Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Juli 2016, 10:37

Klack im Motor^^

Guten Morgen,

wenn ich mit meinem ASX im Leerlauf an der Ampel stehe (Start-Stop aus), Fenster geschlossen, Radio aus, höre ich immer ein leises "klacken" im Motor. Dabei gibt es immer eine Schwankung im Drehzahlmesser. Sollte ich mir sorgen machen? Oder hat das irgendwas mit der Einspritzung zu tun?

Viele Fragen..hoffe auf viele Antworten ;)

Und..ach ja..schön hier zu sein :)

2

Sonntag, 31. Juli 2016, 11:55

Hallo,
das ist die Klimaanlage welche zu und abschaltet

3

Sonntag, 31. Juli 2016, 11:59

Hallo,
das ist die Klimaanlage welche zu und abschaltet

das heißt trotz ausgeschalteter Klima meinerseits..schaltet die gleiche im Motor an und ab?! Und das wirkt sich auf den Drehzahlmesser aus? ?(

Hallo Andreas :)

4

Sonntag, 31. Juli 2016, 14:18

Hallo,
bei Klima aus kann es diese eigentlich nicht sein.
Ansonsten macht sich das Zuschalten der Klima im Leerlauf
sehrwohl am Drehzahlmesser bemerkbar

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Juli 2016, 21:49

Die Klima klackt, wenn der Magnet die (nennen wier sie mal) Antriebsscheibe zuschaltet.
Aber das ist ja dann wohl abgeschaltet und normal hört man das innen auch kaum.

Bleibt die Kühlmittel- und Öltemperatur im aktuellen Bereich oder steigt bzw. sinkt die Temperatur?
:thumbup:

6

Sonntag, 31. Juli 2016, 22:00

Bleibt die Kühlmittel- und Öltemperatur im aktuellen Bereich oder steigt bzw. sinkt die Temperatur?
Da müsste ich morgen nochmal darauf achten..was wäre denn, wenn jene Parameter sich ändern? Sowohl steigend, als auch sinkend? Danke für Deine Mühen! :)

Papa Daf

Haudegen

Beiträge: 163

Fahrzeug: ASX 1,6l Benzin Bj 2015

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2016, 23:02

hallo,
die klima schaltet sich mittlerweile nur noch ein wenn man sie braucht.
und das gibt ein vernehmliches klacken.
früher liefen die klimaanlagen immer mit, und das fraß sprit.
die drehzahl ändert sich kurzfristig. wenn sich die drehzahl absenkt, dann startet die klima, und die leerlaufregelung braucht ein wenig um die mehrlast auszugleichen.
nur mal so als tip, wenn die klima immer geregelt gewartet wurde, und sie springt nicht mehr an, ist schon mal gerne das relais defekt.

grüsse jörg

Deepbluehai

Greenhorn

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX 1.6 Benziner EZ 05/2016

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 13. August 2016, 21:45

Klack Geräusch bei eingeschalteter Klima

Auch bei meinem ASX1.6 Benzin (km Stand 4.000) hört man ein ständiges Klack und Klack, wenn die Klima an ist, auch die Leerlaufgrehzahl schwankt zwischen 750 und 950 U/min. Das ist denke ich normal, obwohl relativ laut. Hatte das bei anderen Autos noch nie so laut vernommen.

Mir macht eher Sorge, dass bei eingeschalteter Klima beim Raufschalten vom 1. in den 2. Gang und vom 2. in den 3. Gang ein gewaltuges Leistungsloch (ähnlich wie Turboloch) entsteht, d.h. Ein Paar Sekunden zieht de ASX überhaupt nicht, als würde er eine Pause einlegen, und dann macht er einen Ruck/Sprung und zieht aber dann relativ schwach durch.
Ist schon ein sehr komisches Gefühl.

Wenn die Klima aus ist, läuft der Motor ganz normal und zieht auch gut durch.

Hat das jemand auch? ist das bei dem 1.6 Benziner so normal?

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 383

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 14. August 2016, 00:07

Ist der Motor ordentlich eingefahren worden ? Oder schaltest Du vielleicht zu früh hoch ?

Ich stelle nichts dergleichen fest, weder ein Leistungsloch noch ein gefühltes Turboloch. Klima läuft bei mir immer.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Deepbluehai

Greenhorn

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX 1.6 Benziner EZ 05/2016

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 14. August 2016, 10:50

Vorschriftsmässig eingefahren, bis 2.500 km nie über 3.000 U/min, dann langsam bis 4.000 U/min gesteigert.
Habe jetzt 4.500 km drauf.

Schalte eigentlich eher spät, fahre die Gänge aus.

Papa Daf

Haudegen

Beiträge: 163

Fahrzeug: ASX 1,6l Benzin Bj 2015

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 14. August 2016, 11:37

ein drehmomentmonster ist der 1.6er nicht.
hört sich eher an als würdest du den fuß nicht vernünftig von der kupplung nehmen beim beschleunigen.
sonst müsste sich der verbrauch auch drastisch erhöhen mit klimabetrieb.

grüsse jörg