Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ChrisBlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2011, 10:57

Benziner 1,6 - Verbrauch

Hallo werte Gemeinschaft,

ich habe nun seit 5 Tagen meinen ASX und bin mehr oder weniger positiv vom Verbrauch überrascht.

Wenn ich es hoch rechne, und meinen aktuellen km Stand anschaue und sehe was der Bordcomputer noch sagt, dann sind ja knapp 1000 km mit einer Tankfüllung möglich.

Ich selber bin viel in der Stadt unterwegs und gelegentlich ein Stücck Landstraße.

Ich fahre auch viel mit Tempomat.

Durchschnittsverbrauch liegt so bei etwa 6,1 l.

Ist es bei euch auch so?



Lg Chris
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

stolli

Rookie

Beiträge: 24

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite 2WD Edition -Kawasemiblau-

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2011, 14:30

Hallo Chris,

kann deine Erfahrung bestätigen.

Bei meinen bisherigen Fahrten komme ich auch auf einen Gesamtdurchschnittsverbauch von 6,1-6,2 l, wobei darunter werktägliche Kurzstrecken von 10km (Landstraße/Autobahn) Distanz und Wochenendlangstrecken von ca. 50km (Autobahn/Bundes- und Landstraßen) von mir gefahren werden.

Gruß
stolli
Mitsubishi ASX 1.6 Invite 2WD Edition Kawasemi-Blau

  • »ChrisBlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2011, 14:12

So nun habe ich auch das erst mal den Berliner Ring gesehen (Östlicher) und muss eigentlich sagen, das ich da etwas weniger Verbrauch erwartet habe.

Mit Tempomat und bei ca. 130 km/h lag mein ASX bei etwa 7.9 l.

Um die knapp 6 zu erreichen darf man wohl echt nur 100 km/h fahren.

Wobei der ASX natürlich eh eine Windschnittigkeit wie Schloss Neuschwanstein hat.

Aber dafür das ich seit dem 10.03.2011 (Erstbetankung) immernoch mit der gleichen Füllung fahre (aktuell etwa 610 km) , ist es verkraftbar.

MfG Chris
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

  • »ChrisBlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2011, 20:44

So nun die erste Betankung und mit 7 l auf 100 km hauptsächlich in der Stadt kann man nicht meckern.

Da brauche ich ja mit meinen Colt mehr :)

Ansonsten finde ich es etwas nervend, das schon 120 km vor einen leeren Tank ein Warndreieck und blinkende Zapfsäulensymbol erscheint.

Vorallem wenn ich damit noch knapp 3 mal meinen Arbeitsweg fahren kann.

Ansonsten macht es natürlich ein riesen Spaß mit meinen Großen. :thumbup:
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

  • »ChrisBlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2011, 19:07

Hallo werte Gemeinschaft,

gestern hatte ich mit 1707 km meine zweite Betankung. Einmal schießen einen die Tränen in die Augen bei den Preisen ;(

Ansonsten liege ich mit meinem Benziner nun bei einen ca. Verbrauch von 6,85 l auf 100 km.

Eigentlich recht ordentlich. Nur ich frage mich noch immer, welche Geschwindigkeit auf der Autobahn gefahren werden muss, damit ich bei 6l ankommen ?(



Lg Chris
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

6

Donnerstag, 14. April 2011, 17:39

Hallo ChrisBlin,

also ich bin letzten Sonntag ca. 35 Km Landstrasse gefahrten, Tempomat immer zwischen 75 und 95 Km/H, kaum Ampeln auf ROT.
Ergebnis - lt. BC !! - waren 5,7 l. Bei normaler Fahrweise auf der Autobahn (zwischen 120 und 150 Km/H) sind die 6 l nicht zu schaffen. Bin mit den ersten 1000 KM nach dem Kauf in Skiurlaub gefahren, immer zwischen 120 bis 140 KM und bis München so gut wie kaum Autos unterwegs. Verbrauch lag ERRECHNET bei 6,9 l.
Gruß zoll68

  • »ChrisBlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Mitsubishi ASX "Invite" Edition / Mitsubishi Colt CA0

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Mai 2011, 17:33

Ich muss mal schauen, ich habe letztens ein Foto gemacht, wo ich mit meinen Verbrauch laut BC bei 5,2 l lag. So sollte das sein :)

Momentan kann ich mich aber im generellen nicht beklagen, da ich bei etwa 6,4 l auf 100 km im gesamten liege.

Somit muss ich sagen, kann ich mit der Entscheidung ein Benziner gekauft zu haben, sehr gut leben.
Mitsubishi ASX "Invite" "Edition" Kawasami Blau

triple

Rookie

Beiträge: 45

Fahrzeug: ASX Instyle 1.8DI-D 4WD (2012)

Wohnort: an der Bergstrasse

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Mai 2011, 12:43

Denke ich auch..ist ein guter Wert.

Wobei: mein 9 Jahre alter Audi A4 1,8T mit 163PS kam via Tempomat 120/130km/h und nur Autobahn auch auf echte, weil nachgemessene

6,2 Liter/100km im Mittel.

Sicher, der Luftwiderstand ist beim A4 Avant etwas geringer als beim ASX, aber ich hatte 225/245 x 18 Bereifung ...also höherer Rollwiderstand.

Man sieht: durch die Fahrweise alleine ist sehr viel rauszuholen.

Gruß

triple

9

Donnerstag, 2. Juni 2011, 10:34

ich hab meinem jetzt mal die Sporen gegeben. Im Stadtverkehr ziemlich zügig und flott ohne auf den Verbrauch zu achten :D Autobahn (4 mal zum :) und zurück = 200 km) wenn es ging war unten rechts Bodenblech angesagt. Beim nachtanken hab ich dann mal durchgerechnet und bin auf ca 11,0 L bei rasanter Fahrweise gekommen 8)

ASX King

unregistriert

10

Donnerstag, 23. Juni 2011, 18:40

Hallo,

nach mittlerweile 10.000km ASX-Erfahrung liegt mein Spritverbrauch zwischen 5,2L auf der Landstraße bis hin zu 6,9L bei 130 auf der Autobahn.

Bei Tempo 160 liegt er bei 8,7L, daß sind doch gute Werte für einen Beziner. :)

Meiner Schnitt über Alles liegt bei ca. 6,5 Liter.

gelöschter User

unregistriert

11

Donnerstag, 23. Juni 2011, 18:44

Hallo,
ja für einen 5-Gang Benziner in dieser Gewichtsklasse, sind das wirklich gute Verbrauchswerte!
Gruss
Desaster

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juni 2011, 10:39

Fährt jemand hauptsächlich Stadtverkehr und kann von da berichten?

13

Samstag, 25. Juni 2011, 14:52

Ja, Icke!
Hallo, zusammen.
Fahre unter der Woche fast nur Stadtverker. Ca. 15 Km quer durch Düsseldorf, bis auf 3-4 Km Schnellstrasse alles 50-Zone.
Der Verbrauch liegt morgens (Straßen ziemlich leer/fast komplette Strecke "Grüne Welle") so zwischen 5,9 - 6,4 L/100Km - lt. BC. Der Verbrauch ist - natürlich - abhängig von Fahrverhalten und Außentemperatur.
Am Nachmittag, wenn die Stadt voll ist, liege ich bei 8,0 - 7,0 L/100Km. Dann ist halt jede Menge Stop-and-Go angesagt.

Habe bei den letztend drei Tanküllungen zwischen 6,2 und 6,8L/100Km gelegen.
Gruß
zoll68

MC_IRC

Youngtimer

Beiträge: 95

Fahrzeug: 1.6 MIVEC ClearTec 2WD Edition EZ 01/12

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 27. Juni 2011, 08:39

Danke für die Info, wir haben zwar vor aufs land zu ziehen, aber das dauert noch gut 1 Jahr, ich mache noch nebenbei eine weiterbildung und solange dies noch nicht fertig ist bleiben wir in der stadt.

Mikka

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Benziner Jubilee Edition

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Juli 2011, 23:23

1160 Km !

Hej zusammen, ich komme gerade von den Ferien in Dänemark zurück und bin total begeistert von der Reichweite des ASX 1,6. Ich fuhr auf der Hinfahrt von Freiburg die A5 und A7 über Frankfurt/M - Hannover - Hamburg - Harrislee nach Dänemark. Im Fahrzeug 5 erwachsene Personen, plus entsprechend Gepäck, also maximal beladen. Tempomat auf 110Km/h und mit einer Tankfüllung Super 95 ( kein E10) bis Tanktreff Pötzsch in Harrislee. Dort hatte ich auf dem Bordcomputer noch eine Reichweite von 179 KM, wenn ich die gefahrenen KM dazu addiere, komme ich auf insgesamt 1160KM. Ich habe bemerkt, daß man mit diesem Motor bei einer Motordrehzahl unter 2000U/min richtig spart. Ich bedauere sehr, dass es den 1.6 Benziner nicht auch mit dem 6 Ganggetriebe gab, womit sich dieser niedrige Verbrauch sicher auch bei etwas höherer Geschwindigkeit halten liese. 110KM/h lt. Tacho, das ungefähr tatsächlichen 105 km/h (Tachoabweichung ADAC geprüft) entspricht, ist für eine Gesamtstrecke von runden 1400 Km zum Urlaubsziel ganz schön wenig und erfordern sehr viel Durchhaltevermögen. Aber es hat geklappt und dank des Tempomats war die längere Fahrtzeit auch leichter zu ertragen.
Bei meiner letzten Fahrt nach Hirtshals in Danmark letztes Jahr mit meinem Nissan Primera, musste ich bereits in Schwarmstedt, kurz hinter Hannover volltanken!

ASX King

unregistriert

16

Freitag, 29. Juli 2011, 11:17

Verbrauch im Stadtverkehr

Hallo,
möchte gern von Euch wissen, was Ihr in der Stadt verbraucht? Kann da leider nicht mitreden, fahre nur Landstr. - Verbrauch 5,2- 6,0 l - und Autobahn bei 130 - 7,3 l und Autobahn 160 - 8,7 l.

Gruss aus Brandenburg

17

Freitag, 29. Juli 2011, 11:33

Hallo ASX King,
fahre eigentlich hauptsächlich Stadtverkehr (jeden Tag 15 KM durch Düsseldorf und zurück). Der Verbrauch ist staaaaaaark
vom Verkehrsaufkommen und der Fahrweise abhängig. Heute morgen hab ich es mal auf die Spitze getrieben: 06:00 Uhr von zu Hause los,
IMMER brav Geschwindigkeitsbergenzung eingehalten , fast nur Tempomat an, super eine grüne Welle erwischt und schön schnell in den 5. Gang hochgeschaltet. Ergebnis nach 15 Km: lt. BC 5,2 L/100Km.
Das mach ich zwar nicht immer, doch trotzdem: morgens, vorausschauend fahren, Gänge nicht hochziehen, lange Phasen grüner Welle und ich erreiche einen Verbrauch zwischen 5,8 und 6,4 L/100Km.
ANDERS ist es nachmittags: Stadt voll, viel stop-and-go, Gaspedal schon mal durchgetreten um an einer Nervensäge vorbei zukommen und der Verbrauch liegt liegt zwischen 7,5 und 8,5 L/100Km. Die Verbrauchswerte für Autobahnfahren sind bei mir die selben wie bei Dir.
Gruß
zoll68

ASX King

unregistriert

18

Samstag, 30. Juli 2011, 13:52

Hallo Zoll 68 ,

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Für den Stadtverkehr sind die Verbrauchswerte auch bei zügiger Fahrweise Top.

Vielleicht haben noch andere ASX Fahrer Lust uns ihren Spritverbrauch mitzuteilen.

Gruss aus Brandenburg

chaiwalla

unregistriert

19

Sonntag, 11. September 2011, 11:36

Spritverbrauch

Hallo

Die Verbrauchswerte von ASX King kann ich auch bestätigen.Neulich meinte der :) ,Kunden hätten berichtet der Verbrauch könne beim ASX mit Super Plus noch gedrückt werden.Habe ich noch nicht probiert und ob sich das rechnet scheint mir eher fragwürdig.Ist natürlich ne Rechenaufgabe.Werde es bei Gelegenheit mal testen...

Gruß Chaiwalla

Mikka

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Benziner Jubilee Edition

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 11. September 2011, 11:49

Zum Thema Super Plus kann ich folgendes sagen, ich habe von Januar bis ca. Juni zu 90% Super Plus getankt, da der Preis zum "alten 95" der selbe, oder nur unerheblich unterschiedlich war. Und E10 kommt nicht in meinen ASX! Jedenfalls habe ich bemerkt, dass auf der Autobahn der Verbrauch geringfügig runter ging, aber höchstens um 0,3 / 0,4 Liter/100KM. In der Stadt habe ich gar kein Unterschied bemerkt. Deshalb tanke ich nun auch wieder 95, ist eh wieder billiger als 98.
Aber dennoch: KEIN E10!!!!!! :cursing:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen