Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Dezember 2018, 18:47

Partikelfilterreinigung/Gestank

Hallo!

Seit ungefähr einem Jahr hab ich einen ASX 2,2 Bj 2014 gekauft. Bin sehr zufrieden. Er macht was er soll.

Vor einiger Zeit hab ich im Leerlauf bei leicht erhöhter Drehzahl einen penetranten Gestank bemerkt. Der Gestank war nur im Innenraum zu riechen. Beim Auspuff und außen war gar nix. Nach einiger Laufzeit war er wieder weg. Hab gelüftet, alles okay.
Nun dürfte das ja der Reinigungsvorgang vom Partikelfilter sein. So weit so gut.

Mit der Zeit hatte ich das Gefühl, daß dieser Reinigungsvorgang immer öfter stattfindet. So alle 200 km (gefühlt). Im ersten halben Jahr nach dem Kauf hab ich überhaupt nix gerochen. Dann schon, und jetzt immer öfters.
Ist das normal, dass es bei euch auch stinkt?

In der Werkstatt meinte der nette Herr, es wäre normal und der Gestank wäre nicht gesundheitsschädlich.
Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob es normal ist. Hab ein ungutes Gefühl. Das ist wirklich ungut und nervend.
Im Stand bemerk ich es sofort. Bei der Fahrt hab ich noch nie was bemerkt.

Ich fahre meistens Langstrecken (ca. 50 km am Stück, manchmal auch Autobahn bis 300 km)


Folgende Fragen hab ich:

-) Habt ihr genauso den Gestank? ;(
-) Regeneriert er sich nicht eher bei höheren Touren während der Fahrt? Bei mir wirkt es so, als ob er sich immer im Stand regeneriert.
-) Hat jmd. mit dem Partikelfilter so ähnliche oder gleiche Probleme?
-) Kann man das Teil überprüfen mit dem Computer?
-) Was ist normal?

Danke für die Antworten im Voraus.
Meine Bedienungsanleitung kann ich momentan nicht finden. Daher wundert euch nicht, wenn ich div. Fragen hab. ?(


Lg Brummbär

2

Sonntag, 16. Dezember 2018, 19:11

Ach ja, ich bin gerade bei 90.000 km.

Beiträge: 341

Fahrzeug: Eclipse Cross Bj 2018

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Dezember 2018, 20:02

hallo,
soweit ich es verstanden habe, kann es passieren wenn die reinigung öfters unterbrochen wird.
dann wird der filter immer voller, wenn gerade die reinigung läuft, einfach mal ein paar meter weiter fahren.
ich habe hier auch mal gelesen das jemand ein lämpchen verbaut hat die anzeigt das gerade die dpfreinigung läuft.
sonst suchfunktion bemühen. gerade dieses thema ist präsent
grüsse jörg

4

Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:40

Ich hab vorhin die Suchfunktion beansprucht. Meistens wird über den Verbrauch und eine Lampe geschrieben, die die Reinigung anzeigt.

Mich interessiert, ob sonst noch jemand diesen Gestank während der Reinigung hat, wenn der Motor läuft, aber der Wagen zB an einer Ampel länger steht. Denn während der Fahrt riecht man es nicht. Erst wenn man in die Parkposition oder in den Leerlauf schaltet und den Motor laufen lässt.
Es riecht nach verbranntem Plastik oder nach schwarzem MOtoröl.
Und ich krieg es fast immer mit wenn er sich reinigt. Allein schon wegen dem Gestank.

Hat das sonst noch jmd hier? ?(

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 860

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. Dezember 2018, 18:22

yo gestunken hat es bei meinem ASX und heute auch noch beim Outlander III. Wie schon erwähnt passiert es meistens wenn eine Regeneration abgebrochen wurde. Wat soll's shit happens 8) Grüße BigM
Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,

es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


RS-Foto

Ronin

Beiträge: 320

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Edition 100 + 2018 platinumgrau

Wohnort: Kevelaer / Niederrhein / NRW

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Dezember 2018, 20:56

Erst wenn man in die Parkposition oder in den Leerlauf schaltet und den Motor laufen lässt.
Es riecht nach verbranntem Plastik oder nach schwarzem MOtoröl.
Und ich krieg es fast immer mit wenn er sich reinigt. Allein schon wegen dem Gestank.

Bääääh....Da bin ich ja direkt wieder froh, keinen Selbstzünder gewählt zu haben :S
Duck und weg... :D

VG Roland :wm:

7

Montag, 17. Dezember 2018, 22:37

Ich liebe meinen Diesel :love: :love: :love:
Von der DPF Sache abgesehen, würde ich mir wieder einen kaufen :) :rolleyes: .

Die Bedienungsanleitung hab ich auch wieder gefunden.

Von einer Geruchsentwicklung steht nichts drinnen.
Was man tun soll, wenn die DPF Warnanzeige angeht (20 Minuten bei einer Mindestgeschwindigkeit von 40 km/h fahren)
Es gibt auch eine Schadstoff-Check-Warnleuchte.
Der DPF würde sehr heiß werden, man solle den Wagen nicht ins trockene Gras stellen usw.

Danke für die Tipps

LG

RS-Foto

Ronin

Beiträge: 320

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Edition 100 + 2018 platinumgrau

Wohnort: Kevelaer / Niederrhein / NRW

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. Dezember 2018, 22:48

Doch einen Benziner kaufen ? :D :D :D
Bn jetzt aber wirklich raus... :deliver:

meinasx

Youngtimer

Beiträge: 69

Fahrzeug: ASX invite 1.6 Diesel

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Dezember 2018, 07:14

Hallo,


Ich fahre 1.6 Liter Diesel von PSA und habe keine Geruchsbelästigung.
Weder am Stand noch während der Fahrt.

Ausser ich fahre in der Stadt im Kollonenverkehr.
Aber den Gestank habe ich auch, wenn ich zu Fuß unterwegs bin.


Komme vom Land und dort ist die Luftqualität um einiges besser.

:wmat: :wmat: :wmat: :wmat: :wmat:

LG
meinasx

10

Dienstag, 18. Dezember 2018, 09:23

Auf jeden Fall soll sich die Werkstatt nochmals damit beschäftigen.

Ich vermute, daß es irgendwo eine Verbindung gibt und Abgase in die Lüftung gelangen. Das soll ja schon vorgekommen sein.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher