Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 426

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 26. November 2012, 11:02

Gibt es denn schon einen nennenswerten Gebrauchtwagenmarkt ?

Meinen bekommt jedenfalls niemand ! :D :P :P :P


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

122

Montag, 26. November 2012, 11:55

@Desaster, danke für die Info, also jedes Jahr zur Inspektion. Gut zu wissen.



@ASXellent:

Ja der Gebrauchtwagenmarkt ist da, zwar nicht wirklich viele Angebot, aber da Japaner eher wenigerwertstabil sind, sind die Preise meiner Meinung nach i.O.



Wobei es mehr Diese 1.8 angeboten werden als Benziner und diese auch zu einem weitaus gpnstigeren Preis als die Benziner, welches ich nicht nachvollziehen kann.

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 426

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

123

Montag, 26. November 2012, 12:06


Wobei es mehr Diese 1.8 angeboten werden als Benziner und diese auch zu einem weitaus gpnstigeren Preis als die Benziner, welches ich nicht nachvollziehen kann.
Dazu habe ich eine These: bei sehr vielen Dieselfahrzeugen dürfte es sich um Vorführ- /Werkstattwagen handeln

Ich habe vor 1 jahr bei keinem Händler im Umkreis einen Benziner zum Probefahren bekommen. Aber jeder hatte einen oder mehrere Diesel vor der Tür stehen, von dem auch die Werkstattkunden Gebrauch machen konnten.

Kann mir zwar nicht vorstellen daß ein Diesel mit gleichen Alter und Laufzeit günstiger zu haben ist, aber sicher hat der Händler mehr Kalkulationsspielraum als wenn der Wagen aus einem (Rück-)Kauf stammt.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 693

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

124

Montag, 26. November 2012, 13:40

Viele Diesel wegen der DPF/Ölverdünnungs - Problematik ... so meine Vermutung. Sind ganz bestimmt einige unzufriedene Besitzer dabei, wie man auch in den Foren teilweise lesen konnte, die den Diesel als Wenigfahrer nutzten ... :?: :!: :sleeping: ... und nun eben abstossen :whistling:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



xrv750r

Haudegen

Beiträge: 111

Fahrzeug: ASX 1,8 Di-D Titaniumgrau, AHK abnehmbar, Standheizung, Rückfahrpiepser

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

125

Montag, 26. November 2012, 19:56

Ölvermehrung

Moin

BigM ich glaube das mit der Ölvermehrung hat sich erledigt.
Aktuelle Software muß drauf sein, dann isset wech.
Zumindest beim 1.8 150 Ps Disssel.
Habe diese Infos von 4 Fahrern in unserem Raum.

Harald
und immer ein fingerbreit Öl auf dem Meßstab !

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 3. Dezember 2012, 07:36

Ich habe einen ASX in der engeren Auswahl gefunden:

Edition Invite, EZ 2012 ca. 20.000 KM gelaufen, was ist so ein Wagen wert bzw. was sagt die ASX Gemeinde dazu?

Optisch wie neu, der Händler möchte 17.000 dafür haben, Preis OK?

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 426

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 3. Dezember 2012, 09:14

Ich habe einen ASX in der engeren Auswahl gefunden:

Edition Invite, EZ 2012 ca. 20.000 KM gelaufen, was ist so ein Wagen wert bzw. was sagt die ASX Gemeinde dazu?

Optisch wie neu, der Händler möchte 17.000 dafür haben, Preis OK?

Ein Tausender oder freie Inspektionen sind vielleicht noch drin, ansonsten klingt es gut.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 3. Dezember 2012, 11:48

Ja, viel ist bei den preisen nicht drin. Das ist mir aufgefallen, den Händlern scheint es gut zu gehen!

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 3. Dezember 2012, 12:07

Der ASX ist eben ein gefragtes Auto, das spiegelt sich in den relativ robusten Gebrauchtwagenpreisen wieder.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

130

Dienstag, 4. Dezember 2012, 21:49

So, morgen bin ich im Autohaus, mal schauen, vll kann ich mich dann ein ASXler nennen :D

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

131

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 07:34

So, habe gestern zugeschlagen, freu mich schon auf den ASX!

Eine Frage habe ich, der Händler möchte für die Winterkompletträder 900€ haben. Fand ich etwas viel, wie ist der eigentliche Kurs für diese bei Mitsu?

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

132

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 07:40

Gratulation! Die Original Kompletträder sind immer recht teuer, mit 900€ liegst Du 56€ unter dem UVP Preis, den Mitsubishi vorgibt (Dunlop Wintersport 3D). Ich weiss jetzt natürlich nicht, was Du sonst noch für Rabatte abgestaubt hast, aber beim Kauf sind Winterreifen eigentlich oft Posten, die man raushandeln kann und für lau mitnimmt. Gerade Gebrauchte sind oft achtfachbereift. Wenns natürlich ne bestimmte Aluflege/Größe sein soll, die nicht im Lager verstaubt, mag der Preis aber in Ordnung gehen!
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

133

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 08:23

Hallo >>MC IRC<<,

gratuliere Dir ganz herzlich zum Erwerb des ASX :thumbup: .
Wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deinem "neuen" an der Seite :thumbsup: .

Grüße,
White Beauty

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

134

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 08:45

Viel war nicht zu machen am Preis, eigentlich ist der Verkäufer gar nicht runter. Und für die Winterpneus 900€ fand ich schon viel, er hat halt keine da, muss er bestellen.

135

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 09:07

Mein Händler hatte sie mir vor 2 Monaten zum angeblichen EK-Preis von 825,-- Euro angeboten.

Viel Spass mit Deinem ASX!

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

136

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 17:49

So heute habe ich noch Bilder bekommen, dass sind stinknormale 5 Stern Alus in schwarz in 16" auf Semperit.
Habe dankend abgelehnt, sind mir zu teuer, für das Geld bekomme ich auch 17" Räder, wobei ich noch suche.

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

137

Donnerstag, 17. Januar 2013, 07:59

Frage, ist bei euch morgens wenn ihr losfährt die Drehzal im Leerlauf auch höher? Also wenn der Motor kalt ist?

Ist mir jetzt öfter aufgefallen und dabei hab ich eine Frage wegen BC:

Der grüne Balken gibt ja den Verbrauch im Moment an, aber da ist manchmal ein weißer Balken der im Hintergrund ist, was sagt das aus? Das konnte ich bisher nicht herausfinden.

Danke

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

138

Donnerstag, 17. Januar 2013, 08:07

Das ist bei meinem Subi auch so. Wenns richtig kalt ist, ist die Drehzahl frisch nach dem anmachen deutlich erhöht, so um die 2.000 Umdrehungen. Und wenn dann natürlich noch Sitzheizung, Scheibenwischerheizung, die Fensterscheibe hinten, Klima und der restliche Heizkram des Winterpakets angehen, wird er das wohl wahrscheinlich auch brauchen :D
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

gelöschter User

unregistriert

139

Donnerstag, 17. Januar 2013, 09:15

Balken der Verbrauchsanzeige

Hallo,
siehe hier:

Klick

Dort ist es ausführlich beschrieben.
Gruss
Desaster

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

140

Donnerstag, 17. Januar 2013, 11:24

Danke für den Link.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen