Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vespian

Youngtimer

Beiträge: 53

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Instyle Islandweiss 4 WD, AHK und Standheizung

Wohnort: nördl. Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 14. Mai 2012, 12:45

15000er KD

Hallo,

hab am Freitag meinen ASX vom ersten KD geholt. Ich hatte das Gefühl, dass er besser zieht, nach dem KD und hab nachgefragt ob ein Update gemacht wurde, ist aber nicht so. Ich hab aber auch das Gefühl, daß der Turbo lauter, oder besser gesagt, schriller pfeift als vorher. Werde ich mal beobachten, wenn ich diese Woche an den Wolfgangsee fahre. Auch der Verbrauch pendelt sich langsam nach unten ein, das liegt wahrscheinlich an den Sommerreifen. Mit dem Preis für den KD bin ich soweit einverstanden, hatte natürlich vergessen zu sagen, dass ich das Wischwasser selber auffülle. Das nächste Mal werde ich auch fragen, ob ich das Öl selbst mitbringen kann. Meint ihr da gibts Probleme, weil sie doch ihr eigenes Öl verkaufen wollen?

Wünsche allen eine gute Woche

Vespian
»Vespian« hat folgende Datei angehängt:
  • Rechnung ASX.jpg (248,93 kB - 240 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2016, 19:05)
Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.
(Juan Manuel Fangio)

gelöschter User

unregistriert

42

Montag, 14. Mai 2012, 13:46

Inspektionskosten bei 15.000 Km

Hallo Vespian,
die Kosten der Inspektion sind grundsätzlich in Ordnung, nur folgende Positionen stören den guten Gesamteindruck und haben in der Rechnung, nach meinem Verständnis, nichts zu suchen:

- 1060 Bremsleistung auf Prüfstraße 12,65 € (Bremsprobleme?)
- AMT1087 Langzeitmaterial f. Intervall-Schutz 6,30 € (Was soll das denn sein???)

Es sei denn Du hast da, zusätzlich zum "normalen" Inspektionsumfang, etwas extra in Auftrag gegeben.

Gruss
Desaster

Anmerkung:
Das eingefüllte Öl Total Quartz 9000 hat folgende Spezifikation:
  • ACEA A3/B4
  • API SM / CF
  • VW 502.00 / 505.00
  • PSA Peugeot Citroen B71 2296
  • MB 229.3 / BMW Longlife-01 / Porsche
wobei der ASX-Motor (wegen Dieselpartikelfilter/Abgasnorm) eine ACEA C3/C4 Spezifikation erfordert. Hier solltest Du in der Werkstatt noch einmal gezielt nachfragen! Dieses Öl ist nicht für den Diesel-ASX geeignet!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (14. Mai 2012, 14:07)


Vespian

Youngtimer

Beiträge: 53

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Instyle Islandweiss 4 WD, AHK und Standheizung

Wohnort: nördl. Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 14. Mai 2012, 19:27

Öl Spezifikation

Hallo Desaster,

danke für den Tipp, da werde ich mal nachhaken. Bin zwar erst am Freitag wieder da, aber da werde ich gleich mal beim :) vorbeischauen. Mit der Spezifikation, das wär mir nicht aufgefallen. Wegen der Bremsleistung, das haben die immer auf der Rechnung, aber auf der nächsten bestimmt nicht mehr. Werde dann berichten, was mit dem Öl ist und warum Bremsleistung geprüft wird.

Schöne Woche

Vespian
Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.
(Juan Manuel Fangio)

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 23. Mai 2012, 11:52

Anzeige "Inspektion fällig"

Hallo ASX'ler!
zurück von Mallorca und gut erholt stieg ich getsern in meinen ASX!
Beim einschalten der Zündung kam der Hinweis im Display "Inspektion fällig", der ASX hat aber erst 13200 km drauf???
War das bei euch auch so?
Da liegt ja die Vermutung nahe dass die km zurückgesetzt wurden.

sg oss :wmat:

gelöschter User

unregistriert

45

Mittwoch, 23. Mai 2012, 12:44

Inspektions-Anzeige

Hallo,
Inspektion bei 15.000 Km oder nach 1 Jahr, immer das was zuerst eintritt.
Aber ich hatte ein ähnliches Problem, 1 Monat vor Ablauf des Jahres (Km-Leistung unter 10.000) stellten sich die Kilometer/Monate zurück und er nervte mich täglich mit dem Hinweis "Inspektion jetzt".
Offensichtlich verliert er nach längerer Standzeit (hatte ihn ein Woche nicht bewegt), den entsprechenden Speicher.
Sollte es Dich zu sehr nerven, so kannst Du es ja gem. dieser Anleitung

Klick

wieder fixen.
Oder aber Du reklamierst es beim :) , damit Mitsubishi darüber informiert wird.
Gruss
Desaster

oss

Ronin

Beiträge: 366

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Intense 4WD amethystschwarz met. 1,8 DI-D 85 KW

Wohnort: Rauris

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18:31

Inspektion fällig

@ Desaster
Danke für den Hinweis!
Der ASX stand jetzt 10 Tage.
Das Jahr ist noch nicht vorbei, ich werd morgen mal beim :) anrufen!
Ich muss ja sowieso in nächster Zeit dann zum Service, aber das hat mich jetzt einfach irritiert.

Danke nochmal!

sg oss :wmat:

MrThingy

unregistriert

47

Samstag, 16. Juni 2012, 08:44

1.KD erledigt...

Nun habe auch ich meinen ersten Kundendienst hinter mir, Details siehe Anlagen.
Auch bei mir kam die Inspektions-Aufforderung schon bei 14.001 km bzw. 11 Monate, fand ich aber nicht so störend

Positiv überrascht war ich, dass ich einen Überbrückungs-Mietwagen für 20,- Euro incl. 50 km bekommen hätte. War aber nicht nötig, da MrsThingy eh fast beim tatsächlich Freundlichen vorbeifährt.

Keine Mängel, keine Probleme, termingerecht, freundlich... fast schade, dass ich den ASX damals nicht dort gekauft habe, aber die hatten die Farbe nicht mehr auf dem Hof und die avisierte Lieferung war wegen "Japan" nicht mehr zuverlässig.

Es war das erste Mal, dass mein ASX die Nacht auswärts verbracht hat und nicht ich. Naja, er wird halt auch langsam erwachsen... 8-)

Gruß
ALEX
»MrThingy« hat folgende Dateien angehängt:

gelöschter User

unregistriert

48

Samstag, 16. Juni 2012, 10:03

ASX über Nacht in der Werkstatt

Naja, er wird halt auch langsam erwachsen... 8-)
Hallo,
der ASX ist Erwachsen!
Nur Dir ist es bisher sehr, sehr schwer gefallen "Loszulassen", was nur allzu verständlich ist! :D

Auch bei Dir verursacht allerdings der berechnete Ölpreis schon über ein Drittel der Gesamtkosten! Es ist ein Trauerspiel, was da an Preisen verlangt wird.
Im Einkauf bekommt man die Öle (als Privatmann) für weit unter 10,00 €, bei Abnahme grösserer Mengen (Werkstatt) noch günstiger.
Gruss
Desaster

archangelus

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX Instyle 1.8 DI-D+

Wohnort: Bayern, Wittelsbacher Land

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 16. Juni 2012, 10:28

Ölpreis

Mein Freundlicher verlangte für den Liter Öl 9,89€, es geht also auch billiger... :thumbsup:

gelöschter User

unregistriert

50

Samstag, 16. Juni 2012, 10:44

Ölpreis bei der Inspektion

Hallo,
sicherlich "geht" es auch günstiger, wie Dein Beispiel ja auch vorzüglich zeigt!
Aber manche :) haben offensichtlich den "Servicegedanken" für den Kunden vollkommen aus den Augen verloren und durch Gewinnmaximierung ersetzt.
Hier sollte Mitsubishi mal einen Riegel vorschieben bzw. seine Vertragswerkstätten dringend Ermahnen bei der Preisgestaltung nicht die "Bodenhaftung" zu verlieren, denn das schadet letztendlich dem Ruf des Herstellers, auch wenn dieser ja eigentlich erst einmal nichts dafür kann.
In Zeiten von Absatzflaute und wirtschaftlichen Ängsten, können die später anfallenden Inspektionskosten (beim geplanten Kauf) für den Kunden durchaus Ausschlaggebend sein!

Und "liebe" Werkstätten: Ein kurzfristiger "Gewinn" hilft auf Dauer sicherlich nicht! Eher das Gegenteil dürfte der Fall sein.

Gruss
Desaster

P.S.
Eine kleine Umfrage zum berechneten Ölpreis findet ihr hier: Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (16. Juni 2012, 11:48)


BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 695

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 16. Juni 2012, 11:46

Gerne möchte ich hier nochmals auf die Umfrage
Umfrage - Teil 1 - Kundenzufriedenheit Mitsubishi Werkstatt
hinweisen. In Teil 2 geht es dann um die Kosten.

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



ASX weiß

Haudegen

Beiträge: 117

Fahrzeug: 1.8 DI-D Edition 2WD

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 16. Juni 2012, 20:28

Ich habe meinen heute abgeholt nach der 1. Durchsicht und ich war mit 220 € einschließlich aller Sachen ( keinerlei Einschränkungen ) angenehm überrascht.

53

Samstag, 16. Juni 2012, 20:52

Wow also alles unter 250€ find ich schon echt super preislich. Da brauch' ich mich ja kaum umstellen von Colt auf ASX. (da lag ich auch meist bei 200€)

54

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:01

Hi all,

heute 1. Inspection bei knapp 15k gehabt... 'ne Mitsu-Werkstatt in Stahnsdorf bei Berlin...

(Preise _ohne_ Mwst!!!)
  • Ölfilter 8,34 €
  • Dichtring 1,02 €
  • Pollenfilter 23,01 €
  • Öl:5W30 Shell Helix Ultra EXT (5,3l), 19,13€/l => 101,39 € (!!!)
  • Hochl.Schmierstoff 3,28 €
  • Entsorgung 4,09 €
  • "Funktionssicherung" 4,23 €

  • Arbeitslohn (1,7h) 118,58 €

===========================
Gesamt mit MWSt: 314,09 €

Das ist happig!
Wird wohl die 1. und letzte Durchsicht von meinem ASX in dieser Werkstatt gewesen sein...
Da hätte ich vermutlich direkt in Berlin weniger bezahlt...

Wer den genauen Werkstattnamen wissen will - PM an mich...

die Wiese

gelöschter User

unregistriert

55

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:23

Inspektionskosten bei 15.000 Km

Hallo,
vor allem würde mich mal interessieren was diese Positionen zu bedeuten haben:

- Hochleistungs-Schmierstoff für 3,28 € Für was? ganze Tube?)
- Entsorgung 4,09 € (von was?)
- Funktionssicherung 4,23 € (was ist denn das?)

Es ist schon erstaunlich welche Phantasie die Werkstätten manchmal entwickeln, jedenfalls dann wenn es um Rechnungspositionen geht! Nur wenn der Kunde mit einem Problem auf dem Hof steht, dann fällt denen oft rein garnichts ein!
Gruss
Desaster

P.S.
Der Liter Öl für 22,76 € ist auch "leicht" übertrieben! Jedenfalls für so ein Allerwelts-Öl! Klick

56

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:53

Hi,

die komplette Tube von dem "Hochleistungsschmierstoff" kostet 13,13 € +19% MWSt ....
Angeblich haben die damit so die Gelenke der Türen geschmiert...

"Entsorgungskosten (zugunsten der Umwelt) " ... wohl die Ölentsorgung ? Oder bekommt man für Altöl Geld (was ich mir ja sogar vorstellen könnte)..

"Funktionssicherung": OT: "Das wirft unser Computer immer auf die Rechnung, so für den Fahrtest uns sowas."

Die Ölkosten haben mich auch ... geschockt, das Öl kostet bei denen das doppelte wie im Laden.
Das wird sicherlich vor dem Einfüllen nochmal bei Vollmond von Jungfrauen handgefiltert (und ihr wißt sicher, wie schwer man hierzulande an Jungfrauen kommt :D )...

Ich werde da morgen nochmal anrufen und wegen dem Ölpreis fragen, nachdem ich jetzt den Preis von verschiedenen Anbietern kenne.

Auf jeden Fall werde ich diese Werkstatt (wieder) meiden: Ich bin ja seit Jahren schon in einer anderen, kleinen (freien) Werkstatt dichte bei mit meinem Gali gewesen, aber ich muß doch die Garantiedurchsichten in den 1. 3 Jahren in einer Mitsu-Werkstatt machen ?
Oder ist das nicht so ????

der Wiese

gelöschter User

unregistriert

57

Mittwoch, 27. Juni 2012, 23:04

Inspektionskosten

"Entsorgungskosten (zugunsten der Umwelt) " ... wohl die Ölentsorgung ? Oder bekommt man für Altöl Geld (was ich mir ja sogar vorstellen könnte)..
Die sind mit dem Preis für das neue Öl abgegolten!
"Funktionssicherung": OT: "Das wirft unser Computer immer auf die Rechnung, so für den Fahrtest uns sowas."
Dafür hast Du Stundenlohn gezahlt!
Angeblich haben die damit so die Gelenke der Türen geschmiert...
Du hast nur 4 Türen, 1 Haube und 1 Heckklappe!
aber ich muß doch die Garantiedurchsichten in den 1. 3 Jahren in einer Mitsu-Werkstatt machen ?
Oder ist das nicht so ????
Schau dazu mal was unser Admin dazu geschrieben hat:

Klick

Rein theoretisch kannst Du auch zu ATU gehen, die machen Inspektionen aller Marken nach Herstellervorschrift. Gibt aber sicher Diskussionen mit Mitsubishi im Garantiefall!

Gruss
Desaster

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 7. Juli 2012, 16:47

Inspektionskosten

Hallo Community,

anbei die Abrechnung unseres :) für die 1. Inspektion:
index.php?page=Attachment&attachmentID=1180

Grüße,
White Beauty

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »White Beauty« (7. Juli 2012, 17:06) aus folgendem Grund: Buchstabe in der Überschrift gefehlt


unserASX

Rookie

Beiträge: 28

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 4WD Invite, Karmin-Rot (M), Erstzulassung 01.09.2011, erhalten am 02.09.2011

Wohnort: Vogtlandkreis

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 17. Juli 2012, 12:41

15.000-Durchsicht

Hallo,

war am Freitag bei knapp 14.000 km zur Durchsicht (i. V. m. dem Austausch der LiMa). Rechnung im Anhang zur Info. BC zeigte übrigens die 15.000 km-Intervalle an und im Serviceheft 20.000 km. Serviceheft wurde auf 15.000 km geändert.

VG Grit

unserASX

Rookie

Beiträge: 28

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ MIVEC 4WD Invite, Karmin-Rot (M), Erstzulassung 01.09.2011, erhalten am 02.09.2011

Wohnort: Vogtlandkreis

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 17. Juli 2012, 12:57

"Entsorgungskosten (zugunsten der Umwelt) " ... wohl die Ölentsorgung ? Oder bekommt man für Altöl Geld (was ich mir ja sogar vorstellen könnte)..
...man bekommt für Altöl in größeren Mengen sogar Geld-richtig vermutet. ;)