Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juli 2013, 12:29

Woher kommt der Signalton?

Bei meinem Fahrzeug (2013er Modell Instyle) ertönt in unregelmigen Abständen immer mal wieder ein Signalton.

Da ich dabe keine Systematik erkennen kann und im Handbuch keine Hinweise darauf gefunden habe, weiß ich nicht welchen Sinn dieser hat.
Kann das ggfls. vom MMCS kommen ?

gelöschter User

unregistriert

2

Samstag, 27. Juli 2013, 12:52

Signalton

Hallo,
schau mal in diesen Thread rein, evtl. ist da die Lösung angegeben:

Klick

Wenn im Display nichts angezeigt wird, ist wahrscheinlich das MMCS (Radio) der Schuldige!
Gruss
Desaster

3

Samstag, 27. Juli 2013, 13:27

Danke für den Link, Desaster.

Aber ich vermute, dass der dort beschriebene Effekt nicht der gleiche ist, wie der, den ich meine. Jetzt hab ich aber nicht im Blick, ob sich im Display etwas getan hat, da ich aufgrund der Unregelmäßigkeit nicht auf den Ton vorbereitet sein konnte.

Der nur sehr sporadisch auftretende Ton sowohl bei Überlandfahrten als auch bei Stadtfahrten) ist kein Piepston, sonder klingt eher wie ein Gong und ertönt in der Regel nur einmal.

gelöschter User

unregistriert

4

Samstag, 27. Juli 2013, 13:32

Hallo Chronos

ich kenne ja Deinen Wagen nicht genauer, weiss auch nicht welches Radio oder MMCS Du verbaut hast.... aber falls Du irgendeine Navigation verbaut hast, dann kann es auch der Warnton für eine fest verbaute Kamera/ Radarfalle sein.
Zumindest erhalte ich die Signale bei einer meiner Navigationslösungen beim Samsung " Achtung Gefahrenstelle" als Sprachausgabe. Bei einem Alcatel Navy Sytem erhalte ich auch nur einen GONG ( wie Du ihn beschreibst.)
Nun sind meine Navis alles nicht mit dem Fahrzeug gekoppelte Systeme, wie sie beim MMCS ja gegeben sind.
Vielleicht ist dieser Lösungsansatz ja eine Variante.
Gruss ASX13

gelöschter User

unregistriert

5

Samstag, 27. Juli 2013, 13:32

Gong

Hallo,
dann wird "in der Regel" auch eine Message im Tacho-Display ausgegeben.....!
Desaster

P.S.
Das Navi des MMCS kennt keine Warnung vor Blitzern. Wenn eine Warnmeldung z.B. wegen Stauwarnung etc. erfolgt, dann wird auch eine Bestätigung im MMCS-Display angefordert.

ASX-Gauner

Ashigaru

Beiträge: 870

Fahrzeug: Asx 1.8 DID Edition Island Weiß

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juli 2013, 14:32

Servus,
Ich schmeiß mal als Möglichkeit, die Anschnallerinnerung des Beifahrers ins Rennen ! Wenn du vielleicht etwas auf dem Beifahrersitz liegen hast, ist es unter Umständen möglich dass das System ab und an einen Beifahrer (der ja logischer weise nicht angeschnallt ist), erkennt und piepst !!

Liebe Grüße
Asx-gauner
:thumbsup: Das ist total logischer Scheiß, das muss ins Internet !! :thumbsup:
:wm:
Es gibt 3 Dinge die Du im Leben machen solltest !!
1. einen Asx kaufen !
2. dem Forum beitreten !
3. zum ASX - Treffen kommen !

7

Samstag, 27. Juli 2013, 14:34

Radarwarner kann ich definitiv ausschließen. An den Stellen, an denen der Ton erklang, ist weit und breit keine Radaranlage zu finden.

Welches MMCS? Gibt es da Unterschiede? Ist das serienmäßig in deutschen Fahrzeugen eingebaute mit SD-Karten-Navigation.

Ich hatte schon einmal die Vermutung, ob es mit wechseln den Satelittenempfängen beim Navi zu tun haben könnte. Finde aber - wie bereits gesagt - keine Hinweise im Handbuch.

@ ASX-Gauner:
Anschnallerinnerung ist definitiv auszuschließen. Der Ton trat sowohl bei leerem Beifahrersitz als auch bei besetztem Beifahrersitz (mit angeschnalltem Beifahrer) auf; auch ist der Ton der Anschnallerinnerung ein anderer.

gelöschter User

unregistriert

8

Samstag, 27. Juli 2013, 14:36

Gong

Satelittenempfängen beim Navi
Nein, der GPS-Empfang geschieht vollkommen lautlos.....!
Desaster

9

Samstag, 27. Juli 2013, 14:37

Gibt es denn bei Mitsubishi eine Anlaufstelle, bei der man das erfragen könnte?

gelöschter User

unregistriert

10

Samstag, 27. Juli 2013, 14:39

Radios und MMCS Modelle

hallo, bei den Radios kannte ich 3 Modelle in der alten Version, seit 2013 in den Modellen habe ich in Flensburg auch 2 unterschiedliche Serienradios gesehen, macht bis dato also 5.
Die MMCS Modelle unterschieden sich seit 2010 und 2012 auch und die dritte Version ist jetzt im 2013 er Modell.

Grüsse ASX13

gelöschter User

unregistriert

11

Samstag, 27. Juli 2013, 14:40

Info

Ja, natürlich gibt es die, das ist die Technik-Abteilung....!
Aber die müsen natürlich auch erst einmal wissen, wo das Geräusch entsteht/angezeigt wird.......!
Wenn wir die Quelle wissen, dann haben auch wir Lösungen für das "Problem"....! :thumbup:
Desaster

12

Montag, 29. Juli 2013, 20:24

Jetzt weiß ich, woher der Gong-Ton herrührt. Meiner besseren Hälfte ist es auf einer Fahrt aufgefallen, bei der ich zwar kein Navi angeschaltet hatte, aber die Kartenfunktion mitlaufen gelassen habe.

Meine Frau hat das dann während der Fahrt beobachtet und festgestellt, dass bei Erklingen des Signaltons auf dem Kartenausschnitt jeweils für kurze Zeit ein auf der Ecke stehendes gelbes Hinweisschild eingeblendet wird, dass wohl bspw. auf eine gefährliche Straßenbiegung oder einen gewundene Straßenabschnitt hinweist. Die Symbole in dem gelben Hinweisschild sind unterschiedlich.

Eines habe ich mal im Foto festgehalten und als Dateianhang beigefügt.

Da der Ton aber schon nervig sein kann, weil er auch dann erklingt, wenn die Kartenanzeige nicht angeschaltet ist, sondern bspw. das Radiomenü eingeblendet wird, würde mich doch noch interessieren, ob er sich abschalten lässt.

Eigenartig dabei finde ich nur, dass diese Hinweisfunktion im Handbuch nicht erläutert wird. Zumindest habe ich sie bisher nicht gefunden.
»Chronos« hat folgende Datei angehängt:
  • P1080620.JPG (108,05 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. April 2016, 11:23)

gelöschter User

unregistriert

13

Montag, 29. Juli 2013, 20:56

Signaltöne

Hallo,
kannst Du in den Navi-Einstellungen wählen/abwählen.
Ich sage Dir morgen dann genauer wo, habe nun keine Lust in die Garage zu tapern, hier ist gerade Gewitter/Wolkenbruch mit Doppel-Regenbogen.
Also Weltuntergang...!
Gruss
Desaster

bogu112

unregistriert

14

Montag, 29. Juli 2013, 20:59

Hallo Desaster,
Gewitter/Wolkenbruch mit Doppel-Regenbogen.
Also Weltuntergang...!

das kommt davon... :wacko:

lg

Michael

ASX Inform

Knight of the Garter

Beiträge: 537

Fahrzeug: ASX Inform 1.6 Benzin/LPG

Wohnort: Siedenbollentin

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 29. Juli 2013, 21:01

Gewitter/Wolkenbruch mit Doppel-Regenbogen.
wieso hast du einen Regenbogen? wir haben noch nicht einmal Sonne.. ;(
Genieße die Abkühlung.. :thumbsup:

gelöschter User

unregistriert

16

Montag, 29. Juli 2013, 21:08

Navi-Einstellungen

Hallo,
so, Wolkenbruch vorbei, Welt steht noch und ich war schnell in der Garage und habe nachgeschaut.

Navi wählen - Navi-Einstellungen wählen
Entweder unter dem Unterpunkt Navi-Stimme die Lautstärke des Signaltones wählen (0-4)
oder
unter dem Menüpunkt TMC kannst Du die Ereignisse auswählen die berichtet werden.

Hoffe geholfen zu haben.
Gruss
Desaster

P.S.
Ich war lieb, deshalb dann auch gleich zwei Regenbögen!!!

gelöschter User

unregistriert

17

Montag, 29. Juli 2013, 21:14

Hallo Chronos

so ein wenig hatte ich den Ton ja schon lokalisiert, bzw. insbeosndere auf ein Naviprogramm hingewiesen.
aber falls Du irgendeine Navigation verbaut hast, dann kann es auch der Warnton für eine fest verbaute Kamera/ Radarfalle sein.
Zumindest erhalte ich die Signale bei einer meiner Navigationslösungen beim Samsung " Achtung Gefahrenstelle" als Sprachausgabe. Bei einem Alcatel Navy Sytem erhalte ich auch nur einen GONG ( wie Du ihn beschreibst.)
ich hatte auch gesagt, dass ich dein Radio bzw. Dein evtl. verbautes MMCS und damit Deine eventuelle verbaute Navigation nicht kenne.
Jetzt weiß ich, woher der Gong-Ton herrührt. Meiner besseren Hälfte ist es auf einer Fahrt aufgefallen, bei der ich zwar kein Navi angeschaltet hatte, aber die Kartenfunktion mitlaufen gelassen habe.
Insofern war es zumindest die richtige Richtung, dass Du eine Navigation hast, und dass Du die Kartenfunktion , also den Ort Deines momentanen Aufenthalts, hast mitlaufen lassen, spricht dafür, dass Du zwar keine Navigation im Sinne eine vorbetsimmten Route zu fahren anhattest, aber Dein Navy System war demnach an.

Wie einzelne Navysysteme arbeiten und mit welchen Warnhinweisen sie arbeiten, Gefahrenstelle als Sprachausgabe, oder eben einen Gong als Hinweis für eine gefahrenstelle abgeben, liegt immer an der verbauten Software.
Den Ton vermute ich wirst Du nicht mehr hören, also abschalten können, wenn Du die Navigation echt abschaltest.
Wie ich es aus Deinem Bericht rauslesen kann, hast Du zwar auf Radioanzeige umgeschaltet, aber im Hintergrund die Navigation laufen.

Wenn ich in meinem Smartphone ( ich hab ja kein MMCS oder fest verbautes Navy am oder im Radio ) die Navigation laufen lasse, dann aber in ein anderes Menu des Smartfones, gehe , sind im Hintergrund auch Fahrtanweisungen zu hören, und wenn ich keine Navigation mit definierter Zieladresse eingebe, und nur meinen jeweiligen Standpunkt in der Karte anzeigen lasse, kommen auch Warnungen rüber, wie zb. Achtung Gefahrenstelle ( entspricht einer Radarfalle ) oder eben nur ACHTUNG ( und das entspricht auf meinem Smartfone einer Geschwindigkeitsbegrenzung )

Ich hoffe Du verstehst was ich meine.... einfach mal das Navy abschalten und normal Radio hören.... ich wette fast, dass Du keinen Gong mehr bekommst.

Gruss ASX13

gelöschter User

unregistriert

18

Montag, 29. Juli 2013, 21:25

Hallo Desaster

hier ist gerade Gewitter/Wolkenbruch mit Doppel-Regenbogen.
Also Weltuntergang...!
wie wir beide wissen, wohnst du 60km westlich von mir. Aber das ist immer noch kein Grund , das Gewitter nun zu mir rüber wehen zu lassen, selbst wenn wir Westwinde haben.
Zukünftig bitte ich drum , dass Du es bei Dir abregnen lässt....und den Mist nicht rüber schickst. :) :) :)
Gruss Willi

gelöschter User

unregistriert

19

Montag, 29. Juli 2013, 21:30

Signalton Navi

Hallo,
ich habe die Lautstärke des Signalton immer auf 0, deshalb bekomme ich von den Signalen nichts mit, wenn nicht gerade eine Meldung auf dem Display erscheint wenn ich die Navigation auf der Oberfläche habe.
Meist höre ich aber Mucke vom USB-Stick oder Radio, dann läuft das alles still im Hintergrund ab.

Gruss
Desaster

P.S.
Hallo Willi, da ich vermute das Dein Rasen ebenso trocken ist wie meiner, habe ich das Unwetter "Ausnahmsweise" mal passieren lassen. :thumbup:

20

Montag, 29. Juli 2013, 21:35

Gewitter/ Unwetter südlich von Köln

Also Weltuntergang...!
wie wir beide wissen, wohnst du 60km westlich von mir. Aber das ist immer noch kein Grund , das Gewitter nun zu mir rüber wehen zu lassen, selbst wenn wir Westwinde haben.
Zukünftig bitte ich drum , dass Du es bei Dir abregnen lässt....und den Mist nicht rüber schickst.
Gruss Willi[/quote]


Hallo ASX13

Es reicht wahrscheinlich für alle Rheinländer!!!

Bei uns in Köln geht's jetzt auch los X(

Gruß aus Deiner Nachbar Stadt

Norbert

Ps: das mit dem zitieren klappt bei mir nicht so richtig, liegt aber an mir
Wer keine Ahnung hat, muß verwirren