Du bist nicht angemeldet.


1

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:17

Anhängerkupplung Sicherung fliegt ständig durch

Hallo,
habe nachträglich eine AHK montiert.Jetzt fliegt mir ständig eine Sicherung durch.Ob ich mit oder ohne Hänger fahre spielt keine Rolle.
Die Sicherung war bei dem Kabelsatz der Kupplung dabei und sitzt im Motorraum bei der Batterie.
Wer kann mir helfen.
Bin schon am verzweifeln. ?(

gelöschter User

unregistriert

2

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:53

Sicherung der AHK fliegt raus

Hallo,
wer hat denn den Kabelsatz verbaut?
Sofern es eine Werkstatt war, solltest Du umgehend reklamieren.
Wenn Du es selber gemacht hast, dann solltest Du alle Anschlüsse noch einmal lösen, genau kontrollieren und genau gem. Einbauanleitung erneut verbinden. Evtl. wurde beim Einbau eine Leitung vertauscht?
Ggfs. liegt der Fehler ja auch im Kabelsatz und/oder der Steckdose.
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

3

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:10

Du schreibst, dass Dir die Sicherung

Die Sicherung war bei dem Kabelsatz der Kupplung dabei und sitzt im Motorraum bei der Batterie.
Wer kann mir helfen.
ständig rausfliegt..... egal ob ein Hänger gezogen wird oder auch nicht.
Diese Sicherung ist auch in meinem ASX eingebaut . ( Jaeger Elektrosatz )
Was fällt denn aus, wenn die Sicherung ausfällt??? Wie stellst Du es fest?
Soweit mir bekannt ist, wird diese Sicherung benutzt um den Kabelsatz / die Anhängerkupplung abzusichern, wie beispielsweise das Zusatzrelais für die Blinker am Hänger. Wenn Du also keinen Hänger angehängt hast, wie bemerkst Du denn den Ausfall der Sicherung.

Gruss
asx13

4

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 17:54

Ich bemerke es wenn eine Sicherung rausgeflogen ist,wenn ich das Auto mit der Fernbedienung öffne,dann macht das Modul im Kofferraum so ein "ratterndes Geräusch" kann man schlecht beschreiben.
Und wenn ich dann die Motorhaube öffne ist eine von den beiden 10A Sicherungen durchgeflogen.
Habe auch ein Jäger E-Satz.
Am Auto selber fällt nichts aus aber die Elektrik am Hänger fast komplett.

gelöschter User

unregistriert

5

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:27

Tja entweder ist

das Relais defekt, wenn es rattert bedeutet es meist, dass es schaltet, dann der Strom weg ist - also abfällt-- und das gleiche im Sekundentakt oder noch schneller.
Oder es kann ein Wackler sein, oder irgendwo schlechte Kontakte. Desaster hatte schon gefragt, wer denn den Satz eingebaut hat. Wenn Du es selbst gemacht hast, solltest Du wirklich seinem Rat folgen und alles was Du verbunden und entfernt hast, kontrollieren. Soweit ich mich erinnere waren ja auch einige Teile der vorhandenen Elektrik zu entfernen.
Ansonsten die Hotline bei Jaeger mal anrufen ......
Wenn eine Werkstatt den Satz eingebaut hat... dann eben reklamieren.
Noch eine Möglichkeit solltest Du nicht ausschliessen. Den 7 oder 13 poligen Stecker musst Du ja selbst anklemmen bzw. belegen. Schau mal den Stecker nach ob dort etwas rausgefallen ist... ob ein Schluss dort ist oder sich Wasser angesammelt hat. Dann kannst Du die Durchführung ins Wageninnere mal checken, ob dort eine scharfe Kante etwas beschädigt... oder ist alles sauber in Gummi verpackt?
Es sind ja viele Störmöglichkeiten bei so einem aufwendigen Kabelstrang...

Viel Erfolg
asx13