Du bist nicht angemeldet.


gelöschter User

unregistriert

21

Donnerstag, 6. Februar 2014, 12:03

Neues SW-Update verfügbar

Hallo,
tja, davon werden sicherlich auch wieder nicht alle ASX betroffen sein....!
Ich jedenfalls kann die geschilderten Symptome wie unsauberer Motorlauf, verringerte Leistung etc. nicht feststellen.
Mein ASX schnurrt wie ein "Kätzchen", mit unverminderter Leistungsentfaltung.
Gruss
Desaster

P.S.
Man kann Software vor der Freigabe prüfen so viel man will, im harten Alltag kommt es einfach immer mal wieder zu unvorhersehbaren Überraschungen.....!

gelöschter User

unregistriert

22

Donnerstag, 6. Februar 2014, 12:48

Hallo Lotusblume

schön, dass Du Deinen Händler bzw. Deine Werkstatt angerufen hast , und den Grund für dieses Update erfragt hast. DANKE
Ob nun alle ASX Modelle davon betroffen waren, bzw.die Auswirkungen des letzten Updates erlebt haben, wage ich auch zu bezweifeln.
Desasters Motor surrt wie eine Katze, meiner aber auch.

Man sollte schon differentieren, welches Update denn mit diesem " schlechten" Update gemeint war.
Wenn Du Dich mal an den PC des MM Händlers setzt oder dem Meister über die Schulter schaust, wirst du feststellen, dass es nicht nur 1 oder 2 oder 3 Updates gegeben hat, sondern dort befinden sich Seiten von Updates und werden beschrieben, für welches Fahrzeug sie einzusetzen sind.
Ich hatte das Glück mal mit in die Liste rein zu spinxen... und stellte fest, von den vielen Updates war damals nur EINES für meinen ASX relevant.

Es kann natürlich sein , dass irgendein Update echt für die Katz war.... aber ein grosses ECU Update ohne Rückrufaktion über das KBA war im Jahr 2012 die Beigabe von 2 Additiven zur Lösung der verkokten Kolbenringe beim Diesel, und seit diesem Update wurden viel weniger Beanstandungen bei der Ölvermehrung berichtet.
Auch international wurde dieses Update in anderen Ländern gefahren, und Negatives , wie Du bzw, Dein Freundlicher berichten, , wurde bis dato nicht bekannt.
Es kann natürlich sein, dass die Langzeitwirkung echt für die Katz war, das weiss ich nicht.

Mir bereiten nur diese Pauschalierungen immer Probleme, die leider auch durch Aussagen, wie die Deines Freundlichen, dann den Eindruck erwecken, alles sei nur Mist gewesen.
Wenn Dein Freundlicher sagt : Das Update 123xyz war ein Reinfall , dann kann man darauf Bezug nehmen. (und Nachsehen, ob man es auch bekommen hat)
Pauschales Geschwätz ist immer negativ , wird aber gerne benutzt , weil man keine Erklärungen abgeben muss.

Uns Allen wünsche ich, wenn es denn sein muss, ein funktionierendes Update und eine immer sichere und gute Fahrt... mit einem, wie ein Kätzchen schurrendem ASX

Grüsse ASX13

gelöschter User

unregistriert

23

Donnerstag, 6. Februar 2014, 13:07

Nachtrag

Hab mal bei uns in den Foren/ Threads nachgesehen und nach Unregelmässigkeiten gesucht.
Im Thread Dieslpartikelfilterreinigung bin ich fündig geworden.
So gesehen kann ein Update veränderte bzw. verschlechterte Auswirkungen gehabt haben.
Im Beitrag Nr. 267 berichtet unser @TAXIDRIVER über auffälliges Verhalten.

Klick

Vielleicht hatte Taxidriver genau dieses "für die Katz" update bekommen... das könnte sein. Man müsste jetzt in Erfahrung bringen, anhand der Nummer, welches Update damals aufgespielt wurde..
Da ich seit März letzten Jahres gar nicht in der Inspektion/ bzw Werkstatt war, kann es durchaus sein, dass ich dieses Update erst gar nicht bekommen habe.

Viele Grüsse ASX13

gelöschter User

unregistriert

24

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:30

Hallo Lotusblüte

wer ist auf Dich losgegangen?

