Du bist nicht angemeldet.


1

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:21

Großes Loch im ASX - warum?

Hallo,
habe nun nach 2Monaten ein großes Loch im ASX entdeckt. :huh:
Mitten auf/in der Fußablage.
Ist aber auch bei Bildern im Inet zu sehen.
Eigenartig ist das schon, da etwas weiter unten eine ähnliche Öffnung mit einem Stopfen zu ist.
Es sammelt sich da so einiges von den Schuhsohlen drin an.
Für was ist diese Öffnung und warum ist die nicht zu - oder fehlt da was?

Gruß Andreas

gelöschter User

unregistriert

2

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:26

Loch in der Fußstütze

Hallo,
das ist "normal", diese Öffnung haben alle ASX in der Fußstütze.
Gruss
Desaster

Gladstone

Pioneer Sergeant

Beiträge: 1 422

Fahrzeug: Outlander 2.0 DI-D 4WD Instyle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:29

Muss was japanisches sein, hatte mein Fory auch.
«It would be a tragedy if anybody were to push Mr Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again.» - Benjamin Disraeli

4

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:34

Hallo,
das ist "normal", diese Öffnung haben alle ASX in der Fußstütze.
Gruss
Desaster


Hallo,
ja, aber warum?
und kann ich die selbst mit einem "Korken" versehen oder muß das frei/offen sein?

gelöschter User

unregistriert

5

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:39

Loch in der Fußstütze

Hallo,
kannst Du gerne verschliessen, wenn es Dich stört....!

Wofür die Öffnung gut sein soll, kann ich nicht sagen...!

Gibt aber auch Pedal-Sets in Alu (mit Fußstütze), bei denen dieses Loch dann auch nicht mehr zu sehen ist.
Gruss
Desaster

6

Donnerstag, 12. Februar 2015, 19:41

Hallo,
kannst Du gerne verschliessen, wenn es Dich stört....!

Wofür die Öffnung gut sein soll, kann ich nicht sagen...!

Gibt aber auch Pedal-Sets in Alu (mit Fußstütze), bei denen dieses Loch dann auch nicht mehr zu sehen ist.
Gruss
Desaster

O.K., dann schau ich mal nach was passendem

EQ33

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle, Panther-Schwarz, Frontschutzbügel, Flankenrohre, Sport-Pedal-Set, Edelstahl-Einstiegsleisten, Ladekantenschutz & Türgriffe, Borbet XL Alus auf Hankook 245/45R18, 2in1 LED TFL-NSW, CarWrapping Motorhaube, EBC Turbo Groove Bremsscheiben + Greenstuff Bremsbeläge, EVOLITY 6 fach Stahlflex-Bremsschläuche

Wohnort: Strausberg

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 13. Februar 2015, 15:44

Bei mir ist kein Loch 8|


8

Freitag, 13. Februar 2015, 17:49

Bei mir ist kein Loch 8|

Natürlich sind da welche, hast die nur mit Kreuzschlitzschraubenköpfen zugeklebt :elefant:

Knuddel

unregistriert

9

Freitag, 13. Februar 2015, 18:20

Ich sauge das Loch immer aus, wenn Schmutz drin ist...

:D

harry22

Ronin

Beiträge: 453

Fahrzeug: ASX 1,8 DID 4WD Diesel granit-braun schaltgetriebe

Wohnort: nähe von Lohr am Main

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 14. Februar 2015, 09:54

Hallo

Frag mich nur warum macht da nicht gleich ab Werk
eine Abdeckkappe drauf und gut ist es ??

gruss harry

gelöschter User

unregistriert

11

Samstag, 14. Februar 2015, 10:10

Loch in der Fußstütze

Hallo,
weil es 99,9 % der Nutzer nicht stört?
Oder weil es zusätzliche Kosten verursachen könnte, die durch die Finanz-Kontrolle des Unternehmens (sogenannte "Bean Counter") nicht zugestanden wurden.
Oder auch, weil man sich darüber überhaupt keine Gedanken gemacht hat, da es keine Funktionseinschränkung beinhaltet.

Gründe gibt es da sicherlich viele....!

Gruss
Desaster

gelöschter User

unregistriert

12

Samstag, 14. Februar 2015, 19:06

Das Loch in der Fußstütze

hat tatsächlich einen tieferen Grund.
Gründe gibt es da sicherlich viele....!
In dem Moment wo der ASX von einer Frau gefahren wird und diese High Heels anhat ( was ja nicht sein soll beim Autofahren) kann die Fahrerin auf das Ausziehen des linken Schuhs verzichten und den hohen Absatz genau in diesem Loch parken...

Es ist ja nicht so, dass die Konstrukteure nicht auch an so ewtas denken oder gedacht haben ...

Kölle Alaaf
ASX13

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 227

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Comfort Edition

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 14. Februar 2015, 20:00

Oder weil es zusätzliche Kosten verursachen könnte, die durch die Finanz-Kontrolle des Unternehmens (sogenannte "Bean Counter") nicht zugestanden wurden.



Die Kosten für das Teil sind ohne Loch mit Sicherheit geringer als mit Loch !!
Eine Form in der jetzigen Bauweise herzustellen ist doch viel aufwendiger :!:

Gruß aus Minden

Larry

Youngtimer

Beiträge: 72

Fahrzeug: ASX 1,6 Editon

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 14. Februar 2015, 20:05

Dann werde ich mal das Rätsel lösen .Es handelt sich nicht um ein Loch , sondern es ist die Ablage für Keingeld und Wagenchips !!! Bedienungsanleitung Seite 47 Absatz 11 !
Dadurch soll kein Geld sichtbar im Fahrzeug liegen um Einbruchschäden zu verringern .

Gruß Larry

ASX-Minden

Rallye-Champion

Beiträge: 227

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,6 Comfort Edition

Wohnort: Minden

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 14. Februar 2015, 20:12

Ich frag den :) bei nächster Gelegenheit.

:wm: :wm: :wmjp: :wm: :wm:

gelöschter User

unregistriert

16

Samstag, 14. Februar 2015, 20:56

Loch in der Fußstütze

Seite 47 Absatz 11
Und im Kapitel 08/15 ist der Aufbewahrungsort der Magnetspitze beschrieben, mit der man die Geldstücke dann wieder aus dem Loch herausfischen kann.....! :thumbup:
Desaster

EQ33

Rallye-Champion

Beiträge: 295

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle, Panther-Schwarz, Frontschutzbügel, Flankenrohre, Sport-Pedal-Set, Edelstahl-Einstiegsleisten, Ladekantenschutz & Türgriffe, Borbet XL Alus auf Hankook 245/45R18, 2in1 LED TFL-NSW, CarWrapping Motorhaube, EBC Turbo Groove Bremsscheiben + Greenstuff Bremsbeläge, EVOLITY 6 fach Stahlflex-Bremsschläuche

Wohnort: Strausberg

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 14. Februar 2015, 22:39

Natürlich sind da welche, hast die nur mit Kreuzschlitzschraubenköpfen zugeklebt :elefant:



das sind Nieten :lachen:

Beiträge: 354

Fahrzeug: 2/13 bis 9/13 Misubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec in Cool-Silber; seit 9/13 Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ 4WD Invite ClearTec in Tansanit-Blau, Dienstwagen

Wohnort: Nordharz

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:59

Das Loch dient doch der Aufbewahrung dieses nützlichen Original-Zubehörs:
http://etel-tuning.eu/heimwerkerbedarf/2…eleuchtung.html
Grüße. Harry.
"Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können."
Mark Twain


hosch

Rallye-Champion

Beiträge: 279

Fahrzeug: 4WD 2.2 DI-D+ Diamant Edi+, AHK, perlweiß, Mod. 2016

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Februar 2015, 17:58

+++

Alles was sich an Dreck dort drin sammelt, liegt wenigstens nicht auf meiner Gummimatte rum :lachen:

HoSch