Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 202.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »sven0403«

Benziner 1,6 - Verbrauch

Im Mischbetrieb hab ich schon 6,5l/100Km hinbekommen. Jetzt im Winter steigt der Verbrauch leicht an. Im Sommer auf der AB zwischen Halle und Kroatien lag ich bei ca 7,0-7,5l/100Km. Das finde ich für das Fz angemessen. Auf meiner normalen Stecke zwischen Wohnung und Arbeit verändert sich gerade der Verkehr recht stark, dort haben es sich mehrere Speditionen gemütlich gemacht, demzufolge ist dort mehr LKW Verkehr als sonst unterwegs, es geht eben nicht mehr flüssig voran und dauerndes beschleunig...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »sven0403«

Benziner 1,6 - Verbrauch

Zitat von »ehemaliger Coltfahrer« Gestern nun fast 100% Autobahn von Dresden nach Fulda mit moderaten 130-140 km/h (leider kein Tempomat) und großer Schreck: Lt. BC (passt zur Tankanzeige und nachgerechnetem Tankstopp) 8.5 Liter auf 100 km ! Das ist mir ehrlich gesagt zu viel. Da hast du dir aber auch eine schön bergige Strecke ausgesucht, das schlägt sich natürlich auch im Spritverbrauch nieder.

Montag, 19. November 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »sven0403«

Garantie - Verhalten Mitsubishi bei Rostbefall

Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen und vor Gericht und auf hoher See... Bin jedenfalls gespannt wie das ausgeht.

Sonntag, 11. November 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »sven0403«

Leichtes Ruckeln

Zitat von »142536« Das ist eine Beschleunigung z.B. bei unserem ASX nicht der Fall, Sei nicht traurig auch ich kann davon nur träumen. Dafür ist meiner lauter als der im Video, da klingt der Motor sogar recht angenehm. Ich habe mit meinem 1.6 einmal die Höchstgeschwindigkeit ausgetestet, das mache ich bestimmt nie wieder.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »sven0403«

Erfahrungsberichte zum Benziner mit 117 PS

Man sollte von dieser Verbrauchsanzeige nicht zu viel erwarten, sie zeigt eben im Stillstand nur an das es besser wäre den Motor abzuschalten ;-) Leider funktioniert Stopp&Stopp nur bei bestimmten Parametern wie Außentemperatur, Batterieladung und noch einiges mehr.

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:19

Forenbeitrag von: »sven0403«

Erfahrungsberichte zum Benziner mit 117 PS

Zitat von »colacat« beim ASX ist da gar nix. Man muss sich immer wieder verinnerlichen für welchen Preis man dieses Auto gekauft hat und welche Leistungen damit verbunden sind. Mein ASX wird im März 2019 zwei Jahre alt, bisher knapp 30000 Km abgespult. Klappern tut da eigentlich noch nichts, ich fahre damit jedoch auch nicht so schnell, bis es zu Vibrationen im Innenraum kommt. Max. 130 Km/h sonst wird mir dieses Auto einfach zu laut. Ansonsten habe ich mich an einiges inzwischen gut gewöhnt, e...

Montag, 22. Oktober 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »sven0403«

Erfahrungsberichte zum Benziner mit 117 PS

Zitat von »V511« Die Fahrzeuge bei uns aus dem Firmenfuhrpark eigentlich alle. (A6, A8, Touarge, 5er etc.) Erwarte ich auch nicht vom ASX, ist nur ungewohnt Aha wieder was gelernt, mein Golf VI konnte das auch noch nicht. Danke.

Sonntag, 21. Oktober 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »sven0403«

Erfahrungsberichte zum Benziner mit 117 PS

Zitat von »V511« Eben die nicht eingreifende Bremse habe ich bemängelt, das können andere besser. Welches KFZ hat den einen Tempomat der die Fahrzeugbremse nutzt?

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »sven0403«

Rückrufe ASX !

Gestern war ich Reifen wechseln, da wurde ein Rückruf gleich mitgemacht diese Halterung für den Auspuff, Post vom KBA hatte ich bisher noch nicht.

Dienstag, 18. September 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »sven0403«

Rückrufe ASX !

Ab und an sind es aber auch die Händler die schon wissen das da ein Rückruf kommt und einen trotzdem gnadenlos abkassieren.

Montag, 27. August 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »sven0403«

Qualität des ASX

Für seinen Preis schlägt sich der "alte" ASX doch recht wacker. Natürlich fehlt es ihm an zeitgemäßen elektronischen Assistenten und die Motorenauswahl ist sehr übersichtlich. Ich empfinde das fehlen der elektronischen Gizmos aber eher als Segen. Und ich weiß das wenn man lange genug sucht, bei jedem Auto etwas zum meckern inklusive ist. Autokauf ist Bauchsache, passen muss es und ab und an dauert es auch ne Weile bis es passt ;-) Für einen möglichen Nachfolger wünschte ich mir einen etwas stärk...