Lies bitte noch mal genau, ich habe nicht Dich wegen eines updates angemacht, sondern die Aussage Deines Freundlichen, die etwas pauschal klang.
Klar hast Du kein Update gefertigt, oder produziert oder festgestellt, auf welchem Wagen es aufgespielt werden muss.
Das ist die Aufgabe des Freundlichen, und ich denke Du hast nur wiedergegeben , was er gesagt hat.
Also zieh Dir den Schuh bitte nicht an. Keiner sagt , dass Du die Verantwortung für diese Aussage hast.

Bitte Lies nochmal genau, dann wirst Du sehen, dass ich mich sogar für Deine Nachfrage bedankt habe.
Gruss asx13

Horatio

Greenhorn

Beiträge: 20

Fahrzeug: Peugeot 4008 Allure 1,8 Liter Hdi Fap

Wohnort: Hildesheim

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 7. Februar 2014, 02:30

Update

Hatte letzte Woche einen Brief von meinem Peugeothändler wegen einer Rückrufaktion erhalten.
Darin wurde mir geschrieben,dass ich im Rahmen der Qualitätssicherung eine neue Software für das Motorsteuergerät erhalte.
Dieses Update soll zu einen besseren Verbrauch führen und eventuelle Anlasserschwierigkeiten beheben.Bin mal gespannt ob es klappt. :D

Gruss Horatio
Du hast das Gaspedal mitbezahlt... . Also benutz es auch.... :D

rp1

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D, 110kw, 2WD

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 7. Februar 2014, 13:41

Offizielle Auskunft

hallo,

die offizielle Auskunft von Mitsubishi Österreich:

"das Motor-Software-Update kann bereits
bei jeder autorisierten Mitsubishi Vertragswerkstätte installiert werden.
Durch eine Anpassung der Voreinspritzung können eventuell auftretende Leistungseinbußen
und abnormale Motorbetriebsgeräusche vermieden werden. Die Halter der von
der Rückholaktion betroffenen ASX 1,8 DI-D wurden über das Ministerium
für Konsumentenschutz informiert. Auch Ihr Mitsubishi ASX (Fg.Nr.: J*************)
ist von der Rückholaktion betroffen.

"

... und ein einschlägiger Artikel (aus Australien).

LG,

Robert

27

Freitag, 7. Februar 2014, 14:47

Info von Lotusblüte zutreffend!

Mittags mit der Post eingetroffen:


Absender "Bundesministerium für Konsumentenschutz"


...im Zuge dieser Kontrollen wurde nunmehr festgestellt, dass Leistungseinbußen und abnormale
Motor-Betriebsgeräusche durch unzureichende Kraftstoff-Voreinspritzung entstehen können.

Das Herstellwerk hat sich deshalb entschlossen, als vorbeugende Maßnahme, die Software des
Motor-Steuergerätes kostenlos anszupassen.
...

mfg

rp1

Greenhorn

Beiträge: 17

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D, 110kw, 2WD

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 7. Februar 2014, 14:53

Software-Nr. 1860B421 11 oder 1860B422
11 oder 1860B550 11 (das Motorstuergerät akzeptiert nur die passende Version).

Kulmar13

Greenhorn

Beiträge: 16

Fahrzeug: ASX 1.8 Di-D 4WD PS/KW 150/110

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 7. Februar 2014, 17:04

Fahrzeug rückruf

Heut mit der Post bekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kulmar13« (8. Februar 2014, 18:45)


crux

Haudegen

Beiträge: 116

Fahrzeug: Outlander Intense AT weiss

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 7. Februar 2014, 17:24

Rückruf

Das Schreiben zur Rückholaktion habe ich ebenfalls heute bekommen.

Ich nehme an dass jetzt die letzten Skeptiker überzeugt werden, dass unsere Berichte über Leistungsverlust, Motorgeräusche usw keine Einbildung waren.

Den Rückruf nehme ich sehr ernst, da er über das bmask Sektion konsumentenpolitik an alle Versicherungsnehmer de betroffenen Typen versendet wurde.

