Du bist nicht angemeldet.


gelöschter User

unregistriert

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:27

GM zieht die Marke Chevrolet aus Europa zurück

Eine kleine Erleichterung für Opel stellt der Rückzug der GM-Marke Chevrolet aus Europa dar.
War eben keine gute Idee, Konkrrenz aus dem gleichen Hause zu etablieren.
Vor allem, da dieser Marke ja auch der "Geruch" des Spritschluckers und von "mittelmäßiger Qualität" anhaftete.

Quelle: Klick

Gruss
Desaster

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 430

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:49

Hab das eh noch nie verstanden.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 21:29

Der Rückzug

der Chevy´s soll aber nicht für die Ikonen gelten
Camaro, Corvette usw.

Die Spritschlucker bleiben also im Europa Programm...
ansonsten ist der Rückzug für OPEL schon besser....

asx13

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 430

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 22:21

Bezog das primär auf das Daewoo-Umlabeling. Das hat meiner Meinung nach der Marke Chevy nicht gut getan.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli