Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

21

Donnerstag, 22. September 2011, 14:13

Umschaltung des Modus 2WD / 4WD

wenn es egal ist, wann ich HIN & HER SCHALTE, warum hat mein :) erst nach fragen müssen und dann gesagt bis max. 30km/h ?(

HMMMMMM

z.B.: Man fährt auf der AB, es fängt plötzlich an zu schneien bei ca. 140km/h, einfach drehen auf 4WD-LOCK und alles ist gut :?: :?: :?: :!:
Hallo,
ich habe keine Ahnung wen Dein :) denn überhaupt zu diesem Thema befragt hat, deshalb ist eine Bewertung diese "Quelle" schlecht möglich.
Da keine Begrenzung vorgegeben ist, sehe ich keine Probleme die Umschaltung im Fahrbetrieb vorzunehmen.
Ansonsten wäre sicherlich eine Sperre eingebaut, ähnlich wie beim Rückwärtsgang.
Um das Thema zu klären solltest Du mal eine Anfrage an Mitsubishi stellen, dann wissen wir es (hoffentlich) genau.
Gruss
Desaster

4xtier

Rallye-Champion

Beiträge: 246

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Navigator

Wohnort: Region Zürich

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. September 2011, 17:34

sollte kein Problem sein da er elektronisch zugeschaltet wird.
Auf der Mitsubishi Schweiz Seite steht "jeder Zeit und bei allen Geschwindigkeiten"
LINK MMCH

gelöschter User

unregistriert

23

Donnerstag, 22. September 2011, 17:43

Danke für den Link

Hallo 4xtier,
danke für den Link. Dann ist es ja so, wie ich es schon vermutet hatte. Nur der prozentuale Anteil wird durch den 4WD-Modus erhöht. Bei 4WD-Lock wird er dann noch einmal erhöht.
Gruss
Desaster

Beiträge: 43

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D+ 4WD

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. September 2011, 18:38

2wd/ 4wd

sollte kein Problem sein da er elektronisch zugeschaltet wird.
Auf der Mitsubishi Schweiz Seite steht "jeder Zeit und bei allen Geschwindigkeiten"
LINK MMCH

Moin, moin 4xtier :wmjp:

Danke, endlich schriftlich :!: :catch:

Auf der Deutschen MM Seite steht es nicht so deutlich, schade :!:

Gruß

John-Doe1000 :uglyup:

Für den 24.09.11 wünsch ich euch, SUPER WETTER UND VIEL SPASS :deliver:

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. September 2011, 20:42

2WD-4WD Antrieb

Hallo ASX'ler
Mein EX Chef ist Allradspezialist und war immer Mitsubishihändler.
Die reparieren die Dinger heute noch, falls da mal was kaputtgeht ^^
Ich hab das mit ihm auch schon mal diskutiert, wenn Mitsubishi da keine Einschränkung vorgibt sollte bei jeder Geschwindigkeit problemlos umgeschalten werden können.
Mitsubishi ist auf dem Allradsektor führend und hat hier sehr ausgereifte und technisch anspruchsvolle Systeme entwickelt.
Der logische Verstand sagt normalerweise jeden halbwegs vernünftigen 4WD Fahrer dass er eher bei niedrigeren Geschwindigkeiten umschaltet!
Ist dem nicht so sollte auch nix passieren.
Bei 4WD-LOCK gibt's dann eh die "genaue" Beschreibung was das Fahrverhalten angeht in der BA, umschalten auf 4WD-LOCK würde ich aber bei schneller Fahrt unterlassen.

Übrigens am Montag dieser Woche hat uns in Rauris der Winter besucht (ca. 25 cm Neuschnee im Tal), da hab ich dann mal diesen runden Drehschalter betätigt :whistling:

Viel Spass im ASX oss :wmat: :wmjp:

Beiträge: 43

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D+ 4WD

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 23. September 2011, 19:18


Der logische Verstand sagt normalerweise jeden halbwegs vernünftigen 4WD Fahrer dass er eher bei niedrigeren Geschwindigkeiten umschaltet!
Ist dem nicht so sollte auch nix passieren.
Bei 4WD-LOCK gibt's dann eh die "genaue" Beschreibung was das Fahrverhalten angeht in der BA, umschalten auf 4WD-LOCK würde ich aber bei schneller Fahrt unterlassen.

Übrigens am Montag dieser Woche hat uns in Rauris der Winter besucht (ca. 25 cm Neuschnee im Tal), da hab ich dann mal diesen runden Drehschalter betätigt :whistling:

Moin, moin oss :) :wmat:

Ich glaub bald, Ihr habt Alle eine andere Betriebsanleitung wie ich, in meiner steht nichts über Geschwindigkeiten oder "Drehknopf verhalten" :?:

Was sind "niedrige Geschwindigkeiten" ?( :?: :!:
Was ist eine "schnelle Fahrt" ?( :?: :!:
Was steht denn in Deiner Betriebsanleitug dazu :?:
Vielleicht kannst Du ja eine Kopie davon machen :?: :catch:

Viel SPASS im Schnee mit dem ASX

Gruß
John-Doe1000

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 24. September 2011, 12:10

4WD Antrieb - Umschalten

@ John-Doe1000,
Servus!

Ich glaub nicht dass das da was anderes drinnen steht!

Niedrige Geschwindigkeit würde ich, in diesem Zusammenhang, unter 80/km/h ansiedeln.
Du kannst hier nix falsch machen, das System ist sozusagen "Idiotensicher"
Bitte nicht falsch verstehen ;)

Das einzige was erläutert wird, ist dass man im 4WD-Lock keine schnellen Kurvenfahrten auf trockener Strecke machen sollte!
Hier werden dann die Verwindungen und Drehmomente hoch und belasten den Antriebsstrang unnötig!

