Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gelöschter User

unregistriert

1

Dienstag, 10. September 2013, 09:51

Peugeot 4008 im Mega-SUV-Vergleich

Hallo,

die Zeitschrift Auto Motor Sport (AMS) hat einen "Mega"-SUV-Vergleich durchgeführt.

Folgende SUV waren vertreten:

Audi Q3
BMW X1
Ford Kuga
Honda CRV
KIA Sportage
Mazda CX-5
Peugeot 4008
Range Rover Evoque
Skoda Yeti
Subaru XV
Toyota RAV 4
VW Tiguan

Fazit dieses Test:
Der Peugeot 4008 wurde letzter im Test. Besonders interessant war dabei die "Abwertung" des Motors die wie folgt lautete:
Zitat Anfang
Da sich der hubraumschwache 1.8 Liter mit 150 PS und 300 Nm Drehmoment weder in Puncto Durchzugskraft und Laufkultur noch beim Verbrauch besonders hervortut, hat der 4008 letztlich keine Chance gegen die starke Konkurrenz.
Zitat Ende

Hierzu mal einige Daten zur Elastizität:
60 - 100 Km/h (IV. / V. Gang)
Peugeot 4008 7,7 / 11,7
Audi Q3 8,5 / 12,8
Skoda Yeti 8,3 / 12,0
Toyota RAV 4 8,1 / 12,8
VW Tiguam 8,7 / 13,0

80 - 120 Km/h (V. / VI. Gang)
Peugeot 4008 11,5 / 14,2
Audi Q3 12,4 / 16,8
Skoda Yeti 12,2 /16,8
VW Tiguan 13,0 / 18,6

Soviel zum "Durchzugsschwachen" Motor des 4008 ! :thumbdown:

Redakteure/Tester setzen 6 ! :thumbdown:

Gruss
Desaster

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Desaster« (10. September 2013, 10:10)


gelöschter User

unregistriert

2

Dienstag, 10. September 2013, 10:29

Tester setzen ! Note 6! durchgefallen !

Hallo Eddy
schön Deine Bericht mit den Auszügen zu den Elastizitäts-Motor-Daten der verschiedenen Modelle.

Aber , Fakten und Zahlen zählen nicht, wenn Mitsubishi in diesem Jahr noch keine grosse Anzeigenkampagne in der AMS durchgeführt hat.

Die armen Redakteure brauchen doch auch ein Gehalt, und wer das bezahlt ( die werbende Automobilidustrie), bestimmt auch das jeweilige Testergebnis. Das ist ja nicht nur bei AMS so, da gibts ja auch andere Tests, die das immer wieder beweisen.

Eddy, mir ist bekannt, dass auch Du das kennst, ich wollt es nur mal etwas krasser ausführen.

Schöner Bericht und wirklich ein tolles Ergebnis.... vermutlich waren die Tester noch in der Ausbildung und gehörten zu den Schulabgängern , die bei den PISA Studien immer auf dem letzten Platz lagen... es soll ja diese Jahrgänge gegeben haben.

Grüsse Willi

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 405

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 11:54

Ich guck in den Autotests mittlerweile nur noch Bilder :D Also den Rest kann man sich als vernunftbegabter Mensch einfach nicht mehr antun. Die hochgelobte Viskokupplung, die im Audi R8 und Porsche 911 über den Klee gelobt wird, ist plötzlich im Subaru XV richtig Kacke und veralteter, technischer Kram. Weil, weil, weil ... ja, weil sie halt im Subaru verbaut ist! Das sind alles keine Tests, sondern so Befindlichkeitsreportagen von rosa Prinzessinnen. Kann man lesen, kann man aber auch lassen.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2013, 18:22

Ich guck in den Autotests mittlerweile nur noch Bilder.
Hallo,
das mache ich mittlerweile genauso. 8)
Grüße,
White Beauty