Freitag, 10. August 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »sven0403«

ASX nach 1,5 (Schon-) Jahren nun im Alltagsbetrieb

Zitat von »Dieter65« Unglaublich, 1100 KM mit sagen wir mal mit ca. 60 Ltr. - hört sich aber schon gut an. Ich bin noch bei ca. 7-8 Liter, auch auf Fernstrecke, denke aber das verbessert sich noch bis zur 1. Inspektion. Ehrlicher Weise muss ich dazu sagen das da wirklich viel Zeit, viel Landstraße und einiges an Gefällestrecke dabei war und wer Kroatien kennt der weiß das man auf der Küstenstraße selten schneller als 60-70Km/h fahren kann, eher langsamer, in die andere Richtung ging das nicht s...

Donnerstag, 9. August 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »sven0403«

ASX nach 1,5 (Schon-) Jahren nun im Alltagsbetrieb

Zitat von »tom735« Geht's in den Süden? Ja es ging mal wieder in mein geliebtes Kroatien. Dieses mal waren die Steigungsverhältnisse erträglicher für den ASX, es fuhr sich ganz bequem lang hin. Wir waren in diesem Jahr aber auch eine Person weniger, entsprechend weniger Gepäck und damit Gewicht. eventuell hat das den Ausschlag gemacht. Mit drei Personen ist es ein entspanntes reisen. Nach wie vor fehlt hier und da ein wenig Leistung zum Überholen auf der Landstraße, man muss eben wirklich fleiß...

Samstag, 21. Juli 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »sven0403«

ASX nach 1,5 (Schon-) Jahren nun im Alltagsbetrieb

Zitat von »amotion2017« Mehr als 100 km/h kann er schon, aber dann sind da auch mehr tote Insekten auf dem Lack... Außerdem wird der Motor dann schon recht laut. Na ja man muss sich schon entscheiden, Stress beim überholen oder den Fliegen das Leben erhalten. Beides geht nicht. Ich bin ja auch fast überempfindlich was Motorenlärm angeht aber eine Beschleunigungsspur wird zur Beschleunigung benutzt, am Einfädelpunkt will ich schneller als jeder LKW sein, da schaue ich, je nach Verkehrslage das i...

Dienstag, 17. Juli 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »sven0403«

ASX nach 1,5 (Schon-) Jahren nun im Alltagsbetrieb

Was soll man dazu sagen... als ich voriges Jahr dieses Lied angestimmt habe... ;-) Ich hab mich in den 15 Monaten inzwischen an ihn gewöhnt oder besser gewöhnen müssen denn in der Preis- und Größenklasse gibt es wenig Alternativen, die wirklich mehr Leistung bieten. Schaltfaules und leises Vorwärtskommen ist mit dem 1.6 ASX absolut nicht drin, hat man es eilig, muss man fleißig schalten und hohe Drehzahlen erzeugen. Klar man kann den Motor quälen, mir bereitet aber das dabei unweigerlich enstehe...

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »sven0403«

MITSUBISHI Neuzulassungen und ASX

Zitat von »oss« Wir haben ja unsere 130er Beschränkung, meistens geht eh nur 100 wegen IG-L. Fahre zwar regelmäßig durchs schöne Österreich aber nach IG-L musste ich nun doch erst mal googlen ;-)

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »sven0403«

Eclips Cross getestet vom ADAC

Zitat von »tom735« Und Dir ist schon klar, dass Mitsubishi genauso beschissen hat? Welche Marke hat nicht manipuliert?

Montag, 11. Juni 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »sven0403«

Eclips Cross getestet vom ADAC

Zitat von »RS-Foto« Bei vielen Fahrzeugtests wundere ich mich über die Kriterien, die bei diesen zu grunde gelegt werden ! Ach nicht ärgern, früher habe ich mir Autos auch nach den Empfehlungen solcher Testberichte gekauft, ein Ergebnis war ein Golf VI dieser entpuppte sich als fatale Fehlentscheidung. Bei jedem Fahrzeug lässt sich etwas negatives finden.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »sven0403«

Anzeige der Reichweite

Zitat von »V511« Hab meinen jetzt 3 Wochen und noch die erste Tankfüllung (fast leer), hier stellt sich nix zurück an der Reichweite. Die Durchschnittsverbrauchsanzeige stellt sich nach 4 Stunden Abstellung zurück, die Restreichweite zeigt aber auch bei mir morgens den gleichen Wert wie am Abend zuvor, natürlich verändert sich die Restreichweite mit dem Fahrstil, Bleifuß auf der Autobahn verringert diese natürlich mehr als eine gemütliche Fahrt auf der Landstraße.