Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASX King

unregistriert

1

Montag, 21. November 2011, 19:07

Die Top 10 in den Autokosten

Hallo ASX´ler,

1. Platz in der Top 10 bei den Autokosten für unseren ASX 1.6

Platz 6 bei den verbrauchsgünstigsten Benzinern in der Mittelklasse. Der ASX Benziner ist kaum zu schlagen, jetzt können alle das nachlesen beim ADAC
http://www.adac.de/_mm/pdf/TOP10-Autokos…lasse_48950.pdf
http://www.adac.de/_mm/pdf/TOP10-Spritsp…sse-B_48941.pdf

Gruß aus Brandenburg

2

Montag, 21. November 2011, 19:24

Grübel

was ist denn das für eine Statistik, da werden ja Äpfel mit Birnen verglichen. Seit wann gehört der ASX zur Mittelklasse?

gelöschter User

unregistriert

3

Montag, 21. November 2011, 19:42

Kfz Mittelklasse

Hallo,
natürlich gehört der ASX in die Mittelklasse, wenn da BMW 3er, Audi A4 und ähnliche gelistet werden, dann ist er da genau richtig.
Gruss
Desaster

harry22

Ronin

Beiträge: 451

Fahrzeug: ASX 1,8 DID 4WD Diesel granit-braun schaltgetriebe

Wohnort: nähe von Lohr am Main

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2011, 19:46

Hallo

diese Tests muss man eh nicht verstehen
bei dem 2ten Link heißt es die
Top 10 der verbrauchärmsten Diesel
und was kommt?
zwei Diesel dann nur noch Benziner !!
Da darf man sich aber schon noch fragen:
gehts noch ??

grüße Harald

gelöschter User

unregistriert

5

Montag, 21. November 2011, 19:51

Verbrauchsgünstige Diesel

Hallo,
da gebe ich Dir Recht, da ist ein offensichtlicher Fehler in der Tabelle.
Gruss
Desaster

ASX King

unregistriert

6

Montag, 21. November 2011, 19:51

Hallo Harry,

Fazit: Die besten Diesel sind eben die Benziner lach lach!!!!

Gruss aus Brandenburg

7

Montag, 21. November 2011, 19:53

Da ist auch der Nissan Qashqai aufgelistet, den hat Nissan ausdrücklich in der Kompaktklasse positioniert. Und einen ASX in der billigsten Ausstattung für 18000€ mit einem A4 für über 30000€ zu vergleichen ist doch sehr fragwürdig.
Im übrigen, ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe. ;)

gelöschter User

unregistriert

8

Montag, 21. November 2011, 19:54

wobei es ja eigentlich

und was kommt?
zwei Diesel dann nur noch Benziner !!
nur 1 echter Diesel ist.... das 2 Fahrzeug ist ein Hybrid- Fahrzeug....
verstehe da mal einer den ADAC

aber zumindest ist der ASX Benziner man höre und staune das günstigste Fahrzeug... und das bei geschätzen Werkstattkosten...

gelöschter User

unregistriert

9

Montag, 21. November 2011, 19:57

Mittelklasse

Und einen ASX in der billigsten Ausstattung für 18000? mit einem A4 für über 30000? zu vergleichen ist doch sehr fragwürdig.
Hallo,
wenn Du die Mittelklasse über den Kaufpreis definierst, dann haben weder VW noch Audi aufgrund ihrer Hochpreis-Politik Fahrzeuge unterhalb der Mittelklasse im Angebot!
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

10

Montag, 21. November 2011, 19:58

ADAC

A llgemeines
D eutsches
A utomobil
C haos

11

Montag, 21. November 2011, 19:58

und was kommt?
zwei Diesel dann nur noch Benziner !!
nur 1 echter Diesel ist.... das 2 Fahrzeug ist ein Hybrid- Fahrzeug....
verstehe da mal einer den ADAC

aber zumindest ist der ASX Benziner man höre und staune das günstigste Fahrzeug... und das bei geschätzen Werkstattkosten...


Auch das ist mir schleierhaft, soweit ich weiss muss der ASX doch alle
Jahr oder 20000km zum Service. Mein Vorgängerauto Golf V, TSI musste in
drei Jahren nur einmal zur Inspektion und die war mit 210€ auch noch
günstig. :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ASX13« (21. November 2011, 19:59)


ASX King

unregistriert

12

Montag, 21. November 2011, 20:03

Hallo Waldo,

wenn der Golf das Mass der Dinge ist, verstehe ich nicht warum Du Dir einen ASX Diesel kaufst, der schon alle 15.000 km zur Wartung muss.

Gruss aus Brandenburg

13

Montag, 21. November 2011, 20:07

Hallo Waldo,

wenn der Golf das Mass der Dinge ist, verstehe ich nicht warum Du Dir einen ASX Diesel kaufst, der schon alle 15.000 km zur Wartung muss.

Gruss aus Brandenburg

Wenn ich nach den Kosten gehen würde, müsste ich DACIA fahren. Ich fahre aber das Auto, das mir Spass macht und das ist zur Zeit der ASX Diesel.

ASX Inform

Knight of the Garter

Beiträge: 537

Fahrzeug: ASX Inform 1.6 Benzin/LPG

Wohnort: Siedenbollentin

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 21. November 2011, 20:48

Gut gebrüllt Löwe

:D :elefant: