Du bist nicht angemeldet.


ASX-Gauner

Ashigaru

  • »ASX-Gauner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. März 2012, 23:25

Höchstgeschwindigkeit

Ich hab mal ne frage! Vielleicht ist sie etwas doof und ich könnte es mit Sicherheit selber rausfinden ! Aber da mein asx gerade einen neuen Motor bekommt und ich ihn erstmal einfahren muss , wollte ich mal wissen wie schnell der asx 1,8 did denn tatsächlich läuft ? Im Schein steht 200 aber ich hatte ihn schonmal bei 210 km/h und da war meiner Meinung noch nicht Schluss ! Wie gesagt würde mich einfach mal interessieren da ich es in der nächsten nicht ausprobieren kann ! Danke schonmal für Antworten !
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

ASXdid

Rallye-Champion

Beiträge: 217

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. März 2012, 23:32

:D :D :D :D :D :D :D
»ASXdid« hat folgende Datei angehängt:
  • 227.JPG (367,02 kB - 265 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. November 2017, 20:07)

gelöschter User

unregistriert

3

Samstag, 17. März 2012, 23:33

Höchstgeschwindigkeit

Hallo,
je nach Tachoabweichung dürfte der ASX 1.8 DI-D mit 150 PS weit über 210 Km/h bringen. Hatte meinen auch schon locker auf 200 Km/h wobei ich noch nicht alles "Rausgekitzelt" hatte.
Gruss
Desaster

Julchen

Ronin

Beiträge: 397

Fahrzeug: ASX 1,8 DI-D Intense 4WD, Panther-Schwarz, AHK abnehmbar, Sitzheizung nachgerüstet, Frontschutzbügel, Flankenrohre

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. März 2012, 23:49

RE: Höchstgeschwindigkeit

Hallo,
je nach Tachoabweichung dürfte der ASX 1.8 DI-D mit 150 PS weit über 210 Km/h bringen. Hatte meinen auch schon locker auf 200 Km/h wobei ich noch nicht alles "Rausgekitzelt" hatte.
Gruss
Desaster


1,8 D-ID / 150 PS
ja 210 hatte ich auch schon auf dem Tacho, aber mein eingebautes Navigon Navigationsgerät zeigt mir immer fast 10 km/h Differenz an. So daß ich nicht so genau sagen kann wie schnell ich wirklich war. Ein bisschen schneller wäre noch drin gewesen aber da war immer die Rennstrecke zu Ende.

Grüße und ein schönes Wochenende

gelöschter User

unregistriert

5

Samstag, 17. März 2012, 23:52

Höchstgeschwindigkeit

aber mein eingebautes Navigon Navigationsgerät zeigt mir immer fast 10 km/h Differenz an
Das Navi dürfte genauer sein.
Gruss
Desaster

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 524

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. März 2012, 00:59

Tacho ist wirklich relativ und zeigt m.E. immer zuviel an

Meinen Benziner habe ich jetzt nach 5000 km das erste mal durchgetreten und bin bei exakt 210 km/h angekommen.

Nicht bergab und nicht mit Rückenwind ;)


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

7

Sonntag, 18. März 2012, 03:07

Der Tacho muss immer mehr anzeigen - wieviel ist nicht vorgeschrieben, aber weniger darf's nicht sein.

Ich hatte meinen auch schon ein paar Mal auf 220...230 Tacho-km/h - das Navi hätte in diesem Bereich wohl ca. 15 km/h weniger angezeigt. Und da wäre auch nochmal ein bisschen mehr gegangen, aber ich wollt's nicht übertreiben!

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 745

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. März 2012, 08:25

Der Tacho muss immer mehr anzeigen - wieviel ist nicht vorgeschrieben, aber weniger darf's nicht sein.

Ich hatte meinen auch schon ein paar Mal auf 220...230 Tacho-km/h - das Navi hätte in diesem Bereich wohl ca. 15 km/h weniger angezeigt. Und da wäre auch nochmal ein bisschen mehr gegangen, aber ich wollt's nicht übertreiben!
Dieser Meinung schliesse ich mich an. Es gibt hier schon einen anderen Thread über die Abweichungen des Tachos im ASX. Dort kam es schon zu Abweichungen von 5-10 km/h bei um die 100 bis 120 km/h. Da geht der Wert doch mal locker proportional um die 200 km/h richtig nach oben. Meinen ASX habe ich schon desöfteren mal durchgetreten - jenseits der 220 km/h gehabt aber davon kann man dann wie beschrieben noch etwas runterrechnen. Aber das ist heutzutage auf diesen verkehrsreichen BAB's, vielen Baustellen und Geschwindigkeitsbeschränkungen kaum noch möglich. Ich sage immer: Fahr so wie du noch nie gefahren bist - fahr ordentlich, weil schnell fahren kann jeder. 8)

Gruß BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Ruby-426

Haudegen

Beiträge: 110

Fahrzeug: 1,8 DI-D 4WD Intense bzw 2,2DiD Instyle

Wohnort: 31737 Rinteln

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 18. März 2012, 10:18

215, Berg runter mit Rückenwind mit Navi gemessen. Aber dort beginnt auch genau der rote Bereich. Vermute mal das er spätestens dort abregelt...
Gruß
Martin

ASX-Gauner

Ashigaru

  • »ASX-Gauner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 18. März 2012, 17:38

@ BigM

Hab nicht vor ihn voll auszufahren zumal ich eh der Meinung bin der asx ist eher was zum gemütlichen Cruisen . Da ich im Mai sowieso Papa werde :D , macht das mit Family auch keinen Sinn ! Hatte mal den lancer sportlousine als Turbodiesel zum Test , der war exakt bei 215 km/h elektronisch abgeriegelt ! Hatte gedacht das es sowas auch beim asx gibt. Aber so wie ich das sehe nicht !


