Du bist nicht angemeldet.


Norbert

Rookie

  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: ASX - 1,8 DID Intense / Granit-Braun

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2016, 16:11

Wasser im Fußbereich Beifahrerseite.

Guten Tag in die Runde !
Habe jetzt zum 2.Mal eine Wasserpfütze im Fußbereich Beifahrerseite auf der Gummimatte. Klares, sauberes Wasser,- kann meiner Meinung nach nur von der Klimaanlage kommen. Hat jemand dieses Problem schon gehabt und behoben ? Vom Kompressor müsste doch ein Abfluss des Kondensates nach unten sein ( Pfütze in der Garage nach längerer Benutzung der Klimaanlage ) ? Finde im Motorraum aber nichts. Wer kann helfen ?

Mit Dank
Norbert

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 524

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2016, 19:26

Ich kann Dir auf jeden Fall bestätigen daß der ASX mittig im Motorraum das Kondensat nach unten leitet, meine Pfützen sprechen da Bände.

Wasser im Innenraum ist allerdings untypisch für den ASX, zumindest ist mir hier noch kein einziger Fall dazu untergekommen.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 473

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2016, 19:29

Da fällt mir nur ein undichter Wärmetauscher ein... ist es sicher klares Wasser oder evtl. ein wenig mit Frostschutz versetzt?

Wie alt ist Dein ASX?

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. September 2016, 19:43

Da fällt mir nur ein undichter Wärmetauscher ein... ist es sicher klares Wasser oder evtl. ein wenig mit Frostschutz versetzt?
Mir fällt auch als erstes der Heizungswärmetauscher ein. Ob Frostschutz enthalten ist kann man am einfachsten herausfinden in dem man vorsichtig testet ob das Zeug süßlich schmeckt. (Vorsichtig am benetzten Finger probieren, nicht litterweise.) Ist aber nicht unbedingt gesund. Muß jeder selber wissen, ob er den Test macht.

Gruß
qwertzy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »qwertzy« (5. September 2016, 20:43)


Norbert

Rookie

  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: ASX - 1,8 DID Intense / Granit-Braun

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. September 2016, 08:12

Danke für die Beiträge.

Mein ASX ist vier Jahre alt. Um auf die Meinung von ASXellent zurück zu kommen,- was wäre wenn der Kondensatablauf verstopft ist ? Wo läuft das Wasser dann hin ? Bisher habe ich den Ablauf aber noch nicht gefunden. Hoffe das es nichts mit dem Wärmetauscher zu tun hat,- wäre der Flüssigkeitseintritt dann nicht ständig ?
Danke an alle
Norbert

6

Dienstag, 6. September 2016, 16:51

Wasser im Fußbereich Beifahrerseite

Hatte es auch !

Grund Marderbiss in Schlauch Heckscheibenwaschanlage kleine Löcher an Trennwand zu Fahrgastraum. Schlauch verläuft genau hinter aufgeklapptem Handschuhfach.

Norbert

Rookie

  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: ASX - 1,8 DID Intense / Granit-Braun

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. September 2016, 10:24

Wasser im Fußbereich Beifahrerseit

Hallo Fritz,-
vielen Dank für die Rückmeldung. Werde es nachprüfen. Müsste bei längerem Gebrauch der Heckscheibenwaschanlage ja wieder nass werden.

Gruß
Norbert