Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

maiersepp

Greenhorn

  • »maiersepp« wurde gesperrt

Beiträge: 6

Fahrzeug: ASX

Wohnort: Mannheim

  • Private Nachricht senden

201

Montag, 11. Februar 2013, 17:08

Hallo,
Chiptuning erfasst und verändert in der Regel folgende Parameter:

Zitat Anfang
Beim Chiptuning werden alle relevanten Daten, die für die Steuerung und
Regelung des Motors zuständig sind, auf eine modifizierte Weise
miteinander verknüpft. Dies sind angesaugte Luftmasse pro Zeiteinheit,
Temperaturzustand von Motor und Umgebung, ggf. Ladedruck des Turboladers
sowie alle weiteren Steuerungs- und Regelungsmechanismen eines modernen
Motors. Aus diesen Parametern und ggf. weiteren, fest gespeicherten
Informationen werden dann die Ausgabeparameter bestimmt, das sind in
erster Linie Einspritzzeitpunkt, Einspritzmenge und ggf. Zündzeitpunkt
für jeden Zylinder.

Zitat Ende

Gruss
Desaster
Woher ist denn dieses Zitat? Hier geht es doch um den Diesel!

-- Helau! :rasta:

Der Sepp
:sagrin: FCK KÄMPFEN UND SIEGEN! --- Nein, nicht DER Maiersepp! :opa:

gelöschter User

unregistriert

202

Montag, 11. Februar 2013, 17:20

Chiptuning

Hallo Desaster,

ich kann Tucs verstehen. Du hast schon eine belehrende Art. Und das nervt ein bisschen. Vor allem nervt es mich persönlich, dass du bei jedem Bericht meistens der Erste bist, der eine Antwort schreibt. Und wirklich auch versuchst jedem User das aufzudrücken, was du für richtig hälst. Finde ich schade.
Hallo,
das Verhalten von Tucs war leider nicht in Ordnung.
Ich habe ihm in diesem Beitrag

Klick

ausführlich geantwortet und darauf hingewiesen, das seine Unterstellungen haltlos sind.
Ich lege auch noch einmal Wert auf den Hinweis, das wir hier niemanden daran hindern sich mit anderen Usern hinsichtlich Chiptuning auszutauschen.
Eben dies wurde aber unter anderem unterstellt.
Und wenn Du meine Aufforderung, nun wieder zur Sachlichkeit zurückzukehren, dann als Belehrung empfindest, dann ist das auch so gewollt.
Wir möchten Unruhe, die aufgrund solcher Äußerungen bzw. solchem Verhaltens entsteht bzw. entstehen kann, eben ganz einfach vermeiden.
Das ist unter anderem die/eine Aufgabe der Moderatoren.
Das dies Dich stört, finde ich sehr schade. Offensichtlich verwechselst Du aber leider "Ursache und Wirkung".

Zu Deinen weiteren Bemerkungen folgendes:
Aufgrund meiner Tätigkeit als Moderator dieses Forums, bin ich sehr oft online. Deshalb bemühe ich mich dann auch, auf Anfragen, Beiträge, Hinweise der Mitglieder rasch zu antworten, was bisher als überaus positiv von den Mitgliedern bewertet wurde.
Beispiele hierzu könnte ich Dir bei Bedarf gerne nennen (u.a. auch eines, bei dem Du selber auch für eine schnelle Antwort/Lösung meinerseits dankbar warst :D ).
Dies nun aber vollkommen anders und zudem als störend darzustellen.....!?
Ich bin allerdings bisher auch nicht auf die Idee gekommen, das sich daran jemand tatsächlich stören könnte, wenn man rasch antwortet/Hilfe anbietet. Man lernt nie aus.....! ?(

Und ich drücke niemanden irgend etwas auf. Ist ja bei gestandenen Persönlichkeiten, um die es sich im Forum nun mal handelt, wohl auch kaum möglich. :D
Desaster

P.S.
Zu Deiner Aussage des Spritverbrauchs ist mir bei Deinen Daten bei Spritmonitor folgendes aufgefallen:
Du hast bei einer Betankung (25.03.2012) einen Verbrauch von 9,53 Liter/ 100 Km bei Landstraße und "normaler" Fahrweise erreicht. Wie kommt das denn?
Trotz Winterbereifung erscheint mir das aussergewöhnlich viel.

gelöschter User

unregistriert

203

Montag, 11. Februar 2013, 17:40

Chiptuning

Woher ist denn dieses Zitat? Hier geht es doch um den Diesel!
Hallo,
aus diesem Artikel/Beitrag

Klick

der Chiptuning allgemein behandelt.
Gruss
Desaster

maiersepp

Greenhorn

  • »maiersepp« wurde gesperrt

Beiträge: 6

Fahrzeug: ASX

Wohnort: Mannheim

  • Private Nachricht senden

204

Montag, 11. Februar 2013, 17:52

Wikipedia! :vertrag:

Alles klar.

:rolleyes: Sepp
:sagrin: FCK KÄMPFEN UND SIEGEN! --- Nein, nicht DER Maiersepp! :opa:

205

Montag, 11. Februar 2013, 21:04

oh...wir haben es mal wieder geschaft...

ModEdit
off set wurde entfernt!
Desaster

....ich würde mir wünschen, das man ergebnisoffen diskudiert...

...Leute die Chiptuning doof finden sollten vielleicht den thread "Chiptuning" in Ruhe lassen... Ich gebe auch kein Kommentar über Hundeboxen im ASX ab oder welche welche Musik ich im ASX höre...
diese Themen finde ich persönlich doof und daher gebe ich da auch keine Kommentar ab und werde somit keine bekehren, dass man jetzt EBM im ASX hören muß, weil Ich das cool finde.
(Ich würde mich freuen, wenn diesen Abschnitt niemand kommentiert)

Zurück zum Thema, Ich war heute zur 60tkm Inspektion gewesen, man hat mir ein neues Motor-Update aufgespielt, leider habe ich kein Eintrag im Serviceheft nur auf der Rechnung ist es vermerkt.
Selbst nach dem Update läuft der Motor super (im Moment).
Mein Vertragshändler hat die ChipBox gesehen, und hat auch die Probefahrt nach den Update mit der Box durchgeführt. Er fand die Leistungsentwicklung mit Box bemerkenswert.
Was ich eigentlich sagen will, da MM wohl noch einige Updates herausbringt, ist es sinnvoll sich für ein Box zu entscheiden.
...wer schrauben will, muß fühlen...

gelöschter User

unregistriert

206

Montag, 11. Februar 2013, 21:15

Chiptuning

Was ich eigentlich sagen will, da MM wohl noch einige Updates herausbringt, ist es sinnvoll sich für ein Box zu entscheiden.
Hallo,
so leicht kann man das wohl kaum sagen.
Begründung:
Da die Motorsteuerung durch das Update geändert/angepaßt wurde ist es nun eher fraglich, ob die Parameter der Box, die ja unverändert ihr "Programm" abspult, noch zu diesen Änderungen/Modifizierungen der Motorsteuerung passen.
Daran schon mal gedacht?
Desaster

207

Montag, 11. Februar 2013, 21:34

...meine "billig" Box ist einstellbar...das ist kein starrer Chip oder starre Programmierung....

Ich habe jetzt die Einstellung D-F in meiner ChipBox.
Und Ich habe eine Hotline, wo ich den ChipBox Hersteller anrufen kann UND Antwort bekomme... (das finde ich, macht auch eine seriösen Händler aus!)
»19E-299« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2180.JPG (438,55 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Dezember 2016, 20:47)
...wer schrauben will, muß fühlen...

gelöschter User

unregistriert

208

Montag, 11. Februar 2013, 22:13

Anpassung der Chip-Box

...meine "billig" Box ist einstellbar...das ist kein starrer Chip oder starre Programmierung....

Ich habe jetzt die Einstellung D-F in meiner ChipBox.
Hallo,
sehr schön, das gefällt mir.
Wenn Du nun noch erläutern könntest, was bei Umstellung dann in der Box passiert.
Wird durch die Einstellung D-F nun ein anderes Tuning-Programm angewählt, was dann zum neuen Update von Mitsubishi passt??
Das würde natürlich voraussetzen, das Deinem Tuner bei der Fertigung der Box die zukünftigen Updates und alle von MM dabei veränderten Parameter bekannt gewesen sein müssen, oder?
Klingt für mich, gelinde gesagt, unwahrscheinlich! :D
Desaster

209

Dienstag, 12. Februar 2013, 00:00

...@Deaster...
..Es macht einfach keinen Spaß....
Mach dich schlau was solch eine Box macht bzw nicht macht und was alles das Steuerteil alles tut...

Dann reden wir weiter... Danke
...wer schrauben will, muß fühlen...

gelöschter User

unregistriert

210

Dienstag, 12. Februar 2013, 00:07

Chiptuning

Hallo,
schade das Du es offensichtlich selber auch nicht weißt und deshalb nichts zur Wirkungsweise der Box mitteilen kannst. Wäre ein einfacher Weg gewesen zu verstehen, was die Box so kann.
Aber wenn selbst Du es nicht sagen kannst.....dann lassen wir es wirklich besser.
Aber Du solltest Dich evtl. informieren was die Box so alles leistet. Kann schon mal hilfreich sein, falls jemand danach fragt..!

Und so eine Information wäre gerade in diesem Thread z.B. ja auch durchaus hilfreich für interessierte Mitglieder gewesen, oder?
Desaster

gelöschter User

unregistriert

211

Dienstag, 12. Februar 2013, 10:17

RaceChip Pro2

Hallo,
habe mal versucht, mich über die verschiedenen Einstellmöglichkeiten des RaceChip Pro, wie von 19E-299 angeregt, zu informieren.

Ergebnis war leider das:

Klick

Schade, hätte mich schon interessiert, wie die Box auf ein durchgeführtes Update der Motorsteuerung eingestellt wird bzw. werden kann.

Gruss
Desaster

Senor

Greenhorn

Beiträge: 9

Fahrzeug: ASX 1.8 Diesel 2WD Ausstattubgslinie Instyle

Wohnort: Erkelenz

  • Private Nachricht senden

212

Dienstag, 12. Februar 2013, 23:12

Chiptuning und Charakter

Ei, Ei, Ei, da herrscht hier aber wieder mal eine famose Stimmung.
Deckt sich vollkommen mit meinen Erfahrungen aus anderen Autoforen. Die Chipfraktion ist eine eigene Spezies, die kritische Nachfragen sofort übel nimmt und dann sofort auf die unsachliche Ebene wechselt.
Beste Beispiele dafür sind die nunmehr mal wieder gestarteten Verunglimpfungen des Moderators. Unterste Ebene kann ich da nur bemerken.
Statt auch mal Beweise zu liefern werden einfach mal Dinge auf den Teppich gebracht die jegliche Substanz vermissen lassen.
Liebe Tuning Freunde, denkt doch mal nach auch wenn es euch schwer fällt.
Vor einiger Zeit habe ich schon mal etwas zu diesen Typen gesagt die hier immer mal wieder stress machen:

-könnt ihr nicht ein anderes "Revier" für diese Angriffe wählen? Das Netz
ist so groß, da sollte sich doch auch eine Spielecke für euch finden in
der ihr dann ungezwungen euren seltsamen Verhaltenweisen nachgehen
könnt.-

Das gilt auch weiterhin. Solltet ihr euch mal zu Herzen nehmen.
Auch hier nochmal mein dank an diejenigen die dieses Forum am laufen halten. Ihr macht einen guten Job. Laßt euch von den dummen nörglern nicht unter kriegen.
Ich finde diese Forum auch weiterhin super! Schön das es ein so gutes Forum noch gibt.
LG
F.W.

gelöschter User

unregistriert

213

Mittwoch, 13. Februar 2013, 00:23

so ein Lob tut auch mal gut

Auch hier nochmal mein dank an diejenigen die dieses Forum am laufen halten. Ihr macht einen guten Job. Laßt euch von den dummen nörglern nicht unter kriegen.
Ich finde diese Forum auch weiterhin super! Schön das es ein so gutes Forum noch gibt.
ich glaube alle 3 im Team bemühen sich ja auch .... und mein so oft gescholtener Kollege Desaster reisst sich wirklich für Viele hier den Kopf ab und versucht Hilfestellungen zu geben, wo immer es geht.
So war hier ein Fragesteller, der sich wegen einer Telefonkopplung schlau machen wollte, dem konnte Desaster innerhalb Minuten helfen, und der User bedankte sich auch brav... wie sichs gehört. Später nun mokiert sich genau dieser User, dass unser Desaster immer schnell mit Antworten dabei ist, und sagt sogar dass es Ihn stört... Das mal nur so als Nebenschauplatz, was man als Moderator auch so alles mitmachen muss... lach

Ich hab schon geschrieben, dass ich Krankheitsbedingt etwas kürzer treten musste... aber in den kommenden Tagen kann ich mich auch wieder aktiver einbringen...

und noch eines.... wir lassen uns nicht unterkriegen... und die vielen Mails die wir erhalten über die positive Führung des Forums und das Niveau des Forums zeigen uns ja auch immer wieder, dass wir richtig liegen.... und wem es nicht gefällt, es gibt ja andere Foren, wo man auch mit unsinnigeren Beiträgen eben auf einem anderen Niveau auch Spass haben kann. Jeder kann sich doch ein passendes Forum suchen. Und wems hier gefällt, der bleibt halt hier....


Schönen Dank für Deinen Beitrag
und Gute Fahrt
asx13

Julchen

Ronin

Beiträge: 397

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Intense 4WD, Panther-Schwarz, AHK abnehmbar, Sitzheizung nachgerüstet, Frontschutzbügel, Flankenrohre

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

214

Donnerstag, 14. Februar 2013, 17:37

Und hier nochmal ich mit einer Frage:

Was ist denn nun besser ?
Chiptuning oder Zusatzsteuergerät.

Dies bietet eine Firma:
http://www.chiptuning.com/shop/detail.ht…ache=1&pid=4798

Ich war heute bei einem Tuner.
Dieser hat mir leider wie SKN eine Absage erteilt. Auch er hat nicht die Möglichkeit oder die technischen Geräte
um beim ASX an oder besser in das Steuergerät vorzudringen. Er macht Chiptuning bei Mercedes und Audi aber leider
nicht beim Japaner :(

Grüße an alle

ASX weiß

Haudegen

Beiträge: 117

Fahrzeug: 1.8 DI-D Edition 2WD

  • Private Nachricht senden

215

Samstag, 16. Februar 2013, 18:22

Hallo,

Die Garantiezusagen der Firma hören sich nicht schlecht an und der Preis passt auch noch.

Gruß

216

Samstag, 16. Februar 2013, 19:13

So war hier ein Fragesteller, der sich wegen einer Telefonkopplung schlau machen wollte, dem konnte Desaster innerhalb Minuten helfen, und der User bedankte sich auch brav... wie sichs gehört. Später nun mokiert sich genau dieser User, dass unser Desaster immer schnell mit Antworten dabei ist, und sagt sogar dass es Ihn stört... Das mal nur so als Nebenschauplatz, was man als Moderator auch so alles mitmachen muss... lach

Hallo ASX13,

einfach zur Info. Zwischen dem Nachfragen nach dem Telefon koppeln und dem Später liegen genau ein Jahr.

In diesem Jahr habe ich Desaster nun halt so kennen gelernt wie ich ihn beschrieben habe. Ich werde jetzt auch nicht mehr weiter darauf eingehen.



Gruss Mirco

gelöschter User

unregistriert

217

Samstag, 16. Februar 2013, 19:27

Das ist gut möglich

einfach zur Info. Zwischen dem Nachfragen nach dem Telefon koppeln und dem Später liegen genau ein Jahr.

In diesem Jahr habe ich Desaster nun halt so kennen gelernt wie ich ihn beschrieben habe. Ich werde jetzt auch nicht mehr weiter darauf eingehen.
und wird sicher so sein.... Nebenbei hatte ich Dich nicht namentlich genannt, aber damals warst Du sicher froh, dass Dir schnell geholfen wurde.
Wenns passt, und eine schnelle Antwort hilft einem ( auch mir), dann ist so eine schnelle Hilfe ja doch angenehm.
Was Du aber auch erkennen kannst, ist, dass wir Moderatoren doch fast ALLE Beiträge, die je geschrieben wurden, im Hinterkopf haben und so eben auch oft schnell antworten können, und damit eben auch Hilfestellung bieten können.
Mehr wollen wir ja auch nicht, und sicher tritt Desaster nicht an, um User zu bevormunden, was man bei einigen Beitragsschreibern schnell herauslesen kann, dass sie das unterstellen.
Ist aber alles ok, wir müssen das nicht vertiefen, wir sind eben auch Kummer gewohnt.
Dir und allen anderen weiterhin viel Freude im Forum und schnelle Lösungen, wenn denn Fragen aufkommen.

Gute Fahrt
asx13

218

Samstag, 16. Februar 2013, 19:41

Gesperrte Foren Mitglieder

Servus allen,

ich bin ja der Meinung wie die meisten hier das unser Forum hier eines der besten ist :thumbup:

aber

ein Forum hat ja auch den Sinn das man diskutiert, jeder seine Meinung sagen kann und die Meinung anderer toleriert selbst wenn man sie nicht teilt

nur

wenn ich mir gerade diesen Thread anschaue und die anzahl der gesperrten User anschaue macht mich das gerade als "jüngling" in diesem Forum etwas sehr nachdenklich ?( ?( ?(

mit einem glücklichen HSV Fan heut der in München wohnt :elefant: :prost:

Uwe

gelöschter User

unregistriert

219

Samstag, 16. Februar 2013, 19:56

wenn ich so wie Du als normaler User

wenn ich mir gerade diesen Thread anschaue und die anzahl der gesperrten User anschaue macht mich das gerade als "jüngling" in diesem Forum etwas sehr nachdenklich ?( ?( ?(
so durch den Thread blätter und dann gesperrte User mitzählen würde, könnte ich Deine Nachdenklichkeit verstehen.
Da ich aber einen etwas tieferen Einblick ins Geschehen habe, kann ich Dich beruhigen, und kann Dir nur sagen, dass von 4 gesperrten Usern 3 User dabei sind, die immer wieder versuchen sich mit einem neuen Anmeldenamen einen neuen Account zu öffnen, was uns aber dann sehr schnell auffällt.
Desaster hatte erst gestern dazu etwas in einem anderen Thread geschrieben.
Diese Versuche haben wir bereits mehr als 12 mal aufdecken können was sich dann aber auch in der Zahl der gesperrten User wiederspiegelt.
Weitere 35 und mehr User waren SPAM USER , die unser Forum als Sexplattform missbrauchen wollten.
Wir haben einige Werkzeuge, so etwas schnell zu erfassen und entsprechend zu eliminieren.
Ich glaube nicht , dass wir ASXler anstelle unseres Forums ein Pornoforum benötigen.

Gute Fahrt
asx13

gelöschter User

unregistriert

220

Samstag, 16. Februar 2013, 21:21

Gesperrte User / "Kritik"

Hallo,
asx13 hat es ja schon ziemlich ausführlich beschrieben, wir hatten/haben da immer wieder einige Anmeldungen/Registrierungen, die überaus "Zweifelhaft" sind.
Allerdings gibt es auch Fälle, wo die User sich selber ins "Aus" schießen, z.B. bei Veröffentlichung von PM/PN !
Dies führt unweigerlich zur sofortigen Sperre, da wird dann innerhalb des BoardTeam auch nicht mehr beraten, wie das ansonsten bei "auffälligen" Mitgliedern regelmäßig der Fall ist.
Entscheidungen über Warn-PM und/oder Verwarnungen, ob diese nun mit einer temporären oder dauerhaften Sperre verbunden sind, werden immer im BoardTeam getroffen/besprochen/abgestimmt.
Es gibt hier keine "einsamen" Entscheidungen eines BoardTeam-Member.
Und wir machen uns die Entscheidung in diesen Fällen auch sicherlich nicht leicht, das könnt ihr uns wirklich glauben.

Kurz etwas zu den aktuellen "Vorhaltungen":
Es wäre eher angebracht, wenn Kritik in den dafür vorgesehenen Bereichen stattfinden würde, oder einfach mal vor der kritischen Äußerung auch mal Kontakt aufgenommen würde. So hingeknallt in den Threads, hat diese Kritik meist etwas "Gschmäckle"!
Und, es fehlt auch aktuell leider wiederum an nachvollziehbaren Gründen und/oder Beispielen. Behauptungen aufstellen kann jeder........kein guter Stil!

Nun aber wirklich genug OT, zurück zum Thema.

Gruss
Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher