Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ashirdo

unregistriert

1

Donnerstag, 1. September 2016, 18:33

Neuzugang aus BW

Hallo !

Bevor ich mich vorstelle, vorab ein großes Lob an alle, die ihren Teil zu diesem Forum beitragen. Das hat mir bei einigen Entscheidungen bezüglich meiner Neuwagen-Anschaffung geholfen und ich finde es super, dass es für dieses Modell ein eigenes Forum gibt :)

Zu meiner Person: Ich bin als selbständiger Steuerberater recht häufig auch über längere Strecken mit dem Auto unterwegs, natürlich viel Kurzstrecke, allerdings auch oft längere Strecken. Dazu fahre ich seit knapp über 3 Jahren einen Mercedes GLK, der mich bisher nicht im Stich gelassen hat und mit dem meine Frau und ich sehr zufrieden sind. Wir waren nun auf der Suche nach einem Zweitwagen, der groß genug ist, damit man damit auch mal mit Kinderwagen und Gepäck die ein oder andere längere Strecke fahren kann. Wobei wir SUV-Fans sind, ein VAN kommt für uns nicht in Frage, evtl. ein Kombi wäre auch i.O. gewesen. Wir informierten uns zuerst über einen Skoda, in unserem Fall ein Fabia Kombi, allerdings hat sich auf unsere Anfrage nach einer Probefahrt der örtliche Händler nicht bei uns gemeldet und wir starteten einen zweiten Versuch bei einem Suzuki-Händler, da uns der Vitara gut gefiel. Einen Tag später saßen wir auch schon drin und durften eine Stunde lang Probefahren. Glücklicherweise hatte dieser Händler auch viele Mitsubishi im Angebot und in der Halle, in der wir nach der Probefahrt kurz warten mussten, stand ein Mitsubishi ASX, der uns auf Anhieb sehr gefallen hat. Wir hatten sofort das Gefühl, dass der Wagen im Vergleich zum Vitara sowohl außen aber auch vor allem innen deutlich besser verarbeitet war. Kurzerhand ließen wir uns nach einer Probefahrt mit dem ASX zwei Angebote erstellen, die Entscheidung für den ASX war aber schnell getroffen und so dürfen wir morgen Nachmittag unseren "Neuen" abholen. Wir freuen uns sehr auf dieses Auto, es wird unser erster "Ausländer" sein.

Es ist ein Anden-weißer ASX mit dem kleinen 1,6 l Motor in der Ausstattungs-Variante SUV Star+. Auf das Facelift bzw. auf die Lieferzeit von 2-3 Monaten wollten wir nicht warten, insbesondere auch deshalb, da der Unterschied bis auf die veränderte Front ja unwesentlich sein wird. Ein Diesel kam für uns auf Grund der geringen Fahrleistung nicht in Frage und uns wurde fairerweise auch davon abgeraten. Klar, die Leistung dieses Motors ist nicht die Beste, wir fanden es während der Probefahrt jedoch für ausreichend und uns gefiel das Auto auf Anhieb. Für Kurzstrecken ideal und Langstrecke wird sich zeigen. Insbesondere die Qualität der Sitze, das wird sich auf der ersten längeren Fahrt zeigen :)kann mir aber nicht vorstellen, dass uns das Auto enttäuschen wird. Werde auch geschäftlich die nächsten Wochen auf das Auto zugreifen und den Daimler stehen lassen. Bin sehr gespannt :)

Ich persönlich freue mich, den ein oder anderen Beitrag in diesem Forum leisten zu können; ein erster Bericht mit den Erfahrungen unseres "Neuen" wird natürlich zeitnah erfolgen.
Somit verbleibe ich mit vielen freundlichen Grüßen und wünsche einen schönen Feierabend !

Ashirdo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ashirdo« (2. September 2016, 11:31)


ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 667

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2016, 20:58

Moin Moin und willkommen an Board !

Auch Du wirst hoffentlich zu den viele Zufriedenen hier gehören, zumal Du ja weiterhin den Vergleich mit einem deutschen Fabrikat haben wirst.

Allseits gute Fahrt und viel Spaß noch beim Einlesen :rasta:


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 466

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. September 2016, 21:16

Tach auch und willkommen hier.

Auch mein ASX wird viel Kurzstrecke gefahren, deswegen kam auch für mich von vornherein nur ein Benziner in Frage.
Meiner ist jetzt 6 Wochen "alt", aber ich will eigentlich nichts Anderes mehr fahren...
--
Viele Grüße,
Peter

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 849

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 10:54

Herzlich Willkommen im Forum und Glückwunsch zum ASX :thumbsup:

Schöner Bericht von dir :thumbup: der Einstieg in die Community ist ja gelungen :D

Allzeit gute Fahrt, viele Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Ähnliche Themen