Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2015, 22:03

Probleme beim Anlassen

Hallo, ihr lieben Forumler!

6 Wochen sind vergangen, seit ich meinen Grauen beim Händler in Empfang genommen habe, 6000 km haben wir auch schon wieder zusammen bewältigt. Es macht einfach wieder Spaß, Auto zu fahren.

Bei uns im Harz sind die Nächte im Moment schon ganz schön kalt (heute morgen 4 Grad unter Null). Da ich krankheitsbedingt außer Gefecht bin, fährt mein Mann den Grauen.

Heute früh hatte er Problem beim Anlassen, beim Schlüssel umdrehen ertönte nur ein Klacken, erst nach einigen Versuchen sprang er an. :(

Hattet ihr so etwas schon einmal? Die Batterie kann es doch bei einem 6 Wochen alten Auto noch nicht sein, oder?


Liebe Grüße

Harzermadel

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Oktober 2015, 06:15

Servus,
Ich würd mal die Batterie checken lassen. Sollte zwar nicht sein aber undenkbar ist es auch nicht, dass eine Batterie so "früh" den Dienst quittiert!

Liebe Grüße
ASX-Gauner

Sind ggf. Irgendwelche versteckten Verbraucher installiert worden ?
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 784

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Oktober 2015, 07:34

Wir hatten hier schon so einiges zum Thema. Einfach mal das Wörtchen "Batterie" in die SuFu eintragen und suchen lassen. Ansonsten wie der ASX Gauner es schon schrieb, kurz beim Freundlichen vorbeifahren - auslesen und Batterie checken lassen.
Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:54

Hallo, ihr lieben!


Erst einmal danke für die Antworten.

Die Lösung des Problems scheint einfacher als angenommen. Könnte es sein, dass der ASX nicht anspringt, wenn man die Kupplung beim anlassen nicht tritt?

Und BigM, ich bin mir der Suchfunktion sehr wohl bewusst und nutze diese auch. Wenn ich was passendes gefunden hätte, hätte ich nicht gefragt. Ich finde es schade, dass, gerade bei uns Neulingen, immer auf die Suchfunktion verwiesen wird. Es ist klar, dass euch alteingesessene das vielleicht nervt, aber für uns ist das hier nun einmal Neuland. Nix für ungut ...

Liebe grüße Harzermadel

ASX 62

Greenhorn

Beiträge: 8

Fahrzeug: ASX 2.2 4 WD Diesel

Wohnort: Leutenbach

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:04

Hallo, ihr lieben!





Und BigM, ich bin mir der Suchfunktion sehr wohl bewusst und nutze diese auch. Wenn ich was passendes gefunden hätte, hätte ich nicht gefragt. Ich finde es schade, dass, gerade bei uns Neulingen, immer auf die Suchfunktion verwiesen wird. Es ist klar, dass euch alteingesessene das vielleicht nervt, aber für uns ist das hier nun einmal Neuland. Nix für ungut ...





......zumal Berichte von vor dem Jahre 2014 zb. schon total veraltet sein können. Die
Technik entwickelt sich bekanntermassen weiter. So zb. auch bei meinem
Thema Anhängerkupplung 1800 kg.
Hierbei immer auf irgendwelche alte Beiträge zu verweisen ist müßig.

Gruß Andy

hosch

Rallye-Champion

Beiträge: 279

Fahrzeug: 4WD 2.2 DI-D+ Diamant Edi+, AHK, perlweiß, Mod. 2016

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2015, 13:09

Könnte es sein, dass der ASX nicht anspringt, wenn man die Kupplung beim anlassen nicht tritt?

Genau das wirds gewesen sein :D
Macht nix ... ist mir am Anfang auch passiert!

Viele Grüße

HoSch

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Oktober 2015, 15:25

Ehrlich ? Ich stand schon ein bisschen unter Schock....kannte ich auch noch nicht

Lg harzermadel

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 784

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Oktober 2015, 16:27

@Harzermadel und ASX 62,
es ist nun einmal so wie es ist. Den ASX gibt es schließlich schon seit 2010 (so viele Neuerungen hat es auch nicht gegeben) und viele Beiträge/ Fragen sind zu 80/90 % abgearbeitet. Von daher kann ein Link auf alte Beiträge oft weiterhelfen. Der Hinweis auf die SuFu ist nie böse gemeint und soll auch nicht Neulinge abwerten. Zur Not einfach nur überfliegen und zur Kenntnis nehmen ;) oder aber Bescheid geben wenn es weiterhilft damit wir die Threads zusammenführen können.

Trotzdem weiterhin viel Spaß hier im ASX Forum wünscht BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:33

Servus Harzermadel,
Ehrlich ? Ich stand schon ein bisschen unter Schock....kannte ich auch noch nicht

Jepp, da ist wohl so ziemlich Jeder mal drüber gestolpert :whistling: :catch:
Ich denke das hängt damit zusammen, dass es auch Modelle gibt, die einen Starknopf haben. Die Topaustattung Instyle z.B. hat das Smartkey System, Schlüsselloses öffnen und einen solchen Startknopf!
Wenn Du da NUR den Startknopf drückst, geht die Zündung an und wenn Du dabei die Kupplung latscht, Springt der Motor an. So weiß das Auto dann was Du möchtest und Startet nicht ungewollt den Motor. Das wird dann einfach, denke aus Kostengründen, bei den Schlüsselstartern übernommen.

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

Ähnliche Themen