Vielen dank für die schnellen Antworten ! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

truderooo

Youngtimer

Beiträge: 92

Fahrzeug: ASX 4WD AT 2,2 DID Intense

Wohnort: Im schönen Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2012, 17:55

Wie ein neuen Motor für den ASX ? Wo ist der erste (PLATT) ?(
Seit der Sache mit dem Update,läüft meine Kiste etwas langsamer wie früher. :sleep:
Gruß Truderooo

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. März 2012, 19:49

Höchstgeschwindigkeit

Hallo Community,

210 km/h ?( ... aber dann den Berg runter oder?

Ich bin mit unserem ASX gerade mal 200 km/h gefahren ... das reicht auch vollkommen aus finde ich.

O.k., als mich ein Porsche auf der Autobahn überholt hat, hat es sich so angefühlt, als wäre der Porsche nach vorne gefahren und ich rückwärts ;) ... sau schnell diese Geschosse ;( ...

Den Sommer hasse ich nur aus einem Grund - 5 Minuten auf der Überholspur und dann ungefähr 'ne halbe Stunde den ganzen Kadaver der Fliegen von der Front runter machen :wacko: ... und der ASX ist hat eine große Front.



Grüße
White Beauty

ASX-Gauner

Ashigaru

  • »ASX-Gauner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2012, 23:18

@ truderooo

Ja der erste hat nach einem Turboschaden gelitten ( metallspäne ) hab alles genau beschrieben in einem tread >> motorschaden nach 8000 km <<
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

14

Montag, 19. März 2012, 17:59

Also wenn Ihr Eure ASX so knechtet, dann ist das aber nicht gut. Diese Fahrzeuge sind für so hohe Geschwindigkeiten nicht auf Dauer ausgelegt, da schon im roten Bereich !!!
Schön cruisen macht mehr Spaß und schont den Motor. War heute wieder beim Toyota Händler, da stand ein RAV4 Travel als Benziner mit Allrad, inkl. Leder und Navi plus Kamera und getönte Heckscheiben. Der RAV sieht ja sehr bullig aus, wirkt also sehr stabil, das ganze für 27500 Euro, geht eigentlich.
Ach kann mich immer noch nicht so entscheiden, Mazda CX5, Toyota RAV4 oder Euren Mitsubishi ASX, wobei mir von der Form der RAV am meisten zusagt, sieht halt Geländegängig aus.
Grüße

gelöschter User

unregistriert

15

Montag, 19. März 2012, 18:07

Die Höchstgeschwindigkeit

Ich hatte meinen auch schon ein paar Mal auf 220...230 Tacho-km/h - das Navi hätte in diesem Bereich wohl ca. 15 km/h weniger angezeigt.
wird immer von der tatsächlichen Geschwindigkeit abweichen.
Der Vorlauf meines Tachos beträgt 6 % laut Navigationsgerät... ( und die sind schon genauer wie Desaster ja auch schrieb )

Wenn ich auf dem Tacho , so wie ich ihn ablesen kann, 106 km schnell fahre... zeigt mein Navy exakt 100 km/Stunde.

Wenn ich dementsprechend 200 lt. ASX Tacho fahre, beträgt die tatsächliche Geschwindigkeit 188 km/h
Ich hatte einmal den Tacho auch auf 220 km/h stehen, wobei ich diese Geschwindigkeiten nie fahre, aber das würde bedeuten die reale Geschwindigkeit laut Navigation beträgt dann etwa 206,8 km/h

Die 6 % Abweichung ( Vorlauf ) habe ich heute erst gemessen.... bei Tachogeschwindigkeit 100 , dann bei 150, dann bei 180 km/h
Immer wurden 6 % auf dem Navy weniger angezeigt.
Um 220 km/h zu fahren hatte ich heute keine Gelegenheit, wobei mich die Geschwindigkeit auch weniger interressiert, da ich kaum Gelegenheit haben werde, so zu fahren...
Mein ASX ist mehr ein Cruiser, den ich gemächlich bewege, was sich auch im Spritverbrauch extrem niederschlägt.

ASXDriver

Greenhorn

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX 1,8 DID + Intense Platinum - Grau

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. März 2012, 10:34

Höchstgeschwindigkeit ASX

Habe meinen ASX Diesel 150 PS seit Aug.2011und 30000km gefahren.Höchstgeschwindigkeit 210km/h

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (21. März 2012, 10:41) aus folgendem Grund: Bitte Standard-Schriftgröße verwenden, denn große Schriftgröße wird in Foren allgemein als "schreien" empfunden/gewertet. Desaster


Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. September 2012, 01:13

Höchstgeschwindigkeit

Hallo Community,
ich will meine Behauptung aus dem 12. Beitrag in diesem Thread korriegiern: 210 km/h sind auch bei unserem ASX möglich :thumbup: .
Mehr als 210 km/h hat unser ASX zumindest nie geschafft. Laufleistung liegt bei 16.000 km.
Grüße,
White Beauty

18

Donnerstag, 27. September 2012, 07:53

Mann, freu ich mich auf den 25. Oktober. Da gehts raus nach München und
ich kann endlich meinen ASX mal ordentlich ausfahren :D
LG
:wmat:

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 28. September 2012, 12:27

Höchstgeschwindigkeit

Hallo,

die Überholspur ist von BMW & Co. dauerbelegt :wacko: ...

Grüße,

White Beauty

gelöschter User

unregistriert

20

Freitag, 28. September 2012, 12:35

Überholspur belegt?

die Überholspur ist von BMW & Co. dauerbelegt :wacko: ...
Dafür haben wir doch unsere Jetfighter-Front, also kein Problem! :thumbsup:
Gruss
Desaster

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher