Du bist nicht angemeldet.


Knuddel

unregistriert

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 07:09

Übrigens...

... nach genau 100 km Stadtverkehr zeigte der BC als Durchschnittsverbrauch 7,9 l an. Nach dem Tanken belief sich der reale Verbrauch auf 7,8 l.... Klasse, oder??

;-)))

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:19

Okay, musst die Woche dann mal das erste mal Volltanken, lt. BC noch 70 KM Reichweite.

Kann dann zwar noch kein Verbrauch errechen (Wagen war bei Kauf 3/4 getankt) aber der BC zeigt mir 6,5 Liter an (Verbrauch 2).

Aber es scheint fast so zu sein, dass die Verbrauchsanzeige beim Benziner wohl eher genauere Daten anzeigt als beim Diesel.

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Januar 2013, 01:08

Aber es scheint fast so zu sein, dass die Verbrauchsanzeige beim Benziner wohl eher genauere Daten anzeigt als beim Diesel.
Hallo,
dies muss wohl direkt etwas mit der DPF-Reinigung beim Diesel zu tun haben, dass die Werte vom BC bzw. dem errechneten Wert abweichen.
Grüße,
White Beauty

gelöschter User

unregistriert

4

Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:15

Abweichungen des BC bei der Verbrauchsanzeige

dies muss wohl direkt etwas mit der DPF-Reinigung beim Diesel zu tun haben, dass die Werte vom BC bzw. dem errechneten Wert abweichen.
Gleiche Idee ist mir auch schon durch den Kopf gegangen! Wäre immerhin eine plausible Erklärung, wenn die Menge des Krafstoffes bei der Nacheinspritzung (bei den betroffenen) nicht bzw. nicht korrekt durch den BC ermittelt wird.
Da die Anzahl der DPF-Regenerationen ja bei jedem ASX durch das Fahrprofil bzw. die Betriebsbedingungen anders ist, käme es auch mit der festgestellten Spanne ziemlich gut hin.
Desaster

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:15

Hm,

kann evtl. daran liegen, aber ich habe auch Diesel mit DPF und da ist die Abweichund nicht so extrem wie hier gemeldet.

P.S. So musste heute an die Tanke, wollte erst heute Abend zum Real fahren um zu tanken, aber nachdem der BC heute nochmals gepiept hat und keine Restanzeige mehr angezeigt hat wurde ich nervös und musste doch eine teure Markentankstelle ansteuern...naja, 90€ war dann das Ergebnis.

Messen kann ich ja den Verbrauch noch nicht, da vorher nur 3/4 voll gewesen, aber lt. BC 6,6 Liter.