Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Knuddel

unregistriert

1

Sonntag, 11. März 2012, 12:25

Probefahrt 1.6 Benziner am 10.03.2012

Hallo liebe ASX-ler,
hier unser Erfahrungsbericht von der Probefahrt beim Mitsubishi-Händler mit dem extra hierfür zugelassenen ASX 1.6 Edition 35 Jahre, da normalerweise dort nur ein Diesel für Probefahrten zur Verfügung steht. Die sehr ansprechende Optik dürfte ja allen bekannt sein; Interieur und Verarbeitung machen einen guten Eindruck, es klapperte, quietschte oder knisterte nichts. Alle Bedienelemente sind für unseren Geschmack am richtigen Platz, das Cockpit ist aufgeräumt, übersichtlich und gut bedienbar. Alles Wesentliche (und noch viel mehr) ist vorhanden und wirkt ansprechend. Ganz toll die Rückfahrkamera mit dem Farbdisplay im Rückspiegel incl. grüner und roter Orientierungslinien in Weitwinkeloptik; Anstoßen wird somit schwer gemacht :-) Die riesigen Außenspiegel sind einklappbar, von innen und von außen, was sicher auch oft hilfreich sein dürfte. Überzeugend die sehr gute und hohe, individuell einstellbare, Sitzposition sowie die in (fast) alle Richtungen verstellbare Lenksäule. So findet jeder die richtige Position. Der Motor ist in der Tat etwas laut, das Geräusch aber nicht wirklich unangenehm. Es gibt auch relativ laute Windgeräusche, das lag womöglich auch an dem für diesen Tag ziemlich windigen Wetter und nicht nur am Fahrzeug. Um die "Spritzigkeit" zu testen, nahmen wir den Verkäufer (100 kg Lebendgewicht :-) mit auf eine sehr steile Strecke. Hier wurde ersichtlich, dass der Motor durchaus etwas mehr PS vertragen könnte. Wir sind aber überzeugt, dass die Leistung bei vernünftigem Einfahren des Aggregates und auf den meisten Straßen und Autobahnen ausreichend sein dürfte. Es kommt natürlich drauf an, was man erwartet, ein Sportwagen ist es nun mal nicht. Die Start-Stop-Automatik arbeitete sehr ruhig und zuverlässig, die Lenkung ist sehr präzise und dabei weich. Gut zu bedienen auch der Tempomat mit allen seinen Möglichkeiten in der rechten Lenkradhälfte integriert, in der linken Seite die Elemente für das Radio. Die Lautsprecher empfanden wir ebenfalls als völlig ausreichend; auch hier ist sicher wieder der persönliche Geschmack ausschlaggebend.
Zurück beim Händler haben wir den ASX in karminrot bestellt, wird wahrscheinlich im Juli bereitstehen. Ausschlaggebend war letztendlich das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis, also ein wirklich schönes und sehr gut ausgestattetes Auto für diesen Preis und auch die Wirtschaftlichkeit. In Zeiten immer weiter explodierender Benzinpreise (wird wahrscheinlich nicht besser) ein nicht zu vernachlässigender Faktor, und Rennen auf öffentlichen Straßen wollen wir sowieso nicht fahren. Der ASX 1.6 Benziner wird uns sicher für viele Jahre ein treuer Begleiter werden.
;) :P :thumbup:

2

Sonntag, 11. März 2012, 12:51

danke für den Bericht.

Kann ich absolut nachvollziehen.

Jetzt müsst ihr aber sehr stark sein und noch 4 Monate warten :D Das wird hart!

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 213

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Comfort Edition

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. März 2012, 16:42

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung !!

Wir fahren seit August 2010 den Benziner und haben es bis heute nicht bereut !
Der Verbrauch liegt bei ca.6,5 Liter (also ok) :thumbsup:
Wir fahren gemischt Stadt,Land und ab und zu mal Autobahn, wir hatten nie das Gefühl das wir nicht "mithalten können"
Der ASX ist doch kein Auto zum RASEN !!!!!

Liebe Grüße aus Minden

FC Josch

Greenhorn

Beiträge: 21

Fahrzeug: Misubishi ASX 35 Jahre

Wohnort: Wesseling

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2012, 19:40

Bin neu hier.

Hallo ASXler,
wir haben uns den ASX 35 Jahre als Benziner bestellt und soll so im Juni kommen. :heul:
Bin schon gespannt wie ein Flitze bogen :elefant: . Das ist unser 1 Japaner. :wmjp:

Gruß aus Wesseling am Rhein

:wm:
Gruß aus Wesseling am Rhein.
:wm:

gelöschter User

unregistriert

5

Montag, 26. März 2012, 19:47

Herzlich Willkommen

Hallo FC Josch,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Schön das Dir der ASX so gut gefällt, das Du erstmals ein Japanisches Fahrzeug bestellt hast.
Er wird Dich sicherlich nicht enttäuschen.
Um die Wartezeit zu verkürzen, kannst Du Dich hier im Forum ja schon einmal eingehend über den "Neuzugang" informieren.
Gruss
Desaster

P.S.
Mein Co-Moderator asx13 ist auch aus Wesseling!

gelöschter User

unregistriert

6

Montag, 26. März 2012, 19:51

Na dann ein ganz besondere Gruss

Gruß aus Wesseling am Rhein
Ihr Nachbarn, werde dann im Juni nach Eurem ASX Ausschau halten....

FC Josch

Greenhorn

Beiträge: 21

Fahrzeug: Misubishi ASX 35 Jahre

Wohnort: Wesseling

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2012, 19:56

Hallo Desaster.
Das sieht man wieder das die Welt ein Dorf ist.
Dann fährt ja bald ein ASX mehr in Wesseling rum.
Bis später mal.
Gruß aus Wesseling am Rhein.
:wm:

FC Josch

Greenhorn

Beiträge: 21

Fahrzeug: Misubishi ASX 35 Jahre

Wohnort: Wesseling

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 26. März 2012, 19:59

Gruß aus Wesseling am Rhein
Ihr Nachbarn, werde dann im Juni nach Eurem ASX Ausschau halten....

Hallo Nachbarn,
viel leicht sehen wir uns mal auf der Strasse.
Gruß aus Wesseling am Rhein.
:wm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (26. März 2012, 20:04) aus folgendem Grund: Antwort aus dem Zitat gelöst, um den Beitrag übersichtlicher zu gestalten. Desaster


Knuddel

unregistriert

9

Dienstag, 27. März 2012, 07:41

Neuzugang

Hallo FC Josch, wird Eurer auch ein roter? Wir müssen ja auch bis ungefähr Juni/Juli warten. Aber unser Space Star verkürzt uns die Zeit. Schon mal viel Glück mit dem Benziner. Machen ja wohl die wenigsten Probleme ;-)