Du bist nicht angemeldet.


ben50

Greenhorn

  • »ben50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: ASX 1.8 DiD 4WD

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 21:15

Karten für navi aktualisirung

Hallo alles gutes in NeuerJahr !!
hat jemand schon neue karten für Navi ,weil die sind nicht aktuel welche sin in meinen ASX bj.2011

mfg
BK

gelöschter User

unregistriert

2

Montag, 20. Januar 2014, 22:22

Navi-Update

Hallo,
beim :) gibt es wohl ein Update:

Teilenummer: MZ314786

Softwareversion MMCS: R

Karten-Stand: 2013-A

Kosten ca. 230,00 €

Gruss
Desaster

Tronico

unregistriert

3

Freitag, 28. Februar 2014, 19:06

Hmmm 230 ist schon ne ganz schöne Hausnummer.

Ich glaub da werd ich lieber weiter mit den alten Karten fahren.
Einfach ab und zu meine Augen auf machen und nach Schildern fahren, wenn es eine Straße im nirgendwo gibt :D
Zur Not tut es auch der Stand der Sonne/Mond :P

Beiträge: 336

Fahrzeug: 1.8D 4WD "Instyle" -Karmin-Rot (Metallic)- LEDs_&_bel.Einstiegslogo USB-Zubehör, Prestige-III, Zubehörkatalognutzer

Wohnort: zwischen Frankfurt und Wiesbaden (Hessen)

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. März 2014, 12:44

Oh, 230€ 8|
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. März 2014, 22:15

Navi-Update

Hallo,
der Preis ist eher ein Witz als das es kundenfreundlich ist. :thumbdown:
Grüße,
White Beauty

ASX65

Rookie

Beiträge: 46

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. März 2014, 22:47

230 € für ein Navi-Update ? Soviel ist das ganze Navi nicht wert Da mache ich mein altes Navi an die Scheibe



Grüße

gelöschter User

unregistriert

7

Dienstag, 11. März 2014, 23:01

Navi-Update

Soviel ist das ganze Navi nicht wert
Hallo,
da hast Du Dich bei der Anschaffung aber nicht gut informiert!
Denn es ist allgemein (bei allen Herstellern) üblich, das die propietären Navi-Festeinbauten beim Karten-Update durchweg so teuer sind.
Da man den Anbieter eben nicht so einfach wählen kann......!
Und wenn Du den Preis des MMCS gem. Ersatzteil-Katalog kennen würdest, dann würdest Du das zitierte auch nicht behaupten...! 8o
Gruss
Desaster

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 745

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. März 2014, 08:06

Moinsen,
ich hatte mich vorher bereits informiert und darauf verzichtet. Gott sei Dank. Aber viele Kunden, ich denke die meisten, tun dieses nicht. Auf zu viele Dinge muss man achten beim Neuwagenkauf. Man ist froh das man ein Navi dabei hat, da kann man schon mal drüber hinwegsehen und nicht weiter hinterfragen. Es ist wie Desaster schon schrieb gängige Praxis bei fast allen Herstellern, wobei bei den "Premiumfahrzeugen ala MB, BMW und co. weitaus tiefer ins Portemonnaie gegriffen werden muss.
Als absolute Frechheit empfinde ich aber, wenn ein Navi noch mit ur-alt-Software Version an den Mann/Frau gebracht wird.
Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASX65

Rookie

Beiträge: 46

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. März 2014, 09:33

Und wenn Du den Preis des MMCS gem. Ersatzteil-Katalog kennen würdest, dann würdest Du das zitierte auch nicht behaupten...!

Hallo, ich kenne den Preis und gerade deshalb behaupte ich das es keine 230 € wert ist



Grüße