Du bist nicht angemeldet.


ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 525

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 18. März 2014, 23:02

Da kann ich Desaster nur zustimmen. Ich bin immer noch fassungslos über dieses Vorgehen.

Der Meister ist da hoffentlich bei den Kontaktdaten kooperationsbereit. Also wenn ich den zu fassen kriegen würde, der kommt garantiert nochmal zu einem gemeinsamen Termin in die Werkstatt. Wir reden hier nicht davon eine defekten Küchenmixer umzutauschen, hier geht es ja wohl um einiges mehr !


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Oxebo

Ashigaru

  • »Oxebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. März 2014, 18:36

Hallo zusammen,

der Meister war sehr verständnisvoll, und bot mir an den Garantiefall erneut zu melden wenn sich an den Geräuschen etwas ändert. Auf meine Bitte hin mir etwas schriftliches auszuhändigen, erhielt ich ein Schreiben in dem der Name des MMD Technikers und die Nummer des Fahrzeugberichtes eingetragen wurde. Ist jetzt also alles aktenkundig.

Gruß Oxebo

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 525

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. März 2014, 19:43

Prima, dann kann das Getriebe ja jetzt in aller Ruhe in die Binsen gehen :D

Hauptsache Dir passiert das dann nicht in der Ferne, mitten in der Pampa...


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Oxebo

Ashigaru

  • »Oxebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. März 2014, 21:09

Hallo ASXellent,
Hauptsache Dir passiert das dann nicht in der Ferne, mitten in der Pampa...


genau das wollte ich gerne verhindern, bin pro Jahr ca. 8000-10000 km in Skandinavien unterwegs. Und dort benötige ich unbedingt ein Fahrzeug mit Ahk. und Allrad.

Gruß Oxebo

mivork

Greenhorn

Beiträge: 14

Fahrzeug: ASX 1.8 DID Intro Edition Pantherschwarz

Wohnort: Landsberg

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 23. Mai 2015, 21:07

Hallo zusammen,

jetzt bin von diesem beschriebenen Getriebeproblem ebenfalls betroffen ;(
exakt die selben Symptome:
- ein leichtes summen, rollern, jaulen (keine Ahnung wie man das Geräusch beschreiben soll) im 6. Gang im unteren Drehzahlbereich bei Teillast
- ebenfalls eingetreten nach der 45.000er Inspektion

Der Techniker beim :) hat das Geräusch auch bestätigt und der Meister hat eine Anfrage an MMD gestellt. War die letzte Woche im Urlaub und auch meine Frau hat bestätigt, das das Geräusch zunimmt (deutlicher wird). Werde nächste Woche mal die Werkstatt kontaktieren und nach dem Stand der Dinge fragen.

@ oxebo
wie ist die Geschichte bei dir weitergegangen ?

Gruß
mivork
Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt.

Forrest Gump

Oxebo

Ashigaru

  • »Oxebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 25. Mai 2015, 10:16

Hallo mivork,

@ oxebo
wie ist die Geschichte bei dir weitergegangen ?


im späteren Verlauf sind leider noch Schaltprobleme dazu gekommen, der Rückwärtsgang konnte zeitweise nicht eingelegt werden. Daraufhin hatte ich meinen ASX verkauft.

Mitsubishi hat sich in Garantieangelegenheiten leider sehr unkulant verhalten.

Gruß Oxebo

mivork

Greenhorn

Beiträge: 14

Fahrzeug: ASX 1.8 DID Intro Edition Pantherschwarz

Wohnort: Landsberg

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 25. Mai 2015, 13:29

Zitat von »mivork«



@ oxebo
wie ist die Geschichte bei dir weitergegangen ?

im späteren Verlauf sind leider noch Schaltprobleme dazu gekommen, der Rückwärtsgang konnte zeitweise nicht eingelegt werden. Daraufhin hatte ich meinen ASX verkauft. Mitsubishi hat sich in Garantieangelegenheiten leider sehr unkulant verhalten.




Hast du das Fahrzeug verkauft bevor Mitsubishi die Garantie übernehmen konnte oder hast du es gar nicht nochmal versucht. Ich nehme mal an das der Schaden (Schaltprobleme) innerhalb der Garantiezeit aufgetreten ist. Dann hat das mit Kulanz nichts zu tun, sondern ist ein glasklarer Garantiefall. Mal sehen wie sich das bei mir weiter entwickelt. Notfalls ist ein guter Freund von mir Anwalt 8)
Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt.

Forrest Gump

gelöschter User

unregistriert

28

Montag, 25. Mai 2015, 13:36

Geräusche Verteilergetriebe

Hallo,

Oxebo hatte, nach diversen Problemen an seinem ASX, einfach keine Lust mehr auf Diskussionen und/oder ggfs, erforderliche Gerichtsverfahren.

