Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Buffalo

Rookie

  • »Buffalo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D "35Jahre" ClearTec 2WD in Granit-Braun + AHK

Wohnort: Landkreis Herzogtum Lauenburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. September 2012, 11:56

Ein freundliches HALLO aus Schleswig Holstein


Hallo zusammen,

heute möchte ich mich kurz vorstellen. Seit einigen Wochen bin ich ein (weitgehend) stolzer und zufriedener Besitzer eines ASX. Ich bin 53 Jahre alt und wohne samt Familie im südlichen Schleswig Holstein.

Der ASX ist nicht mein erster Mitsubishi, in den vergangenen 26 Jahren bin ich bereits die Modelle Galant, Space Wagon, Space Star und Colt gefahren (bis auf den Space Star alles Diesel). Die Wagen bin ich jeweils 5 - 7 Jahre gefahren, die Laufleistung lag zwischen 135.000 und 190.000 Kilometern. Größere Probleme hat es nie gegeben. Auch zukünftig wird meine Jahresfahrleistung bei ca. 25.000 Kilometern liegen, überwiegend im ländlichen Raum bei wenig Stadtverkehr.

Auf das Forum bin ich bereits vor dem Kauf des ASX aufmerksam geworden und konnte mir auf diesem Wege bereits einige Informationen sichern. Ich finde das Forum (es ist das erste in dem ich mich vorsichtig bewege) recht gelungen. Auch für mich als "Technisches Embryo" gibt es eine Menge verständlicher Erklärungen und Tipps.

Vermutlich werde ich mehr lesendes als schreibendes Mitglied sein - aber mal abwarten.

Allen Mitgliedern eine unfallfreie und problemlose Fahrt.

Buffalo
"Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern."
Henry Ford

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Buffalo« (20. September 2012, 17:32)


gelöschter User

unregistriert

2

Donnerstag, 20. September 2012, 12:05

Herzlich Willkommen

Hallo Buffalo,

na dann mal herzlich Willkommen nach Schleswig-Holstein!

Immer wieder schön zu hören, wenn unsere Mitglieder vollkommen zufrieden mit ihrem ASX sind.
Wir alle hoffen natürlich, das dies auch immer so bleibt.

Wenn es dann doch einmal, was keiner hoffen will, zwacken sollte, bietet Dir das Forum ja den ein oder anderen Tipp.

Und Du brauchst keine Angst zu haben, wir helfen Foren-Neulingen gerne!
Wenn Du mal Fragen zum Forum hast, kannst Du die auch jederzeit per PM/PN (Private Nachricht) an die Moderatoren stellen.

Wünschen Dir allzeit ausreichend Diesel im Tank!
Gruss
Desaster

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 667

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. September 2012, 12:28

Ein herzliches Willkommen an Buffalo und alle anderen neuen Leute hier im Forum !

:wm: :wmjp:


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

hanswester

Haudegen

Beiträge: 118

Fahrzeug: ASX 1,6 Benziner Sondermodell 35 Jahre in cool silber 2WD Clear Ttec

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. September 2012, 14:11

Moin Moin Buffalo,
herzlich wilkommen hier im Forum und viel Spaß.
Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet.
Unterwegs auf FJR 1300 RP 13 in Vollausstattung.

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 849

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. September 2012, 14:20

Moinsen Buffalo ....!!!

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier in der Community. Und wenn alle Stricke reißen was die Fragen und Antworten hier angeht oder PMs/PNs ... melde dich einfach mal bei mich - von FL ist es nicht weit nach RZ :thumbsup:
Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!