Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gladstone

Pioneer Sergeant

  • »Gladstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 401

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Juni 2013, 14:39

Aircross in der Autobild (letzter Platz)

http://www.autobild.de/artikel/rav4-kuga…st-4223908.html

Testaufstellung: RAV4, Kuga, C4 Aircross und Forester - der Kuga-Van gewinnt. Hab die Bildergalerie durchgeklickt und kam aus dem lachen nicht mehr raus.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

fundive

Haudegen

Beiträge: 181

Fahrzeug: verkauft: ASX "35 Jahre" 1.8 DI-D+ ClearTec MIVEC 2WD - aktuell: Toyota Verso Skyview 1,6 D-4D

Wohnort: Mannheim

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Juni 2013, 15:53

Stimmt das mit in Russland hergestellt?

3

Montag, 3. Juni 2013, 16:33

Der Peugeot 4008 wird nach meinen Recherchen ebenso wie der ASX im Werk Okazaki gebaut. Es ist doch sehr unwahrscheinlich das der Aircross als dritter im Bunde in einem anderen Werk produziert wird.
Bleiben also nur noch zwei Möglochkeiten offen:

- Okazaki liegt in Russland
-,oder diese Information ist genau so exakt wie der restliche Test ;-) :wmjp:

edit: Ich denke die Information der Autobild hat mit dem Werk im russischen Kaluga zu tun welches für PSA und Mitsubishi für den russischen Markt produziert.

http://www.auto.de/magazin/showArticle/a…produziert-voll

Hier läuft aber der Outlander und der Peugeot 408 vom Band. Ich denke kein Aircross oder ASX, aber wer weis.....?^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lloyd« (3. Juni 2013, 16:55)


ASX weiß

Haudegen

Beiträge: 117

Fahrzeug: 1.8 DI-D Edition 2WD

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Juni 2013, 16:38

Also renn nicht mit rosa brille rum, aber das was dort verfasst wurde ist wohl nur schlecht. Ich was nicht wer da alles was reinschreiben kann. Hat der jemals in dem auto gesessen?

gelöschter User

unregistriert

5

Montag, 3. Juni 2013, 16:50

Fertigung des Aircross

Hallo,
es gibt tatsächlich ein Fertigungswerk in Russland für den Citroen C4 Aircross:

Klick (siehe zweite Tabelle: Kooperationen, Joint-Venture oder Lizenzproduktion)


Gem. dieser Veröfentlichung Klick erfolgt die Fertigung (für Europa?) aber im japanischen OKASAKI !

Gruss
Desaster

6

Montag, 3. Juni 2013, 17:08

Nach Desasters Informationsquelle stimmt das wohl, aber da steht ja auch der 4008 und der ASX in der Produktionsliste!

Kommen dann die ASX für den europäischen Raum auch aus Russland oder produziert das Werk ausschließlich für den russischen Markt?


gelöschter User

unregistriert

7

Montag, 3. Juni 2013, 17:16

Fertigung des Aircross

oder produziert das Werk ausschließlich für den russischen Markt?
Hallo,
das wird es wohl sein, denn gem. dem zweiten Link in meinem o.a. Beitrag, wird der Aircross für Europa in Japan gebaut.

Gruss
Desaster

8

Montag, 3. Juni 2013, 17:23

Ich finde zum Werk in Russland auch nur schwammige Angaben aber nichts vom ASX, Aircross oder 4008er...

http://de.rian.ru/business/20120829/264286640.html


http://www.automobil-produktion.de/2010/…en-kaluga-werk/


http://presse.mitsubishi-motors.de/press.php?id=201207040


edit:

auch in diesem russischen Bericht mit hübschen Bildern aus dem Werk (kann kein russisch, aber Google hilft) habe ich keinen Hinweis auf ASX, Aircross oder 4008 in Kaluga gefunden.
http://www.autodela.ru/main/top/review/P…itsubishi_start

Zitat aus dem Bericht was produziert wird: "Modellen: Peugeot 308, Peugeot 4007, Citroën C4, Citroën C-Crosser und Mitsubishi Outlander."

ich zweifele im Moment eher die Wikipedia als alle anders lautenden Quellen an.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lloyd« (3. Juni 2013, 18:08)


Beiträge: 343

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 7. Juni 2013, 22:38

Lloyd (und ihr anderen PSA-Fahrer), schaut doch einfach einmal in die Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter dem Punkt 2. Eigentlich steht da immer der Fahrzeughersteller mit einer Länderkennung drin. Im Falle des ASX ist es MITSUBISHI (J). Auf jeden Fall steht da der Staat drin, wo das Auto gebaut wurde. Also müsste da ja eigentlich PEUGEOT (J) oder wenn wider Erwarten AB die Wahrheit schriebe PEUGEOT (RUS) stehen, oder stehe ich auf den Schlauch?
PS: In Russland hat wegen der irren Einfuhrzölle so ziemlich jeder Autokonzern ein Montagewerk (oder teilt sich eines). Möglich wäre auch, dass die Teile aus Nippon kommen und in Kaluga nur alles zusammengeschraubt wird.
Ach und zum Test: Wenn Auto-Bild lesen, dann immer rückwärts. Auf den hinteren Plätzen sind da immer die besten, spannensden und preisgünstigsten Fahrzeuge. Schreibt ein ehemaliger Peugeot und Fiatfahrer.
Grüße. Harry.
wmeu :wm: :wmjp:
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain


ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 320

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 7. Juni 2013, 23:20

Auf den hinteren Plätzen sind da immer die besten, spannensden und preisgünstigsten Fahrzeuge.
signed

Das ist da wo VW somit nie hinkommt.


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

Beiträge: 934

Fahrzeug: ASX 4WD 1,8 DI-D+Instyle

Wohnort: Ludwigsburg

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 10. Juni 2013, 20:08

Na dann: Nasdrowje :drink:

Grüße,
White Beauty

12

Montag, 10. Juni 2013, 21:17

@harryausdemharz,

unter Punkt 2" Hersteller-Kurzbezeichnung " im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1) steht bei mir sinnigerweise Peugeot (F) also fahre ich jetzt einen echten Franzosen, wmfr .

Gehen wir also mal davon aus, dass es sich nur auf den Herstellersitz und nicht das Land in dem das Auto gebaut wurde bezieht :D


Beiträge: 343

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Juni 2013, 18:59

Da war ich auf dem falschen Dampfer ?( - aber der Versuch war es doch wert, oder? ;) Nix für ungut. Harry.
Edit: Um die Scharte wieder auszuwetzen, habe ich hier einen schicken Netzfund. Der Aircross im Einzeltest. Ich glaube das kommt aus Ösiland, da hier vom ÖAMTC die Rede ist:
K L I C K ! ! !
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harryausdemharz« (13. Juni 2013, 19:44)