Du bist nicht angemeldet.


gelöschter User

unregistriert

1

Donnerstag, 24. März 2011, 22:08

Innenraumüberwachung / Alarmanlage

Hallo Freunde...

die umfangreiche Bedienungsanleitung des ASX beschreibt eine Innenraumüberwachung/Alarmanlage und wie man sie aktiviert.

Wenn sie denn im ASX eingebaut ist, dann kann man im Anschluss auf der Schlüsselfernbedienung durch 2 maliges LOck drücken die Anlage scharf stellen, dann blinken die Signallampen 3 mal. Ohne Alarmanlage 1 mal.

Zusätzlich gibt es eine Erweiterung, wenn man die Wagentüren innen verschliesst, und jemand schlägt die Scheibe ein, kann er auch nicht durch Eingreifen ins Fenster die Türöffnung bedienen.

Nun, an meinem ASX Intro Edition habe ich vergeblich versucht, die Alarmanlage scharf zu stellen... ... es ist wohl keine eingebaut.

Im Servicebuch ist auch hinter der Überschrift ein * , was bedeutet, dass es eine Extra Ausstattung ist.

Ich weiss von einem Intense Fahrer, dass er auch keine Alarmanlage hat.

meine Frage: wer von Euch hat sie, und in welcher Ausstattung ist der ASX. Frage 2: weiss schon jemand von Euch was ein nachträglcher Einbau kostet???

Danke für Eure Hilfe

lg asx13

qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 517

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. März 2011, 22:35

Hallo ASX13,

ich habe das mit der Alarmanlage damals auch im Handbuch gelesen. Ich habe die Instyle-Ausstattung, und auch keine Alarmanlage. :cursing: Vermutlich ist es ein Fehler im Handbuch. Irgendwo auf der Welt wird es den ASX mit einer SA "Alarmanlage" geben. Aber nicht bei uns. Die haben nur vergessen den Abschnitt aus unserem Handbuch rauszunehmen. Wenn man das hier als Sonderausstattung bestellen könte, würde es bestimmt auch irgendwo im Prospekt oder in der Werbung auftauchen.

Gruß qwertzy

gelöschter User

unregistriert

3

Donnerstag, 24. März 2011, 23:10

Alarmanlage

Ja..quertzy ... es steht ein Stern dahinter, also kein Standard.

habe eben Mitsubishi angeschrieben, aber ich denke, Sie werden es negativ beantworten.

In England haben alle ASX ALARM und Deadlocks...







* Alarm Perimeter detection Ignition detection Passenger compartment movement detection Inclination detection (Motorcycle only)
Audible warning with battery back-up power supply
* Immobiliser
Passively set Isolates a minimum of two operating circuits or systems, or a minimum of one operationally relevant vehicle control unit with coded intervention


Unterstrichen: Innenraumüberwachung

Dead Lock: Mit DeadLock - FB 1x drücken, Funktion wie ohne DeadLock. FB 2x drücken, nun lassen sich die Türen per Türöffner von INNEN nicht mehr entriegeln.

Im Falle eines Einbruchs durch Scheibe Einschlagen kann sich der Dieb nicht selbst die Tür öffnen und sich in Ruhe im Fahrzeug umsehen .

Ist wohl schwieriger das Auto durch das Fenster zu durchsuchen oder die Rücksitzbank umzuklappen, um den Kofferaum zu durchsuchen.



Schade , dass es bei uns sowas nicht gibt.



Werde mich mal in England erkundigen.

lg asx13

Beiträge: 30

Fahrzeug: ASX 1,8 Di-D+ Instyle (Kawasemi-blau), Seat Leon 2,0 TDI

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. März 2011, 08:24

Deadlock ...

@ ASX13:

Was das Deadlock angeht, erfordert das ja keiner baulichen Ergänzung, oder? Das wird vermutlich ja über die Software des ASX geregelt. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit einer Umprogrammierung?

Viele Grüße ....
_________________________________________________
Besitzer eines ASX 1,8 DI-D+ 4WD Instyle in Farbe Kawasemi-Blau

5

Mittwoch, 30. März 2011, 10:13

Alarmanlage

Hi,

zwar habe ich noch keinen ASX, aber ich hab mich schon sehr über diesen Wagen informiert. So auch der Punkt Alarmanlage.

Diese gibt es bzw. gab es auch einmal als Orinalteil bei Mitsubishi zum nachrüsten. Gleiche wird für den Outlander noch angeboten ( MME31646 - 249€ zzgl. Einbau ). Beim ASX ist diese leider aus dem Zubehörprogramm verschwunden.

Ich hoffe, dass damit die Frage bzgl. der Alarmanlage beantwortet ist.

PS.: Es gibt auch Alarmanlagen, die man nachträglich einbauen kann und die automatisch mit dem Abschliessen ( auch per Funk ) aktivieren kann. Ich habe so eine in meinem Carisma verbaut und sobald ich das Fahrzeug verlasse - egal ob abgeschlossen oder nicht - aktiviert sich diese inkl. Innenraumüberwachung. Alternativ kann diese so montiert werden, dass sie selbstständig den Wagen verschliesst.



Der mit dem schnellsten Serien DI-D Carisma

6

Montag, 2. Mai 2011, 20:44

Hallo,

ich habe am WE in meinem ASX 1.6 Intense schon mal Platz genommen 8o . Das Erste das mir auffiel waren die Sensoren am vorne am Himmel wo auch die Bedienung für die Lampen und das Dach sitzt. Mein Alter hatte auch Innenraumsensoren und die sahen, zwar kleiner aber sonst absolut Identisch aus. Der Verkäufer meinte aber auch gleich das keine Alarmanlage vorhanden ist. Die Sensoren gingen aber einmal links und einmal rechts im Winkel von ca. 45° und einer nach unten weg. Ich hätte meine tote Großmutter darauf verwettet das das eine Innenraumüberwachung ist, und die hatte ich sehr gerne ;)

Kann es sein das "lediglich" Softwareseitig, vielleicht auch via fehlendem Steuergerät, die Alarmanlage abgeschaltet wurde und die Sensoren aber verbaut wurden? Schon seltsam, das das ganze in UK Standard und bei un snicht für Geld un gute Worte zu bekommen ist.

Grüße
Flash

Ähnliche Themen