Leider hatte er wohl auch nicht die nötige Unterstützung durch seinen :) , der ja mit seiner fachlichen Expertise und der erforderlichen korrekten Argumentation gegenüber dem Hersteller, wichtig für das weitere Procedere ist.

Er ist dem ganzen ausgewichen, indem er sich ein anderes Fahrzeug gekauft hat.

Gruss
Desaster

Oxebo

Ashigaru

  • »Oxebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 25. Mai 2015, 18:39

Hallo Desaster,

hätte ich nicht besser schreiben können! :thumbsup:

Oxebo

mivork

Greenhorn

Beiträge: 14

Fahrzeug: ASX 1.8 DID Intro Edition Pantherschwarz

Wohnort: Landsberg

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 25. Mai 2015, 19:28

Oxebo hatte, nach diversen Problemen an seinem ASX, einfach keine Lust mehr auf Diskussionen und/oder ggfs, erforderliche Gerichtsverfahren.


Sowas nehm ich sportlich 8) ;) ... ich hab im letzten Jahr ein Gerichtsverfahren wg. fehlerhafter spanischer Terrazzoplatten gewonnen. Verfahrensdauer von der Reklamation bis zum Urteil 9 Jahre

Leider hatte er wohl auch nicht die nötige Unterstützung durch seinen :) , der ja mit seiner fachlichen Expertise und der erforderlichen korrekten Argumentation gegenüber dem Hersteller, wichtig für das weitere Procedere ist.


Hier fühle ich mich bei meinem :) eigentlich sehr gut aufgehoben und beraten. Ich halte euch zum Thema mal auf dem Laufenden.

Gruß
mivork
Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt.

Forrest Gump

gelöschter User

unregistriert

31

Montag, 25. Mai 2015, 19:35

Geräusche Verteilergetriebe

Hier fühle ich mich bei meinem :) eigentlich sehr gut aufgehoben und beraten.
Hallo,
das dachte ich auch einmal bei einem :) , bis ich dann erfahren habe, das er gegenüber Mitsubishi vollkommen andere Darstellungen verbreitet hat, als er mir gegenüber angekündigt/zugesichert hatte.

Ich konnte Mitsubishi allerdings davon überzeugen, das meine Darstellungen die korrekten/richtigen waren......!
Zum Glück war der Bearbeiter in der Mitsubishi-Zentrale mir gegenüber sehr offen und hat die gegensätzlichen Aussagen mit mir besprochen.

Also: Trau, schau, wem !

Gruss
Desaster

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 17. August 2015, 20:17

Getriebegeräusche

Servus,
ich muss mich hier mal einreihen, in die Betroffenenreihe der seltsamen Geräusche vom Getriebe ...
es ist mir vor 2-3 Wochen das erste mal kurz aufgefallen, hatte dem Geräusch auch nicht so wahnsinnig viel bedeutung geschenkt, weil man ja bei verschiedenen gegebenheiten in einem Auto durchaus auch mal auf individuelle Fahrgeräusche usw. trifft.
Als ich jedoch letztes WE bei einer Reise nach Bayer, Baustellen bedingt öfter um die 80-90 Km/h im 6. Gang Cruiste, hörte ich ständig dieses recht "hohe" Surren ! Am deutlichsten zu Hören, im besagten Geschwindigkeitsbereich, beim lockeren dahin gleiten . Wenn man das Gas komplett weg nimmt ist das Surren weg, sowie beim beschleunigen.
Ich hatte auch schon 3 "Schaltklemmer", wo nichts mehr ging . Weder Gang raus noch rein.... erst das anfahren im 3.Gang entklemmte die Situation und danach ist alles o.A. Diesbezüglich kontaktierte ich auch schon meinen :) , jedoch kann er nichts machen, wenn er den fehler nicht selbst bemerkt/oder es bei ihm auftritt. Leuchtet mir ja auch im gewissen Sinn ein, aber mit den Aktuellen Geräuschen vom Getriebe, stehe ich doch schon ein wenig " Gewehr beifuß"...

Hab in 1600Km Inspektion, da wird das duchgekaut :amen:

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

gelöschter User

unregistriert

33

Montag, 17. August 2015, 20:26

Geräusche Verteilergetriebe

Wenn man das Gas komplett weg nimmt ist das Surren weg, sowie beim beschleunigen.
Hallo,
das ist aber eher untypisch für ein Problem am Getriebe, denn gerade unter Last bei Beschleunigung sollte das Geräusch dann besonders präsent sein.
Auch die Gaswegnahme dürfte keine Auswirkung haben, da das eingekuppelte Getriebe ja weiter läuft, also weiter Last auf allen Antriebsteilen ist.

Aber evtl. gibt es ja in der Datenbank von Mitsubishi eine Erklärung für die Geräusche.
Daher solltest Du Deinen :) am besten schon mal vorab informieren, damit er sich diesbezüglich schon mal schlau machen kann.

Gruss
Desaster

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 17. August 2015, 20:46

Servus Desaster,
das ist aber eher untypisch für ein Problem am Getriebe, denn gerade unter Last bei Beschleunigung sollte das Geräusch dann besonders präsent sein.
Auch die Gaswegnahme dürfte keine Auswirkung haben, da das eingekuppelte Getriebe ja weiter läuft, also weiter Last auf allen Antriebsteilen ist.

War eig. auch meine erste Annahme. Wir haben ein Geschäftsauto in der Firma, wenn Du bei dem in den 5.Gang schaltest, Summt es sofort und recht laut - egal was Du anstellst - im 5.Gang ist es da!
So ist es ja be meinem nicht, was mich ja ein wenig verwirrt. Die Geräusche von OXEBO und MIVORK bzw. deren Beschreibungen treffen es jedoch zeimlich gut .

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

Oxebo

Ashigaru

  • »Oxebo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DID Intense, EZ. 12 2011, Platinum Grau metallic, abnehmbare Ahk. 1,8 t, Sitzheizung nachgerüstet, schw. Seitenschutzleisten. Seit Okt. 2014 Seat Leon X-Perience 2,0 TDI 150 PS

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 17. August 2015, 20:49

Hallo ASX-Gauner

unter den gleichen Bedingungen traten die Getriebegeräusche bei meinem ASX auch auf (Ca. 88 km/h und mäßiges Beschleunigen). Später konnte der Rückwärtsgang zeitweise nicht eingelegt werden :thumbdown: .

Wünsche Dir viel Erfolg beim Durchsetzen Deiner Ansprüche.

Gruß Oxebo

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 17. August 2015, 23:10

Getriebegeräusche

Servus,
nochmal kurz ein Update:
Ich habe vorher mal ein paar Versuche gemacht, das Geräusch genau hervorzurufen. Es ist immer exakt bei 1700 rpm im 6.Gang am deutlichsten. Es ist aber in jedem Gang, je niedriger der Gang, umso schwieriger ist es es hervorzurufen, weil die Drehzahl ziemlich penibel gehalten werden muss. Die Tonlage in den niedriegen Gängen ist auch anders, deshalb schwer zu hören. Da muss man schon genau darauf hören. Es ist vielleicht ambesten bei mir zu vergleichen, mit dem Geräusch wenn man vor dem Abbiegen in den 2.Gang runterschaltet und die Kupplung langsam kommen lässt, dann hat man doch auch so ein komisches Geräusch (Kommt glaub von der Synchronisierung), lediglich die tonlage ist im 6. etwas höher, daher auch nicht ganz so laut.
Es ist natürlich möglich, dass das dann normal ist, mir ist es bis jetzt halt nur nie aufgefallen. Ich mein ein Auto verändert sich ja auch mit der Zeit... nach 4Jahren??? ... hmmm....

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

37

Montag, 17. August 2015, 23:26

ich vermute die von euch beschriebenen geräusche sind sehr leise und darum völlig normal.
bei mir habe ich auch bei einer bestimmten drehzahl ganz leise geräusche festgestellt, soweit ich mich erinnern kann bei 1250u/min.
allerdings war es nur im 4wd modus vorhanden, wesshalb ich inzwischen 4wd nur notfalls wähle.
gruss anmuht

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 17. August 2015, 23:35

Servus anmuht,
ich vermute die von euch beschriebenen geräusche sind sehr leise und darum völlig normal.

jepp, meine sind schon leise, aber wenn man sie gehört hat, sind sie da und bei 80-90 kmh, die bei uns auf Bundesstr. hier erlaubt sind, haste sie dann ständig im Ohr. Das ist dann halt nervig !
Es ist jetzt nicht so dass ein lautes "Ungesundes" Geräusch ist, dass mich jetzt extrem beunruhigt, es summt und es ist da und wird beobachtet. Sollte es lauter werden .... :opa:

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

39

Montag, 17. August 2015, 23:41

hallo gauner
du hast doch ein 2wd asx?!
kannst du die geräusche orten?
evtl. sind es nur die reifen?
welche marke hast du montiert?
gruss anmuht

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 17. August 2015, 23:46

Servus anmuht,
du hast doch ein 2wd asx?!
Jo 2WD, Ich würde die Geräusche schon dem Getriebe zuordnen!
Reifen schließe ich aus, das wäre dann ggf. bei einer bestimmten Reifenumdrehung, aber nicht in jedem Gang exakt bei 1700rpm. Marke habe ich leide aktuell nicht im Kopf. Sind die Standart Sommerlatschen ´17 vom Bj 2011 , glaub Dunlop.

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !