Du bist nicht angemeldet.


opa43

Greenhorn

  • »opa43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Mitsubishi ASX Instyle 1,8 DI-D 150 PS

Wohnort: Vilgertshofen - Issing

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2015, 20:25

Schalter für Sitzheizung umbauen

Ich habe gelesen,dass einige ASX Fahrer Probleme mit den Schaltern der Sitzheizung haben. Die sitzen aber auch an der denkbar schlechtesten Stelle. Deshalb hier mein Umbauvorschlag. Die beiden Schalter können wieder verwendet werden, wenn man sich eine Halterung anfertigt. Diese Halterung mit den Schaltern in die Aussparung der 4WD-steuerung einbauen. Die Kabel müssen ca. 20 cm verlängert werden. Entsprechende Japan-Stecker und Kabelschuhe gibt es bei
"www.kabel-schmidt.de" . Bilder in der Galerie!

2

Sonntag, 28. Juni 2015, 17:54

Sehr gut, danke. Wie hast Du den 4WD Blindstopfen raus bekommen?

gelöschter User

unregistriert

3

Sonntag, 28. Juni 2015, 18:23

Schalter der Sitzheizung verlegen

Hallo,
es gibt auch noch diese Variante

Klick

die man links und rechts vor oder hinter der Gangschaltung einbauen kann.
Diese Schalter werden auch bei der Nachrüstung einer Sitzheizung verbaut.
Beim 4WD ist ja der Platz im o.a. Beispiel bereits vom Wählschalter des Antriebs belegt.
Gruss
Desaster

4

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:47

Jap... auch ne Möglichkeit. Hab heute versucht, den 4 WD-Blindstopfen raus zu friemeln... keine Chance. Da muss wohl die Mittelkonsole raus :cursing:

gelöschter User

unregistriert

5

Dienstag, 30. Juni 2015, 18:32

Schalter der Sitzheizung verlegen

Da muss wohl die Mittelkonsole raus
Hallo,
ja, man muß wohl die Mittelkonsole abbauen, da man ja auch die Verkabelung darunter verlegen muß.

Und der Blindstopfen des 2WD, der sich in der Mulde des Antriebswahlschalters des 4WD befindet ist von unten, ebenso wie der Wahlschalter beim 4WD, mit einer Schraube gesichert.

Klick

Gruss
Desaster

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 363

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Januar 2017, 15:27

Mein Händler versucht gerade die Konsole für die SHZ-Schalter des neuen ASX zu bestellen.
Sobald ich was weiß gebe ich Laut.
--
Viele Grüße,
Peter

tom735

Richard "Hamster" Hammond

Beiträge: 471

Fahrzeug: BMW X1 20d xDrive / ASX SUV Star+ 2,2 DI-D

Wohnort: östlich v. München

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Januar 2017, 16:55

Mein Händler versucht gerade die Konsole für die SHZ-Schalter des neuen ASX zu bestellen.
Sobald ich was weiß gebe ich Laut.

Interessant wäre dann auch eine Verlängerung des Kabelbaums.

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 363

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 23. Januar 2017, 17:08

Kabelbaum dazu wird man sich wohl selber häkeln müssen... Aber das ist das kleinste Problem. Pins auf Kabel crimpen, dafür habe ich das passende Werkzeug.

Ich würde allerdings gerne die Original-Stecker im Sitz lassen und über Adapter-Stecker dann nach vorne gehen. Mal sehen, muss wohl da mal einen Schalter ausbauen und den Stecker vermessen.
Vielleicht gibt es online ja einen passenden Adapter. Die Stecker macht Mitsu ja auch nicht selber.
--
Viele Grüße,
Peter

Beiträge: 329

Fahrzeug: ASX TOP 2.2DI-D 4WD - MY15

Wohnort: bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Januar 2017, 17:16

Das Kabel zu verlegen ist der meiste Aufwand, vom Sitz in die Mittelkonsole !
Da ist es einfach den Ursprung des Kabels zu kennen, und von dort aus zu gehen.
Kommt sicher aus dem Sicherungskasten ... ist ja nur ein zweistufiger Schalter.
AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 363

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Januar 2017, 22:09

Habe leider noch keine Antwort von meinem Freundlichen bekommen.
Wird wohl noch nicht als Ersatzteil zu bekommen sein.

Ja, die Überlegung, den Kabelstrang im Armaturenbrett "abzugreifen" habe ich auch noch nicht verworfen. Mal sehen, ob ich raus bekomme, wo der Krempel verlegt ist.
Ansonsten ist im Mitteltunnel genug Platz, um einen selbstgewickelten Strang aufzunehmen. Das wird wahrscheinlich fast weniger Aufwand sein, als im Dunkel des Armaturenbretts eigentlich zu kurze Kabelstränge aufzuziehen und da abzugreifen. Das entsprechende Material ist vorhanden, nur die Stecker und Kupplungen fehlen mir noch.... Aber erst mal warten, was das Ersatzteil überhaupt kosten soll. Evtl. lass ich mir das vom Kumpel drucken, ein Original-Teil wäre mir aber lieber.
--
Viele Grüße,
Peter

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 744

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2017, 10:08

Hier könnt ihr euren Umbau weiterdiskutieren.

Bitte zukünftig beim Thema bleiben.

Danke und Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



Rigattoni

James "Captain Slow" May

Beiträge: 363

Fahrzeug: ASX-Star 1,6 BJ. 2016 weiß

Wohnort: Fürth

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Februar 2017, 06:44

Sodele...

Die Blende ist bestellbar. Teilenummer habe ich jetzt leider keine bekommen, aber ich habe den Preis für das Stück Kunststoff.
Mitsubishi listet die Blende mit 154 Euro brutto. Da geht dann noch was runter, aber es sind dann immer noch knapp 135 Euro, wenn ich das Teil bestelle. Über die Lieferzeit konnte man mir aber nichts sagen.

Dann wird das wohl doch ein Teil aus dem 3-D-Drucker werden. Muss wohl mal bei Gelegenheit eine Schablone machen und meine Kontakte anzapfen, wer mir das von den Jungs drucken kann.
--
Viele Grüße,
Peter