LG crux

jbidi

Rallye-Champion

Beiträge: 243

Fahrzeug: ASX - Invite 2WD 1,8 DI-D LP 85kW/116 PS Medium Grey EZ 03/12 // Vespa 200 GT

Wohnort: Burgenland, Wien und Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 7. Februar 2014, 17:33

aha, interessant...

was habt ihr denn für ein baujahr, oder von was hängt es ab das man dieses schreiben bekommt?

danke fürs reinstellen!

werde da mal sicherheitshalber auch nächste woche anrufen. 8)

PS: hab schon einen hinweis in einem anderen thread gefunden->

http://www.carsguide.com.au/news-and-rev…_80876_20131218
schöne Grüße, Jürgen

gelöschter User

unregistriert

32

Freitag, 7. Februar 2014, 17:38

Fahrzeug-Rückruf wegen SW-Update

Ich nehme an dass jetzt die letzten Skeptiker überzeugt werden, dass unsere Berichte über Leistungsverlust, Motorgeräusche usw keine Einbildung waren.
Hallo,
wo hat denn hier jemand bezweifelt, das es solche Auswirkungen geben kann?

Wobei, ich kann mich auch nicht erinnern, das hier von mehreren und detailliert zu genau diesen Symptomen vorgetragen wurde.
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

33

Freitag, 7. Februar 2014, 17:47

Fahrzeug-Rückruf wegen SW-Update

oder von was hängt es ab das man dieses schreiben bekommt?
Hallo,
wie immer von der FIN (Fahrgestell-Nr.)!
Es sind für die verschiedenen Motoren-Reihen innerhalb der Serie, auch immer unterschiedliche Software-Versionen im Umlauf.
Nicht alle Updates sind für alle Motoren zutreffend.

Gruss
Desaster

P.S.
Ob die Australische Rückruf-Aktion wirklich das gleiche Problem betrifft, ist schon wegen der klimatischen Gegebenheiten eher fraglich.
Dem Artikel ist zu entnehmen, das es um die Verkokung der Kolbenringe geht. Diese Aktion liegt ja hier bei uns schon länger zurück.
Das war damals die Aktion mit den 2 Fläschchen.

Beiträge: 323

Fahrzeug: ASX DID Intense Granit-Braun 1,8D

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 7. Februar 2014, 18:14

Könnte man den Thread an "Neues Softwareupdate verfügbar" anhängen, das würde der Übersichtlichkeit dienlich sein und die "Suchefunktion" unterstützen.

Bei dem Rückruf handelt es sich ja um ein Softwareupdate. Danke

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 745

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 8. Februar 2014, 12:37

Hi Taxidriver, hatte ich auch grad gesehen. Danke :thumbup:

Threads Rückruf und Softwareupdate zusammengeführt :!:

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



oss

Ronin

Beiträge: 368

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 10. Februar 2014, 18:45

Rückruf Softwareupdate

Hallo,
hab heute auch das Schreiben bekommen!
Mein ASX könnte betroffen sein und ich soll mich, beim Vertragspartner, um einen Reparaturtermin bemühen.
Ich hab keine Beanstandungen bezüglich Motorleistung und abnormalen Betriebsgeräuschen!
Mal sehen ob da wirklich was zu tun ist.
Werde euch berichten!

LG oss :wmat:

jbidi

Rallye-Champion

Beiträge: 243

Fahrzeug: ASX - Invite 2WD 1,8 DI-D LP 85kW/116 PS Medium Grey EZ 03/12 // Vespa 200 GT

Wohnort: Burgenland, Wien und Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 10. Februar 2014, 20:56

same here...

auch ich hab eigentlich nichts zu beklagen, aber jetzt auch den brief bekommen.

beim service im april werde ich es auch mal ansprechen. mal sehen wie es den ersten hier mit dem neuen update geht.... 8) ;)
schöne Grüße, Jürgen

jbidi

Rallye-Champion

Beiträge: 243

Fahrzeug: ASX - Invite 2WD 1,8 DI-D LP 85kW/116 PS Medium Grey EZ 03/12 // Vespa 200 GT

Wohnort: Burgenland, Wien und Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 10. Februar 2014, 20:57

anscheinend..... 8o :thumbup: ;) ;)
schöne Grüße, Jürgen

gelöschter User

unregistriert

39

Montag, 10. Februar 2014, 20:59

Bevorzugung??

Also sind die Ösis die bevorzugten MM - Kunden :love:
Nein, Versuchskaninchen....! :thumbsup:

jbidi

Rallye-Champion

Beiträge: 243

Fahrzeug: ASX - Invite 2WD 1,8 DI-D LP 85kW/116 PS Medium Grey EZ 03/12 // Vespa 200 GT

Wohnort: Burgenland, Wien und Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 10. Februar 2014, 21:06

verstehe....

na ich warte eh mal ab..................................... :whistling:
schöne Grüße, Jürgen

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher