Hallo in die ASX-Runde

  • Hallo in die Runde,


    ich bin 45 Jahre alt und wohnhaft in Mainz. Über eine Suchmaschine bin ich auf dieses Forum gestoßen. Wenn die Zulassung des neuen ASX die Woche(ab 1.7. wegen der geänderten MwSt und Corona-Einschränkungen auf der Zulassungsstelle) funktioniert, kommt nun der 7-te Mitsubishi am Samstag ins Haus. Wir fahren seit 2003 Mitsubishi, alles begann mit einem gebrauchten 95er Colt Malibu als Zweitwagen, dann folgte 2007 ein 2.0L Lancer Kombi "Sport" als Hauptfahrzeug der einen Audi ersetzt hat. 2009 folgte ein gebrauchter schwarzer 2003er Colt Jubi-25-Model für den Malibu-Colt, der 2015 durch einen 1.3L Colt "Motion" ersetzt wurde. Im Jahr 2016 wurde der Lancer durch einen 1.5L Colt "Motion Plus" ersetzt sowie der 1.3L "Motion" Colt durch einen neueren 1.3er Colt aus dem Baujahr 2011, der einige Jährchen als Zweitwagen noch hoffentlich vor sich hat, hat gerade ohne Beanstandung einen neuen TÜV bekommen.


    Nun habe ich mich von meinem 1.5er Colt in den letzten Wochen getrennt, da wir einen neuen ASX erworben haben und die Hoffnung noch einen echten Mitsubishi mit gewöhnter Zuverlässigkeit, bevor die bekannte Übernahme von Reno/Nissan auch sich im Produktions- und Entwicklungsprozess bemerkbar macht, zu bekommen und viele Jahre sorgenfrei mit dem ASX unterwegs zu sein. Je nach dem, wie sich die Marke nun weiterentwickelt, könnte es sogar schon auch der letzte erworbene Mitsubishi gewesen sein.


    Es ist ein ASX 2.0 als Handschalter in der Ausstattungsvariante Top geworden.


    Eine Zeitlang habe ich mit einem 2.4L ASX geliebäugelt, momentan gibt es 2 gebrauchte importierte bei ebayKleinanzeigen. Nach meinen Recherchen auch wohl in dem neuen ASX in Kanada(RVR GT), USA(Outlander Sport GT), Australien(ASX EXCEED 2.4L) und Neuseeland(ASX VRX) ist der 2.4L(4B12) Motor erhältlich, nur leider weder für Deutschland geplant noch in der EU geplant oder erhältlich sein wird. Um Problemen mit Import etc. aus dem Weg zu gehen wurde nun dann ein 2.0L ASX erworben.


    Hat denn jemand von Euch so einen 2.4L ASX hier zu Lande? Wenn ja, wie sind die Erfahrungswerte? Sind die 20PS und 30 Nm mehr eine deutliche spürbare Steigerung gegenüber dem 2.0L/150PS?


    In den höheren Ausstattungsvarianten ist KeylessGo inklusive, bei dem ADAC-Test von Mai 2020 wurde leider der ASX nicht getestet(nur der Outlander und SpaceStar), wie sind hier eure Erfahrungswerte, muss man sich Gedanken machen oder lässt sich das System möglicherweise abschalten bzw. absichern? Im Netz gibt es Nachrüstungen um die Verlängerung des Funksignals zu unterbinden, hat ( http://www.bundpol.de/schliesstechnik/secukey.htm ) das oder etwas Ähnliches Jemand von Euch möglicherweise nachgerüstet?


    Gibt es schon für den neuen ASX einen anderen Kühlergrill (außer die schwarze Variante vom Spirit+ bzw. die Carbon-Variante aus dem Mitsubishi-Zubehörprospekt), hat Jemand etwas in der Richtung bereits entdeckt?


    Vielen Dank im Voraus, viele Grüße und auf einen netten regen Austausch

    Andreas

  • ajot

    Hat den Titel des Themas von „Hallo aus Mainz“ zu „Hallo in die ASX-Runde“ geändert.
  • Oldie heißt Jungspund willkommen :deliver:  8o

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.