Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2016, 19:07

1.Wartung 1.8 DID/ 20.000 km

Hallo an alle!



In 1000 km ist es soweit: Die erste Wartung steht für meinen Grauen an - schon :( .

Aber so ist das als Fernpendler...

Hat schon jemand Erfahrungswerte? Oder kann ich mich in etwa an den 15.000er Inspektionen orientieren?

Und ist es normal, dass die Bremsen jetzt schon gruselig klingen?

Liebe Grüsse

Harzermadel

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:03

Servus Harzermadel,
Und ist es normal, dass die Bremsen jetzt schon gruselig klingen?
Kannst Du das etwas detailierter beschreiben? Dann könnte ggf. auch genauer beurteilt werden.

Liebe Grüße
ASX-Gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 21:13

Beim Losfahren nach ein paar Stunden Standzeit, wenn ich das erste Mal bremse, klingt es, als wären die Bremsklötzer runter. Kann ich nicht beschreiben das Geräusch - schleifen trifft es wahrscheinlich am ehesten...

LG

Harzermadel

4

Dienstag, 23. Februar 2016, 21:39

vielleicht haben sich kleine steine irgendwo verklemmt.
am besten mal rad demontieren und beim drehen der bremsscheibe genau hinschauen/hören.
kann auch sein das die führungen der bremsbeläge nicht geschmiert sind und deshalb pfeifen! vom fachmann schmieren lassen.
ebenfalls möglich das du die bremsen mal richtig beanspruchen musst z.b. von 80km/h auf 0 damit das geräusch verschwindet.
an den bremsbelägen befindet sich ein blech welches durch berühren der bremsscheibe ein schleifendes pfeifen verursacht und so zum austausch der beläge auffordert.
bei 20'000 km sollte das aber nicht sein!
gruss anmuht

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 784

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:07

Es ist ja Winter :rolleyes: - Schnee - Feuchtigkeit - ^^ meine Bremsanlage war dann auch immer etwas feucht, einfach mal ordentlich bremsen und danach sollte es wieder rund laufen. Ansonsten bleibt nur wie schon beschrieben selber mal nachschauen oder der Weg zu deinem Freundlichen 8)
Viele Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Februar 2016, 21:56

Nächste Woche Freitag habe ich Termin - ich werde einfach mal fragen. Ich hoffe auch, dass es nur am Wetter liegt.

Ich danke euch!

LG

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Februar 2016, 19:22

Flugrost auf den Bremsscheiben

Servus Harzermadel,
Ich geh mal davon aus, dass sich Flugrost auf die Bremscheibe setzt und das Geräusch beim ersten Bremsen verursacht. Hab ich bei mir auch und meine sind neu.
1-2 mal bremsen und dann müsste es weg sein. Wie bigM schon erwähnte, haben wir Winter, Salz und Feuchtigkeit zeigen da ihre Wirkung !

Liebe Grüße
ASX-Gauner

P.s. Gib dann mal Feedback, was der :) gesagt hat !
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

kikkiline

Haudegen

Beiträge: 124

Fahrzeug: ASX 2.2 TOP

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Februar 2016, 06:03

Guten Morgen,

bei meinen Bremsen ist es auch so........
Habe heute meine erste Inspektion - mein :) meinte zwischen 280-300 €
Da bin ich mal gespannt ob es auch in diesem Rahmen bleibt.
Bin da immer etwas skeptisch weil es meistens doch teurer gekommen ist..........( jetzt nicht bei diesem Händler sondern generell habe ich immer das Glück ;( )

Drückt mir mal die Daumen ........ bei 14.200 km wird ja hoffentlich nichts weiter dran sein

In diesem Sinne - frohes schaffen bis endlich bald das Wochenende naht :thumbsup: :elefant:

LG Kikkiline

GAO2011

Haudegen

Beiträge: 136

Fahrzeug: Intense 1,8 DID 2WD Pantherschwarz EZ 08/2015

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. April 2016, 12:54

Hat schon jemand die erste Wartung durchführen lassen und ein Wartungsprotokoll bei der Hand.

Gruß

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 19. April 2016, 13:46

Ich hatte bereits einen Thread dazu eröffnet, könnte dies bitte jemand zusammenführen? Protokoll folgt in Kürze ..

Liebe Grüsse

Harzermadel

erledigt 8)
ASXellent

  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. April 2016, 18:10

Wartungsprotokoll und Rechnung 1.Wartung 1.8 DID ab MJ 2015 20.000 km

Hallo, Ihr Lieben!

ich würde gerne das Wartungsprotokoll für die 1.Wartung bei 20.000 km hochladen, die Datei (PDF) ist aber mit 378 KB zu gross ?! Kann jemand helfen? Die Rechnung belief sich mit Öl übrigens auf knapp 290,00 EUR

Liebe Grüsse

Harzermadel
»Harzermadel« hat folgende Dateien angehängt:
  • asx protokoll.JPG (194,09 kB - 80 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. März 2018, 14:38)
  • 01.JPG (193,61 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Februar 2018, 23:26)
  • 02.JPG (139,98 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Februar 2018, 23:26)

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 604

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. April 2016, 20:38

Hallo, Ihr Lieben!

ich würde gerne das Wartungsprotokoll für die 1.Wartung bei 20.000 km hochladen, die Datei (PDF) ist aber mit 378 KB zu gross ?! Kann jemand helfen? Die Rechnung belief sich mit Öl übrigens auf knapp 290,00 EUR

Liebe Grüsse

Harzermadel


Ist leider auf 256 kb begrenzt. Bestimmt kann Gladstone was dazu sagen.

Ansonsten mach doch ein Foto und reduziere die Größe etwas...


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 784

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. April 2016, 08:35

Hab das Mädel aus dem Harz bereits per PN angeschrieben :D
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



  • »Harzermadel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Klassik Kollektion platininum-grau metallic, EZ 8/15, Westfalia-AHK nachgerüstet, Privacy-Verglasung

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. April 2016, 14:19

... und sie hat geantwortet ^^

Liebe Grüsse und danke fürs Hochladen!

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. April 2016, 18:58

und wo ist es ???
AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 784

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. April 2016, 19:50

Sorry Leute un Danke Harzermadel :D als pdf habe ich es nicht geschafft das Protokoll a. zu verkleinern, b. scharf umzuwandeln und hochzuladen. Das Original ist sehr unscharf ;( daher ich eins jpeg im obigen Post hochgeladen (unscharf :thumbdown: ).

Einen Versuch hab ich noch - abwarten. Grüße BigM


Update; P.S.: Das Protokoll gezoomt, geteilt und im obigen Post aktualisiert, besser geht es nicht leider.

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



GAO2011

Haudegen

Beiträge: 136

Fahrzeug: Intense 1,8 DID 2WD Pantherschwarz EZ 08/2015

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 21. Juni 2016, 10:38

Rechnung 20.000er

Anbei die Rechnung der ersten Inspektion zur Info.
Öl und Filter mitgebracht. Innenraumluftfilter mache ich selbst.
Grß
»GAO2011« hat folgende Datei angehängt:
  • 20.000k.jpg (28,81 kB - 82 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Februar 2017, 22:24)

klausamsee

Haudegen

Beiträge: 156

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+ Klassik Collection

Wohnort: Mitten im Hegau

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 29. August 2016, 13:07

Erster Service bei 20.000, "all inclusive":
Lohn 156,00€ (2 h Service nach Wartungsprotokoll)
Teile 127,90€ (7 l Öl, Filter, Dichtung, Innenraumfilter)
Steuer 53,94€