Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. November 2014, 19:27

1,6 MIVEC Karosserie hinten ungleich

Liebe Mitglieder!


Uns ist aufgefallen, wenn wir unseren ASX von hinten betrachten, dass er hinten links ein wenig tiefer liegt als rechts. Mit dem Maßband nachgemessen ergibt sich vom Boden bis zur Unterkante des Radkastens eine Differenz von 2 cm. Betrachte nun alle ASX die mit unter die Augen kommen genauer und stelle fest, dass dieser "Mangel" nicht nur bei unserem Fahrzeug vorhanden ist.
Laut Aussage der Werkstatt konnte nichts gefunden werden. Ist das sonst schon jemandem aufgefallen, bzw. gibt es Lösungsvorschläge?
Jetzt schon vielen Dank für eure künftigen Antworten.
LG
Fred aus der Alpenrepublik
:wmat:

gelöschter User

unregistriert

2

Mittwoch, 26. November 2014, 20:16

Heckbereich ungleich?

Hallo,
nein, das höre ich zum 1. Mal....!

Und 2 cm, das ist ja schon eine ordentliche Größe, das sollte einem eigentlich sofort auffallen.
Zumal mir immer sofort auffälllt, wenn jemand sein Kennzeichen nicht ordentlich, also schief angebracht hat, seinen es auch nur geringe Abweichungen.
Gruss
Desaster

3

Mittwoch, 26. November 2014, 20:38

Servus!
Vielleicht eine Besonderheit beim Benziner? Wie gesagt ich werde die Augen weiter offen halten und freue mich wenn andere Besitzer mal nachmessen würden.
Danke
LG

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 416

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. November 2014, 22:54

Ich kenn das nur vom Forester. Da war der "Hängepoppo" in der Tat "normal" und der Niveauregulierung an der Hinterachse geschuldet. Eine Seite hing immer etwas tiefer als die andere. Aber beim ASX verwundert mich die Aussage der Werkstatt dann doch schon.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. November 2014, 00:12

Servus fred,
also ich habe (berufsbedingt) ein sehr gutes Auge für so etwas, ähnlich wie bei Desaster stellen sich bei mir die Nackenhaare auf, wenn Leute mit schiefem Kennzeichen vor mir her Gurken.
Eine grundsätzliche Schieflage meines ASX ist mir allerdings noch nicht aufgefallen. Kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen. Was sollte so etwas bringen?
2 cm Differenz ist ja auch nicht wenig ! Ich hatte mal bei einem anderen Auto das Gefühl, dass er einseitig hängt, lag aber am Untergrund ! Stand euer ASX beim messen auf einem geraden, Ebenen Untergrund ? Oder im Gefälle ?
Wie gesagt, ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das normal sein soll bzw. gewollt ist ! Ich lass mich aber auch gerne eines besseren belehren ...

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

6

Donnerstag, 27. November 2014, 07:37

Servus ASX-Gauner!
Unser Fahrzeug stand in der Garage - die ist wirklich eben. Es ist nicht nur mir sondern auch meinem Vater und meiner Freundin aufgefallen. Zusätzlich hab ich es auch schon in einer Parkgarage bei einem anderen ASX bemerkt. Ist nicht so, dass man denkt OH GOTT das ist schief, aber wennst genauer hinschaust fällt es halt auf.
Würde es auch nicht als Mangel betrachten, wollte nur mal in den weiten eines Forums horchen ob es ähnlich gelagerte Fälle gibt.
Hatte mal einen PT Cruiser, nachdem mir mein Problem komisch vorkam hab ich mich mal in einem Forum umgehört. Siehe da, mit meinem Problem war ich nicht alleine und die Werkstatt hat daraufhin kleinlaut alle Reparaturen übernommen - zuvor waren die aber weit weg auch nur 1 Cent zu übernehmen.
Vielen Dank für eure Meldungen.
Gute Fahrt und viel Spass mit dem ASX....
Fred

gelöschter User

unregistriert

7

Donnerstag, 27. November 2014, 09:01

Heckbereich ungleich?

Hallo,
da solltest Du evtl. mal eine offizielle Anfrage (an Deinem :) vorbei) an Mitsubishi stellen.
Wenn es tatsächlich "normal" sein sollte, dann können die das sicher begründen, oder aber als Mangel betrachten und abstellen lassen.....!
Versuchen solltest Du es...!
Gruss
Desaster