Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peanuts1

Youngtimer

Beiträge: 84

Fahrzeug: Typ: ZC18HI ASX 1,8 DID+Edition 110kw Farbe X42 Abnehmbare Anhängerkupplung

Wohnort: Giessen

  • Private Nachricht senden

261

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:21

Servutz

Ich habe einen anderen Kabelsatz als mand 7777 auf seinen Bildern. Er hat wahrscheinlich nicht von innen verstellbar :?: Spiegel. Es sind wie ich schon geschrieben habe drei Schwarze Kabel bei mir. Bei mand 7777 sind sie wie bei Postkabel mit mehr oder weniger Abstand ( die Silbernen Querstriche auf Schwarz)Gibt es keine Explosionszeichnungen mit Farbkennung? Habe hier schon sowas gesehen ( glaube ich :D )

gelöschter User

unregistriert

262

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:25

Kabelfarben Spiegelheizung

Gibt es keine Explosionszeichnungen mit Farbkennung? Habe hier schon sowas gesehen ( glaube ich :D )
Dazu habe ich leider nichts gefunden.
Desaster

Peanuts1

Youngtimer

Beiträge: 84

Fahrzeug: Typ: ZC18HI ASX 1,8 DID+Edition 110kw Farbe X42 Abnehmbare Anhängerkupplung

Wohnort: Giessen

  • Private Nachricht senden

263

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:32

Habe gerade bei ASX 13 diese Datei gefunden. Das müßte es doch sein Door Mirror . Oder? Also Weiss :thumbup: ?
»Peanuts1« hat folgende Datei angehängt:
  • door mirror.jpg (71,03 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. März 2016, 13:12)

gelöschter User

unregistriert

264

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:40

Kabelfarbe Spiegelheizung

Das müßte es doch sein Door Mirror . Oder?
Ja, das sollte es sein. Die Leitungsführung für LH ist die richtige für Linkslenker.
Nur, ich kann nicht erkennen, welche Leitung nun die richtige ist/sein soll.
Im Zweifelsfall einfach mal den :) fragen, der sollte es ja genau wissen.
Desaster

freddie

Haudegen

  • »freddie« wurde gesperrt

Beiträge: 134

Fahrzeug: ASX Intro Edition 2013 1.8 DiD

Wohnort: CELLE

  • Private Nachricht senden

265

Samstag, 5. Januar 2013, 19:05

Uff ..... was für ein komplexes Thema. Aber ich meine nach wie vor: wenn das alles so wahnsinnig wichtig für einen ASX Fahrer ist, warum wird Seitens Mitsubishi nichts darüber im Handbuch veröffentlicht? Frei nach dem Motto: Bitte fahren Sie möglichst wenig Kurzstrecken, da sich ihr Partikelfilter zusetzen könnte. Oder: Wenn Sie den Eindruck haben, Ihre Motorleistung sinkt ab, fahren Sie bitte umgehend auf eine Autobahn und geben mal so richtig Gas. Sollte er dabei wie Laternenpfahl -ganz unten- riechen ist alles wieder in Ordnung.
Kann man das Auto nicht einfach nur so fahren? Ich hab nun richtig, richtig Angst

gelöschter User

unregistriert

266

Samstag, 5. Januar 2013, 19:16

DPF-Regenerationszyklen

Kann man das Auto nicht einfach nur so fahren?
Hallo,
klar kann man das. Nur wenn eben entsprechende Anzeichen für Probleme auftauchen, dann weiß man eben was zu tun ist.
Im übrigen wird in ber BA sehr wohl auf Probleme hingewiesen, die bei Kurzstrecke auftreten "können".

Ich hatte im übrigen mal einen BMW 320/6-Zylinder (Benziner), bei dem bei Kurzstreckenbetrieb auch einmal im Monat das "Freifahren" bei höheren Drehzahlen gem. BA empfohlen wurde.
Und damals gab es noch keine Technik zur Schadstoff-Reduktion in den Fahrzeugen.
Gruss
Desaster

ASX weiß

Haudegen

Beiträge: 117

Fahrzeug: 1.8 DI-D Edition 2WD

  • Private Nachricht senden

267

Samstag, 5. Januar 2013, 20:35

Hallo,

das mit der LED find ich als super Sache. Ich werde das aber erst im Frühjahr machen, wenn die Chlips wieder ein bischen weicher geworden sind. Ich favorisiere aber die Installation an der Verkleidung der Seitenspiegel auf der Beifahrerseite. Ist denke ich auch einfacher zu machen.

Gruß

freddie

Haudegen

  • »freddie« wurde gesperrt

Beiträge: 134

Fahrzeug: ASX Intro Edition 2013 1.8 DiD

Wohnort: CELLE

  • Private Nachricht senden

268

Sonntag, 6. Januar 2013, 00:28

@ Desaster: Ich schrieb meine Sorgen nur mal so auf, denn in den letzten 9 Jahren habe ich 200.000 km mit meinem ollen Tino ohne jedliche Motorprobleme gemacht. Der Wagen war lediglich regelmäßig zu den Inspektionen beim :) , nach 6 Jahren dann auch nicht mehr bei Nissan, sondern in freien Werkstätten.
Nun ja, er war halt auf dem technischen Stand von 2003 und ist "einfach nur gefahren" - mehr wollte ich damit nicht sagen...

PS: Und in den BA steht ja auch, dass man vor jeder Fahrt um das Auto gehen sollte, um die Funktion aller Glühlampen zu prüfen. Macht das jemand?

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

269

Sonntag, 6. Januar 2013, 09:13

Moin freddie ....

.... haste Fracksausen ..... :D ..... be cool. Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.

Ja - es gab und einige haben heute noch Probleme mit der Ölverdünnung. Yo einige hauen sich ne LED in die Verkleidung am Seitenspiegel oder hinten in die Hecktür-Verkleidung. Und nun? Hältst damit die Ölvermehrung auf? Nöööö ..... dem ASX - Fahrer wird lediglich angezeigt, dass die DPF Reinigung stattfindet. Ich persönlich kann darauf verzichten. Deswegen haue ich mir keine Löcher in die Verkleidungen. Außerdem erkenne ich den Vorgang auch mit den herrkömmlichen Anzeigen wie z.B. stark ansteigender Verbrauch im BC bzw. am Geruch :!: 8o

Vielleicht bin ich als Vielfahrer auch nicht so stark betroffen, die Regeneration setzt bei mir alle 700 - 900 km ein, somit bei mir nur einmal wöchentlich aber bisher habe ich bei gefahrenen 75 Tkm immer noch erkannt ob was läuft oder nicht. Selbst ein Abbruch hat meinen noch keinen Schaden zugefügt oder andere Probleme bereitet. Das Auto soll mich sorgenfrei von A nach B bringen und wieder zurück. Da will ich mir keinen Kopf über solche Geschichten machen. Aber jeder gerne wie er mag.

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



gelöschter User

unregistriert

270

Sonntag, 6. Januar 2013, 09:29

Hinweise in der Bedienungsanleitung

Und in den BA steht ja auch, dass man vor jeder Fahrt um das Auto gehen sollte, um die Funktion aller Glühlampen zu prüfen.
Hallo,
dies resultiert aus der StVO, die dem Fahrer eine Überprüfung vor Fahrtantritt vorschreibt. Wurde von Mitsubshi lediglich übernommen, also keine eigene Auflage.
Wie, Du machst das nicht? ?(
Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

271

Sonntag, 6. Januar 2013, 09:39

LED zur Kontrolle der DPF-Regeneration

Deswegen haue ich mir keine Löcher in die Verkleidungen.
Hallo Michael,
nur noch einmal zur Klarstellung, damit hier kein falscher Eindruck entsteht:

Bei der LED in der Heckklappe müssen keine Löcher in die Verkleidung "gehauen" werden! Klemmtechnik, vollkommen ohne bohren.

Gruss
Desaster

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

272

Sonntag, 6. Januar 2013, 17:54

Okeee Eddy, dann eben nur in der Türverkleidung oder in die Dreiecksblende 8) dennoch unnötige Mehrarbeit in meinen Augen.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



freddie

Haudegen

  • »freddie« wurde gesperrt

Beiträge: 134

Fahrzeug: ASX Intro Edition 2013 1.8 DiD

Wohnort: CELLE

  • Private Nachricht senden

273

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:35

Gibt´s die Leuchte auch mit Sound? Nein danke, ich muss wirklich nur Fahren können und teile den Standpunkt von BigM zu 100% = von A nach B und dann drehe ich den Schlüssel um. Wenn das Auto danach noch etwas tun will, was es mir verheimlicht, dann isses eben so.
@ Desaster: selbstverständlich laufe ich mehrmal am Tag um das Auto und zum Testen der bremslichtfunktion hole ich mir dann auch schon mal einen Passanten zur Hilfe (wenn kein Schaufenster im Rückspiegel zu sehen ist).
Danke für Eure Statements, wobei mir das von BigM am nächsten kommt.

PS: bevor keiner die LED mit Sound und "Try-Me-Button" (muss man ja auch mal testen können) auf "den Markt" bringt haue ich mir auch keine Löcher in die Verkleidungen. :lachen:
Und hätte Mitsubishi gewollt, dass wir die DPF Regeneration auch sehen können, glaubt mir: das hätten Die Schlitzaugen als erstes nack dem Sake-Rausch eingebaut. Ich verdiene mit japanischer Ingenieurskunst meinen Lebensunterhalt (und das seit 30 Jahren) ich kenne die Vögel...

gelöschter User

unregistriert

274

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:00

irgendwie

PS: bevor keiner die LED mit Sound und "Try-Me-Button" (muss man ja auch mal testen können) auf "den Markt" bringt haue ich mir auch keine Löcher in die Verkleidungen
lesen viele ASX ler immer nur auszugsweise, oder oberflächlich, und ein wenig Du auch.
Ich habe das Teil - die LED- seit fast 18 monaten, und nie auch nur ein Loch bohren müssen

gruss asx 13

gelöschter User

unregistriert

275

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:19

LED zur Kontrolle der DPF-Regeneration

Hallo,
nochmal für alle die das Thema bisher offensichtlich noch immer nicht richtig verstanden haben:

1. Die LED ist kein MUSS !!
2. Die LED dient nur der Information (DPF-Regeneration wird angezeigt, man muß nicht rätseln).
3. Die LED kostet wenige Cent und ist (in der Heckklappe) innerhalb von ca. 10 - 15 Minuten verbaut.

Es ist nicht Sinn dieses Thread, hier irgend jemanden zu irgend etwas zu überreden, der Thread dient alleine der Information.

Wer nicht über eine DPF-Regeneration informiert sein möchte, der läßt es eben.
Am besten meidet er auch diesen Thread.
Desaster

freddie

Haudegen

  • »freddie« wurde gesperrt

Beiträge: 134

Fahrzeug: ASX Intro Edition 2013 1.8 DiD

Wohnort: CELLE

  • Private Nachricht senden

276

Sonntag, 6. Januar 2013, 23:40

Also gibt´s die Lampe nicht mit Sound..... Muss ich wirklich hinter jeden Spaß ein Grinse-Smiley machen? Natürlich ist die Lampe kein Muss und natürlich weiß ich, das ASX 13 die LED in der Heckklappenverkleidung eingeklemmt hat und selbstverständlich kann sich jeder der will auch über die DPF Reg. informieren lassen. Und wenn er dazu noch die Sitzheizung aktiviert und den Gurtpiepser zuschaltet. Mit Loch hauen habe ich BigM zitieren wollen und den :D nicht dahinter gemalt.
Ihr seid wirklich ein sehr ernster Haufen - Hut ab ;)

gelöschter User

unregistriert

277

Sonntag, 6. Januar 2013, 23:58

Unrichtige Informationen in Foren

Hallo,
hierzu muß man evtl. kurz etwas zu Foren/Forennutzung und die Verwendung der enthaltenen Informationen wissen/erläutern.
Foren werden meist sehr oberflächlich nach Informationen durchsucht, wobei ältere Beiträge oft nicht gelesen werden, sofern ein Treffer jüngeren Datums gefunden wurde.
Dies könnte im Falle der LED z.B. dazu führen, das jemand liest, für die LED müssen Löcher gebohrt werden und dieses Vorhaben deshalb verwirft.
Und genau deshalb werde ich nicht müde, entsprechende "Falschdarstellungen" zu korrigieren.
Ich hoffe, nun sind meine/unsere Beweggründe für "Richtigstellungen" deutlich/verständlich geworden!?
Desaster

fademar

Haudegen

Beiträge: 151

Fahrzeug: ASX Diesel

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

278

Montag, 7. Januar 2013, 09:30

DPF Kontrolle

Tach zusammen

Freddy meinst Du nicht auch das deine Kommentare langsam langweilig werden !!!

Gruß aus Essen
fademar :P :wm:

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 661

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

279

Montag, 7. Januar 2013, 10:48

Hallo,
nochmal für alle die das Thema bisher offensichtlich noch immer nicht richtig verstanden haben:

1. Die LED ist kein MUSS !!
2. Die LED dient nur der Information (DPF-Regeneration wird angezeigt, man muß nicht rätseln).
3. Die LED kostet wenige Cent und ist (in der Heckklappe) innerhalb von ca. 10 - 15 Minuten verbaut.

Es ist nicht Sinn dieses Thread, hier irgend jemanden zu irgend etwas zu überreden, der Thread dient alleine der Information.

Wer nicht über eine DPF-Regeneration informiert sein möchte, der läßt es eben.
Am besten meidet er auch diesen Thread.
Desaster
zu 1. RICHTIG klargestellt
zu 2. oke, ich verfüge aber auch ohne LED bereits über genügend INFO's - es ist kein rätseln !
zu 3. stimmt

Ob man einen Thread meiden sollte oder nicht, ist eine Entscheidung die man dem User überlassen sollte. Ich habe mich hier zu Wort gemeldet da ich die LED Geschichten ganz einfach als unnötig erachte. Erstens ist es für viele unnötig, zweitens ich glaube einige ASX Fahrer könnten so etwas in den falschen Hals bekommen. Wollte ihnen nur die Panik nehmen. Jeder soll es machen wie er will, der eine haut sich geriffeltes Alu als Fußmatten ins Auto, der nächste verbaut eine High End Anlage und ein anderer knallt sich nen Fuchsschwanz ans Audole und trägt Cowboystiefel. Ob ich meinen persönlichen Senf drauf gebe, bleibt immer noch meine eigene Entscheidung und auch die jedes Mitglieds hier.

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



gelöschter User

unregistriert

280

Montag, 7. Januar 2013, 11:08

LED zur Kontrolle der DPF-Regeneration

Hallo,
zu dieser Bemerkung

oke, ich verfüge aber auch ohne LED bereits über genügend INFO's - es ist kein rätseln !

nur folgendes:
Ich wage erheblich zu bezweifeln, das Du die/eine Regeneration auf der AB bei einer Geschwindigkeit von 160 km/h bemerken kannst.
Wie die diversen Beiträge zeigen, haben viele Mitglieder schon Probleme, eine Regeneration aber auch definitiv zu erkennen. Und hier schafft die LED einfach nur Klarheit, that´s it!
Ich kann nun nicht erkennen, was man dabei in den "falschen" Hals bekommen könnte und/oder was sogar zu Panik führen könnte.

Ob man einen Thread meiden sollte oder nicht, ist eine Entscheidung die man dem User überlassen sollte.
Habe ich etwas anderes geschrieben? 8)

Ob ich meinen persönlichen Senf drauf gebe, bleibt immer noch meine eigene Entscheidung und auch die jedes Mitglieds hier.

Gegen sinvolle und vor allem inhaltlich richtige Beiträge wäre ja auch nichts zu sagen,......! :D

Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen