Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. März 2011, 11:18

Fragen zum Motor

Hallo zusammen,

habe nun seit ein paar Tagen den 1,6 Benziner. soweit alles ok. Mir ist aufgefallen, dass in der Warmlaufphase im zweiten Gang bei ca. 1700 u/min 30 km/h der Motor nicht konstant läuft, eher so sanftes schaukeln, wie wenn man Gas wegnimmt und wieder gibt. Ist bei norm. Betriebstemperatur dann aber weg. Des Weiteren meine ich beim stärkeren Beschleunigen ein "Klingeln" zu hören, kann das am E10-Sprit liegen ? Händler meint mal Plus tanken und beobachten. Ausserdem geht ab und an die Drehzahl hoch beim Schalten zwischen den Gängen, gibt es hier ein Softwareupdate ? Wer hat hier schon einen Benziner und kann berichten ?

Ansonsten ein toller Wagen mit prima Ausstattung :thumbsup: hatte vorher den Outlander Intense - aber die Göße sowie Diesel waren für mich nicht mehr nötig :-)

Gruß, Roadrunner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roadrunner« (7. März 2011, 11:47)


gelöschter User

unregistriert

2

Montag, 7. März 2011, 14:06

E 10 Sprit

Hallo roadrunner...

zum Motor selbst und dem ... Schaukeln... bei nicht konstanter Drehzahl kann ich wenig sagen... aber

habe neulich einen Beitrag zu E10 Benzin gelesen, der im Prinzip folgendes aussagte: Beim E10 Benzin wird ein höherer Benzinverbrauch allgemein gemeldet. Die Mehrkosten für den regulären Sprit würden dafür aufgebraucht werden... hinzu kommen die neuesten Nachrichten von BMW und Mercedes, dass auch wegen dem E10 die Schmierfähigkeit des Öls schneller nachlässt und deswegen häufigere Ölwechsel - auch wegen der nun beim Benziner einsetztenden Ölverdünnung - notwendig werden...... ich würde , auch wenn der Hersteller E10 erlaubt, so lange als möglich normales Benzin tanken.... und so verfahren ja die meisten Deutschen Autofahrer... beobachte nur mal die momentanenen Diskussionen...

lg asx13

Mati

Youngtimer

Beiträge: 97

Fahrzeug: ASX 1.6 Edition Benziner/Buell XB12Ss

Wohnort: Torgau

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. März 2011, 15:40

Hallo roadrunner!

Fahre auch den Benziner. Das sanfte schaukeln wenn man Gas wegnimmt ist mir bei meinem noch nicht aufgefallen. Habe den seit 1.12. 2010 und 3000 km runter.
Die Drehzahl hoch beim Schalten zwischen den Gängen oder das schlechte Abturren beim runter schalten habe ich auch. :( Muss dir ein bischen Zeit lassen dann geht es auch. Reine Gewohnheit! Beim Händler war ich mal deswegen am vergangenen Freitag. Es gibt noch kein Software -Apdate. Laut Händler hängt das mit E5 zusammen. Er will aber mal eine Anfrage stellen. Das E10 Benzin habe ich noch nicht getankt und werde es auch vermeiden. Bin mit meinem sehr zufrieden. ;)

Gruß Mati

Withe Ship

Greenhorn

Beiträge: 11

Fahrzeug: ASX 1.6 instyle

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. März 2011, 01:46

Hi roadrunner!

Auch ich habe den 1.6er Benziner.
Meiner läuft ruhig und sehr konstant im Leerlauf. Das späte abtouren habe allerdings auch ich zu beklagen.
Mal sehen was Mitsu sich da einfallen lassen wird. Aber wahrscheinlich haben wir uns alle daran gewöhnt, bis das Update da ist. 8|
Ein Schiff wird kommen.... :rolleyes:

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. März 2011, 08:18

...danke für die Antworten :-) ich werd mal super plus versuchen...hatte heute morgen das schaukeln auch nicht mehr - hm, vielleicht erst mal richtig einfahren ! hab erst 250 km drauf, zu dem "klingeln" habt ihr also nichts zu berichten ? wobei es eher so ein helles tickern ist, im leerlauf bei offener motorhaube hört man ja die Einspritzdüsen deutlich tickern, was ja auch normal ist, vielleicht hör ich ja die - ihr könnt ja mal versuchen dieses Geräusch zu orten in dem ihr Radio ausmacht und aus konstanter Fahrt bei mittlerer Drehzahl Vollgas gebt... so hör ich das immer, wird wohl normal sein...schau mer mal :rolleyes:

poppppel

Greenhorn

Beiträge: 9

Fahrzeug: ASX 1.6 Intro Edition

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. März 2011, 11:16

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass ein Update seit anfang Februarerhältlich sein soll.
Ich habe aber bei meinem Händler noch nicht nachgefragt ob ein Update vorhanden ist.
Das die Drehzahl lange oben bleibt stört mich auch. :S

Mati

Youngtimer

Beiträge: 97

Fahrzeug: ASX 1.6 Edition Benziner/Buell XB12Ss

Wohnort: Torgau

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. März 2011, 22:49

Hallo popppel!
Gestern habe ich doch geschrieben, das ich beim Händler schon war. Es gibt kein Update wegen der Sache mit der Drehzahl. Habe auch an seinem Rechner nach gesehen. Aber dein Händler könnte eine Anfrage stellen, wie meiner Hoffentlich auch.
Gruß Mati

poppppel

Greenhorn

Beiträge: 9

Fahrzeug: ASX 1.6 Intro Edition

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. März 2011, 09:36

Ich werde meinen Händler beim nächsten Besuch mal fragen. :thumbsup:

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. März 2011, 14:58

Habe eben mit meinem Händler telefoniert, das Problem ist bekannt und heute Morgen bekam er ein Schreiben inkl. Software um das Drehzahlproblem zu beheben. Habe nächsten Dienstag morgen schon Termin :-) dann bleibt die Drehzal beim Schalten wieder friedlich :thumbsup: Also ran an eure Händler und updaten !! Gruß Roadrunner

AStriX

Youngtimer

Beiträge: 98

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Instyle 4WD schwarz (EZ:19.Jan.2011)

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. März 2011, 16:06

Hat den Dein Händler auch verraten ob es sich m ein Update für den Benziner oder für Benziner und Diesel handelt?

Kannst ja am Montag mal versuchen mehr Details in Erfahrung zu bekommen. (Versionsnummer usw. )

AStriX

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2011, 07:44

....Update ist für den 1,6er Benziner - beschrieben mit "Korrektur der Drehzahlanhebung beim Schaltvorgang" ! - was ist denn beim Diesel ? hat der dieses Problem auch ?

AStriX

Youngtimer

Beiträge: 98

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Instyle 4WD schwarz (EZ:19.Jan.2011)

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2011, 08:01

Ja na klar! Guckst Du: Erhöhte Drehzahl beim Schalten !!

AStriX

Mati

Youngtimer

Beiträge: 97

Fahrzeug: ASX 1.6 Edition Benziner/Buell XB12Ss

Wohnort: Torgau

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. März 2011, 08:42

....Update ist für den 1,6er Benziner - beschrieben mit "Korrektur der Drehzahlanhebung beim Schaltvorgang" ! - was ist denn beim Diesel ? hat der dieses Problem auch ?

Hallo Roadrunner!

Wurden alle Händler über das Händlernetz informiert und haben alle jetzt das Update bekommen? Kannst ja mal Bitte dein Händler fragen. Danke schon mal für deine Info! :thumbup:

Gruß Mati

Ösi-ASX

unregistriert

14

Donnerstag, 10. März 2011, 21:20

Roadrunner, frag deinen Händler bitte auch, ob er das Update nur für den Benziner oder auch eines für den Diesel bekommen hat!

Danke!!!

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 11. März 2011, 07:53

...werd ich tun - wenn ich bis dahin keinen Alzheimeranflug hatte *fg* :D

Alpenpass

Youngtimer

  • »Alpenpass« wurde gesperrt

Beiträge: 94

Fahrzeug: ASX 1,8 DID Invite + Edition / Cool-Silber Metallic

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 11. März 2011, 13:24

....Update ist für den 1,6er Benziner - beschrieben mit "Korrektur der Drehzahlanhebung beim Schaltvorgang" ! - was ist denn beim Diesel ? hat der dieses Problem auch ?

Kann ich nicht bestätigen ! Mein Diesel hat das nicht !
MfG

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 11. März 2011, 14:39

die Drehzahlprobleme sollen ab "Baudatum Januar/Februar 2011" schon vom Werk aus behoben sein !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roadrunner« (14. März 2011, 16:50)


18

Freitag, 11. März 2011, 18:31

unser diesel geht beim schaltvorgang auch mit der drehzahl hoch. baujahr müsste der herbst 2010 sein.

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 15. März 2011, 13:17

...so, Update ist gemacht und es zeigt definitiv Wirkung, die Drehzahl bleibt friedlich beim Schalten und insgesamt fährt sich der Motor weicher und elastischer, Meister meinte auch das Update wäre nicht nur wegen der Drehzahl, sondern alles Mögliche sei da wohl verbessert und angepasst. Habe auch wegen den Dieseln gefragt, auf Grund der knappen Zeit konnte der Meister nicht nachschauen, meinte aber er sei sich ziemlich sicher dass es da auch ein Update geben würde, also fragt am besten direkt eure Händler wegen des Diesels.

Gruß :-)

20

Mittwoch, 16. März 2011, 21:35

Neues Udate für den 1.6 Benziner

Hallo zusammen, habe heute meinen Händler angerufen.Das Update für den Benziner ist eingetroffen. Es wird am 21.03. aufgespielt.
Dauer ca. eine halbe Stunde. Das Update soll das langsame abtouren beim Schalten beheben und einen ruhigeren Lauf des Motors bewirken.
Melde mich Montag abend mit ersten Erfahrungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gerdi« (17. März 2011, 08:59)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen