Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Roadrunner

Greenhorn

  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX Intense 1,6 Schwarz & Colt "in motion" 1,1

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 17. März 2011, 18:11

es wirkt, ich kanns bestätigen *g*

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 21. März 2011, 14:14

Heute habe ich erfahren, das meine Kutsche am 03.12.2010 geboren wurde.

Somit war das Update also auch fällig.

Heute gemacht und kann auch bestätigen, das er nun nicht mehr so hoch dreht beim schalten.

MfG Chris
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

poppppel

Greenhorn

Beiträge: 9

Fahrzeug: ASX 1.6 Intro Edition

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 22. März 2011, 16:51

So habe mir auch Termin für nächsten Dienstag geholt. Bin mal gespannt. :rolleyes:

Withe Ship

Greenhorn

Beiträge: 11

Fahrzeug: ASX 1.6 instyle

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. März 2011, 18:56

Hi, auch ich habe ein Update machen lassen.

Bei kurzer Schilderung meines Problems wusste mein Autohaus gleich ganz genau bescheid.
War wohl nicht der erste. :huh:
Motor tourt jetzt besser ab.
Ich merke das auch besonders daran, weil ich jetzt den 2.Gang bei Kurvenfahrt nun schon vor der Kurve schalten kann. :thumbup:
Ein Schiff wird kommen.... :rolleyes:

25

Donnerstag, 31. März 2011, 16:52

Update ist gemacht

Hallo, das Update ist drauf. Aber nach meiner Meinung lief er vorher elastischer. Nur das Abtouren und der -Tempomat funktionieren besser. Ich glaube, das war nicht das letzte Update.

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 31. März 2011, 17:49

Also etwas hochtouren macht er noch immer, aber nicht mehr so extrem. Das sich am Tempomat etwas getan hat, konnte ich nicht feststellen.

Denke aber auch nicht, das es das letzte Update war.



MfG Chris
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

27

Montag, 11. April 2011, 19:54

Ich war heute beim Freundlichen und habe Ihn auf das Verhalten beim schalten und dem Update angesprochen. Nach einer kleinen Porbefahrt vom Meister habe ich einen Termin für Mittwoch bekommen, es wird ein Motorsoftwareupdate aufgespielt welches die Ursache beheben soll.

Hier bestätigt sich für mich wieder wie wichtig es sein kann, sich in einem passendem Auto-Forum anzumelden. Auf diesem Weg danke an alle für diesen hilfreichen Thread. :thumbsup:

Feedback wird dann kommen

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 11. April 2011, 22:43

Hallo Saugwurm,

frag Deinen freundlichen bei der Gelegenheit am Mittwoch doch bitte mal, ob es auch ein vergleichbares Update für den Diesel gibt.

Gruß qwertzy

29

Donnerstag, 14. April 2011, 17:20

Das Update ist aufgespielt. Ich finde das der Motor im gesamten angenehmer, sanfter läuft . Meine Frau hat mir den selben Eindruck geschildert. Zu einem Update für Dieselmotoren konnte der Meister mir aus dem stehgreif nichts sagen, das müßte er dann extra nachfragen, dafür war im Augenblick dann die Zeit zu knapp.

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 14. April 2011, 19:26

Hallo Saugwurm,

Danke fürs Nachfragen wegen dem Diesel. :thumbup:

Da wir ja heute-morgen von Ölfabrik85 erfahren haben, daß es für den Diesel ein Update gegen die Ölverdünnung gibt, werde ich in den nächsten Wochen meinen Händler sowiso mal besuchen. Da werde ich mich dann auch gleich erkundigen, ob es ein Diesel-Update gegen das langsame Abtouren gibt.

Aber schön, daß das Update bei Deinem Benziner zu einem positiven Ergebnis geführt hat. :)

Gruß qwertzy

NorgeTom

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: ASX INFORM 1,6 Benzin

Wohnort: Rakkestad

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 16. April 2011, 21:28

Hallo zusammen,

Kleiner Erfahrungsbericht aus Norwegen. War echt lustig - die haben nichts von dem upgrade der Motorsteuerung gewusst und mussten erst bei Mitsubishi Norge nachfragen. Bisschen peinlich. Die wiederum hatten es auch erst seit einer Woche. Ist dann aber alles anstandslos gelaufen, haben sich entschuldigt und sofort gesagt dass ich natürlich deswegen nicht noch mal zur Werkstatt muß und ein Mitarbeiter zu mir nach Hause kommt und das upgrade aufspielt. Dies ist ein paar Tage später auch prompt passiert. Der Werkstattmeister selbst ist zu mir gekommen mit laptop, war sehr freundlich und hat sich auch fürs Forum hier interessiert. Er spricht aber leider kein Deutsch. Aber er fragte mich, ob es ok ist, wenn er mich mal ab und zu was aktuelles fragen kann. Was für mich natürlich OK ist. Norweger sind manchmal herrlich unkompliziert und machen selbst aus einer peinlichen Situation eine praktische Sache.
Mit der neuen Software bin ich auch sehr zufrieden. Das Fahrverhalten ist wirklich besser.

Grüsse NorgeTom

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 17. April 2011, 09:44

Hallo NorgeTom,

das scheint ja mal wirklich ein Freundlicher zu sein. Glaube da bist Du an einen guten Händler / Werkstatt geraten. Ist immer ein gutes Zeichen, wenn die Sowas unkompliziert lösen. :thumbup:

Und wenn Du ihm fkeißig aus dem Forum übersetzt, ist er in Zukunft ja auch immer bestens informert. :thumbsup:

Gruß qwertzy

Mikka

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Benziner Jubilee Edition

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 9. August 2011, 21:49

Ich weiß, es ist zwar lang her, seit die letzte Meldung in diesem Threat geschrieben wurde, aber ich habs mit großem Interesse gelesen, denn das Tickern ist hier nicht mehr angesprochen worden. Ich hör das nämlich auch. Zwar habe ich mich nun in den 8 Monaten dran gewöhnt, aber es ist dennoch da. Habe mal in der Werkstatt nachgefragt, die wußten auch nichts. Also wenn mal jemand nochwas dazu sagen könnte? :?:

gelöschter User

unregistriert

34

Dienstag, 9. August 2011, 22:02

hallo Mikka

meinst Du das Tickern, was roadrunner in einem Beitrag im März diesen Jahres schilderte?

Vielleicht liest Roadrunner ja Deine Frage, und da er sich nicht mehr gemeldet hat, kann es ja sein, dass das Geräusch weg ist. Als Dieselfahrer habe ich andere Geräusche, bin mir aber sicher, dass hier im Forum sicher die richtigen Antworten von den Benzinfahrern kommen werden...

viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »asx13« (9. August 2011, 23:27)


ASX-Russia

Greenhorn

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 red

Wohnort: Himki, Das Moskauer Gebiet

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:18

Hallo, Jungs!

ist schlecht orientierte in Ihr Forum ... Ich beschloss, hier zu schreiben!

So haben wir in Russland ist sehr großes Problem mit dem Motor (Klopfen an den Fingern) ... versuchen, ein wenig zu erklären ...

irgendwann in Druck auf das Gaspedal (akseliratora) um 2000-2500 rpm typischen Klang des rauschenden startet den Motor ... besonders gut zu hören ist, wenn, sagen wir, Schreib-Geschwindigkeit von 60 km \ h, Freigabe des Gaspedals, und dann allmählich ihre ...

Sie verfügen nicht über diese?

für den Importeur behauptet, dass dies aufgrund der schlechten Qualität von Benzin in Russland ist .......
The International Club ASX Russia - www.mitsubishi-asx.net

gelöschter User

unregistriert

36

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:24

Hello,
poor quality gasoline should be intercepted by the knock sensor.
This is probably not the cause of the noise.
greeting
desaster

gelöschter User

unregistriert

37

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:25

Hallo asx russia

So haben wir in Russland ist sehr großes Problem mit dem Motor (Klopfen an den Fingern) ... versuchen, ein wenig zu erklären ...

irgendwann in Druck auf das Gaspedal (akseliratora) um 2000-2500 rpm typischen Klang des rauschenden startet den Motor ... besonders gut zu hören ist, wenn, sagen wir, Schreib-Geschwindigkeit von 60 km \ h, Freigabe des Gaspedals, und dann allmählich ihre ...
meinst du den Diesel oder Benzin Motor ???

gelöschter User

unregistriert

38

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:26

Dein Russisch ist für uns auch

Ð?обÑ?Ñ?й денÑ?,
беднÑ?е каÑ?есÑ?ва бензина должна бÑ?Ñ?Ñ? пеÑ?еÑ?ваÑ?енÑ? даÑ?Ñ?ик деÑ?онаÑ?ии.
ЭÑ?о, веÑ?ояÑ?но, не являеÑ?ся пÑ?иÑ?иной Ñ?Ñ?ма.
пÑ?ивеÑ?сÑ?вие
бедсÑ?вие
nicht zu lesen Desaster... kannst Du den deutschen Text noch zusätzlich für uns einfügen?

ASX-Russia

Greenhorn

Beiträge: 16

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 red

Wohnort: Himki, Das Moskauer Gebiet

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:27

Jungs!

Wir haben all die harte ........

wir haben keinen Diesel an ALLE!

Dieses Problem tritt am häufigsten bei Benzinmotoren 1,6 Prozent mehannike ...
The International Club ASX Russia - www.mitsubishi-asx.net

gelöschter User

unregistriert

40

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 20:29

Übersetzung

Hallo,
habe es schon berichtigt, Russisch kann die Foren-Software offensichtlich nicht verarbeiten.
Gruss
Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen