn sie ihn sieht :D


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. Juni 2013, 22:57

Um es mit der Autobild zu sagen:
"Dabei zeigt sich der zweiliter-TDI in jeder Lebenslage souverän, spart bei jedem Kilometer bares Geld. Weit ist der Skoda nicht davon entfernt, an der Tankstelle Sprit abzugeben, statt aufzutanken. Klar, die Konkurrenten sind keine schlechten Autos, im Vergleich zu dem Skoda sehen sie aber kein Land. Und so kann es in diesem Vergleich nur einen Sieger geben: den Yeti. Ein herausragendes Auto, das uns nur durch seinen unglaublich niedrigen Preis schockieren kann."

:lachen:
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Juli 2013, 18:56

So, nach Studium der Auto Bild muß ich sagen, daß das Ding schon ein großer Wurf zu sein scheint. Ist zwar nur das eine Bild zu sehen, aber die Evolution ist dem Wagen schon deutlich anzusehen. Weg von der Opel Corsa Combo Kastenform, hin zu einem schnitten SUV mit hoffentlich auch angenehmer Sitzhöhe ( im alten Yeti scheint man nicht höher zu sitzen wie in anderen Limousinen ).

Aber ich hatte auch vorher keinen Zweifel, daß die ASX Fahrer in dem Panel schon die richtigen Design-Tipps gegeben haben ;)


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

12

Mittwoch, 4. September 2013, 15:46

Skoda Yeti

Hier ein weiterer Artikel über den Skoda Yeti !
Scheint ein echt tolles Auto zu sein. Da ich gerade Vater geworden bin :elefant: suche ich nach einem neuen Familienauto.
Meint ihr der Skoda Yeti eignet sich dazu ?

gelöschter User

unregistriert

13

Mittwoch, 4. September 2013, 16:10

Neuer Skoda Yeti

Meint ihr der Skoda Yeti eignet sich dazu ?
Hallo,
probier es aus! Mach Dir eine Liste mit den für Dich wichtigen Dingen, wie :
- Motorisierung
- Verbrauch
- Kofferraum (Größe, Ladekante, Variabilität etc.)
- Innenraum (Größe, Aufteilung)
- Befestigungssystem Kindersitze
- Öffnungswinkel der Türen (vorn u. Hinten)
- Sitze

Dann leihst Du Dir einen Kinderwagen und übst das verstauen im Kofferraum (am besten macht das auch Deine Frau einmal)!

Das machst Du dann bei allen möglichen Kandidaten in diesem Segment (Touran, Yeti, ASX, Mokka, IX35, Sportage, Kuga etc.) und Du solltest Dein passendes Auto finden.
Ach ja, und Probefahrt nicht vergessen, denn nur Prospektdaten sind wenig Aussagekräftig. Eine ausgiebige Probefahrt ist da immer hilfreich.

Gruss
Desaster

P.S.
Im verlinkten Bericht ist das Video aber noch vom "alten" Yeti.

gelöschter User

unregistriert

14

Mittwoch, 4. September 2013, 16:34

der neue Yeti

Im verlinkten Bericht ist das Video aber noch vom "alten" Yeti.
wird vermutlich auch erst Ende 2015 bzw. 2015 erscheinen, so wie ich informiert bin...
ob man so lange warten will??
und heute noch ein Auslaufmodell zu kaufen, welches ja wegen der anmutigen Erscheinung extra neu konzipiert wurde???
Viele von uns waren ja bei der Studie für den neuen Yeti mit involviert.... und ein wenig ist unser aller Konzept dann in das vorgestellte Modell, so wie es heute publiziert wird, ja mit eingeflossen...
Wenn ich mir den Neuen betrachte.... ähnelt er schon unserem ASX, dem ersten kompakten schönen Mittelklasse SUV im europäischen Markt überhaupt.

Gruss asx13

gelöschter User

unregistriert

15

Mittwoch, 4. September 2013, 16:52

Neuer Skoda Yeti

wird vermutlich auch erst Ende 2015 bzw. 2015 erscheinen, so wie ich informiert bin...
Hallo,
bis dahin soll wohl das 2013er Facelift, welches gem. diverser Meldungen bereits Ende diesen Jahres verfügbar sein soll, die Wartezeit verkürzen:

Quelle: Klick

Gruss
Desaster

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. September 2013, 18:56

Wobei da AB gelegentlich auch mal Snowman und Yeti ordentlich durcheinander mixt. Der Snowman basiert ja auf der neuen TiguanXL-Plattform und hat einen deutlich breiteren Radstand.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

17

Mittwoch, 4. September 2013, 20:38

So ist es

Richtig Dennis..
eigentlich haben wir über den Nachfolger des Yeti die Studie gehabt.... und den Snowman entwickelt....

wnn der kommt will man aber wohl den Yeti einstellen .... oder liege ich da falsch?

ASX13 Willi

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. September 2013, 20:42

Ich glaube, dass wissen noch nicht mal die VW-Verantwortlichen. Geplant ist ja mit dem neuen Tiguan endlich auch den langen Radstand-Tiguan in Europa anzubieten, Outlander III und Qashqai+2 machen es erfolgreich vor. Die Frage ist natürlich, ob dann wirklich noch für zwei "Brüder" aus dem Skoda-Baukasten Platz ist, also Yeti (kurzer Radstand) und Snowman (langer Radstand) und ob das auch aus Marketinggesichtspunkten Sinn macht. Da sind jedenfalls noch einige Fragezeichen.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

19

Donnerstag, 5. September 2013, 12:56

Meint ihr der Skoda Yeti eignet sich dazu ?
Hallo,
probier es aus! Mach Dir eine Liste mit den für Dich wichtigen Dingen, wie :
- Motorisierung
- Verbrauch
- Kofferraum (Größe, Ladekante, Variabilität etc.)
- Innenraum (Größe, Aufteilung)
- Befestigungssystem Kindersitze
- Öffnungswinkel der Türen (vorn u. Hinten)
- Sitze

Dann leihst Du Dir einen Kinderwagen und übst das verstauen im Kofferraum (am besten macht das auch Deine Frau einmal)!

Das machst Du dann bei allen möglichen Kandidaten in diesem Segment (Touran, Yeti, ASX, Mokka, IX35, Sportage, Kuga etc.) und Du solltest Dein passendes Auto finden.
Ach ja, und Probefahrt nicht vergessen, denn nur Prospektdaten sind wenig Aussagekräftig. Eine ausgiebige Probefahrt ist da immer hilfreich.

Gruss
Desaster

P.S.
Im verlinkten Bericht ist das Video aber noch vom "alten" Yeti.

Dankeschön :)

um alle zu testen fehlt mir allerdings die Zeit. Ich denke ich werde mir den Yeti, den touran und den asx genauer anschauen. Da mach ich dann auch mal die von dir vorgeschlagenen tests.
Ich hab zwar nen Opel Astra aber dat Dingen wird zu klein vor allem wenn die Familie noch größer wird :love:

gelöschter User

unregistriert

20

Freitag, 6. September 2013, 16:28

hallo Frey86

Das ist eine gute Idee, wenn Du dich mal mit allen Fahrzeugen intensiv beschäftigst, so wie Desaster es auch vorgeschlagen hatte.
Ich hab zwar nen Opel Astra aber dat Dingen wird zu klein vor allem wenn die Familie noch größer wird :love:
Wenn Deine Familie noch grösser wird.... kann ich Dir, auch wenn ich ASX FAN bin, dann doch empfehlen, je nach Familiengrösse, auch den OUTLANDER mit ins Kalkül zu ziehen, der grosse Bruder das ASX. Je nach Ausstattung usw. hat er ziemlich die gleichen Kenndaten des ASX bringt Dir aber den MEHRplatz für eine grosse Familie.

Beim Yeti hatte ich schon meine Bedenken angemeldet, egal ob Facelift oder altes Modell.... es ist ein" sterbendes " Auto.
Der Tiguan, und verfolge mal die Modellpolitik bei VW, wird sich auch nicht mehr ewig in seiner jetztigen Form präsentieren... für mich ist es ein "altes" Auto bei viel zu hohem Preis...( dafür bekommst Du den Outlander in einer Luxusausttattung wohingegen der Tiguan dann gerade mal minimal ausgestattet ist)

Ich drück Dir die Daumen für eine richtige Entscheidung

Grüsse ASX13