Du hast doch einen Abschnitt 4WD in der BA oder nicht?
Da findest du sicher alles wichtige!

Also dann--

Viel Spass im ASx oss :thumbup: :wm:

Beiträge: 43

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D+ 4WD

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 24. September 2011, 13:22

2wd/ 4wd

Moin, moin oss :!:

Fasch verstehen :?: :!: Schon verstanden :cursing: ach, QUATSCH :P

Den Abschnitt 4WD, hab ich mehr als einmal gelesen, da steht nur wann man o. bei welchem Wetter/ Untergrund man 4WD-AUTO bzw. 4WD-LOCK nehmen sollte, sonst nichts ;(
Und Mitsubishi-Deutschland hat mir auf meine Frage nicht geantwortet :( das war gut vor einem Jahr (hatte noch 3,4,5 weitere Fragen), habe auch nicht mehr nach gefragt :whistling:
So is das :!:

Danke :!:
Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende

Dir auch viel freude im Schnee
John-Doe1000 :wmat:

Mai2011

Rookie

Beiträge: 43

Fahrzeug: Instyle, granitbraun

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 27. September 2011, 13:34

4WD zuschalten

Weil ich auch mal was sagen will:

Hab meinen ASX im Mai bekommen. Hatte den Händler direkt gefragt, ob es Probleme beim zuschalten geben könnte wenn ich das mit 200 auf der Autobahn mache. Er meinte: Nein, das Ding ist elektronisch geregelt und weiss selbst wie schnell ich grade bin. Da kann nichts passieren.

Ansonsten fahre ich meistens 2 WD, es sei denn es regnet stärker (Aquaplaninggefahr) oder es schneit (Schnee kennt mein ASX ja noch gar nicht, freu mich schon drauf). Denke im Winter macht der Auto-Modus richtig Sinn. Den Lock-Modus werde ich wohl kaum benutzen, vllt. wenn ich mich mal im Schnee festgefahren habe.

gelöschter User

unregistriert

30

Dienstag, 27. September 2011, 13:50

Antriebs Auto-Modus?

Denke im Winter macht der Auto-Modus richtig Sinn.
Hallo,
wo findet man denn den Auto-Modus?
Oder meinst Du die variable Antriebsverteilung im 4WD-Modus?
Gruss
Desaster

Mai2011

Rookie

Beiträge: 43

Fahrzeug: Instyle, granitbraun

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 27. September 2011, 21:09

Auto-Modus

Ja, heisst natürlich nicht Auto-Modus sondern ich meinte den 4WD Modus. Aufgrund der variablen Verteilung ist es für mich ein Automatikbetrieb. Allerdings könnte das verwirren.....

spuenier88

Youngtimer

Beiträge: 52

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Instyle 150Ps 4WD

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 14:48

Allrad fragen zur benutzung

Hab mal so eine Frage, was ist der Unterschied zwischen dem 4x4 und dem LOCK,
Hatte mal gedacht bei lock wären die Kräfte genau 25% auf jedes Rad, und dies permanent,
und dachte dass man das nur einschalten soll wenn man hängen bleibt, und nicht zu schnell damit fahren darf/soll (max.40km/h)
weil man ja sonst in der ersten kurve gerade aus gehen würde, doch habe irgendwo mal vor tagen im forum gelesen, dass einer dies im schnee einschaltet,
und somit auf der autobahn dann schneller fahren kann und kontrollierter....


Und wollte fragen ob ihr das umschalten nur bei stehendem auto macht, oder auch während der fahr, da es meiner meinung
nicht gesund für das getriebe sein kann dies umzuschalten während der Fahrt....

Wer kann mir dies mal aus zuverlässiger Quelle Genau berichten...

MFG Spuenier88 :wmlux:

gelöschter User

unregistriert

33

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 15:49

2WD oder 4WD / Fragen zum Allradantrieb

Hallo,
ich verschiebe Deine Anfrage mal hier in diesen bestehenden Thread, dort ist alles erklärt.
Gruss
Desaster

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 16:26

So, und nun mal Butter bei die Fische:
Wer von euch hats denn schon mal probiert :!: Bei 80/ 100/ 120 oder mehr km/h :?: :whistling: naaaa ....
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



gelöschter User

unregistriert

35

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 16:31

Versuchskaninchen

ICH!!!!
Habe es bei ca. 140 Km/h von 4WD nach 2WD und nach ca. 5 Minuten wieder zurück auf 4WD geschaltet.
Ohne Probleme!
Gruss
Desaster

4xtier

Rallye-Champion

Beiträge: 246

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D 4WD Navigator

Wohnort: Region Zürich

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 18:39

+1 mehrmals bei 80-90km/h keine Probleme bisher..das passt schon ;)

Sven asx

unregistriert

37

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 19:20

Ging auch bei 200 km/h. Jedoch nur von 4 auf 2 Rad.
Kann es gerne wiederwahl am We ausprobieren wenn die AB es erlaubt.
Das Look schaltet sich glaube ich bei ca. 40 km/h automatisch auf 4 WD. Hatt mein freundlicher gesagt.( denke ich)

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 22:01

Aha, und man kann E U C H glauben ......
Oder besser gesagt - I C H - T R A U - M I C H - N I C H T -
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



39

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 22:14

Haste noch Garantie? :naughty:

ASX-FG

gelöschter User

unregistriert

40

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 22:29

Wirklich

Aha, und man kann E U C H glauben ......
Klar kannst Du uns glauben! :D Können diese Augen (siehe Avatar) lügen???? 8)
Gruss
Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen