Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »bootfahrer69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Fahrzeug: ASX 1,6l Benzin Edition ,schwarz,

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. Januar 2016, 10:00

Zusatzsonnenblende

Hi
Ich sah vor Kurzem einen Videoclip über eine Zusatzsonnenblende,die einfach an der vorhandenen befestigt wird.Es sind zwei Glas-o. Kunsttsoffscheiben,die bei Bedarf ins Sichtfeld des Fahrers geklappt werden können.Sie sollen Blendung von Sonne oder Scheinwerfer minimieren.Gibt es schon Erfahrung damit? ?(
LG
Lothar

easycrossy

Greenhorn

Beiträge: 7

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1,8 DI-D Intense 4WD

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Januar 2016, 18:15

Naja... nach allem was man bis jetzt jemals gehört hat über Dinge die schlecht synchronisiert im TV feilgeboten werden, kann es sich nur um unwahrscheinlich überteuerten, absolut nutzlosen und sehr kurzlebigen Murks handeln.

meine Meinung
Gruß Crossy

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 678

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Januar 2016, 20:23

Ich hab Null Erfahrungen aber Pearl und Amazon bieten sie an ......

Tag- und Nacht Autoblendschutz

Autoblendschutz

Ich persönlich setze lieber in den zwei, drei Situationen im Jahr meine Sonnenbrille auf und gut ist :D
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Januar 2016, 09:28

Hallo,

ich habe auch keine Erfahrungen mit diesen Sonnenblenden und auch noch kein Fahrzeug gesehen, in dem so etwas verbaut war.
Man sollte aber auch mal hinterfragen, ob die Teile überhaupt zulässig sind.

Schaut mal HIER.

Zugegeben, da geht es um eine verspiegelte Blende, aber die Frage stellt sich............. ?( ?( ?(

Gruß
qwertzy

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 678

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:14

Hi qwertzy !

Ich denke mal die Tante meint nicht AGB sondern ABG = Allgemeine Bauartgenehmigung :D
Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



qwertzy

Ashigaru

Beiträge: 513

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D+ Instyle 4WD (Bj. 2010)

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:57

Hallo BigM,

sehe ich auch so.
Aber die Frage bleibt. Sind die Blenden zulässig. Man kann sie ja als Beeinträchtigung des Sichtbereichs des Fahrers betrachten. Z.B. Getönte Schutzfolien, wie man sie für Heck- und hintere Seitenscheiben bekommt, sind auf der Frontscheibe ja auch nicht erlaubt.

Gruß
qwertzy

  • »bootfahrer69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Fahrzeug: ASX 1,6l Benzin Edition ,schwarz,

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Januar 2016, 16:19

Danke für den Link .An die Blitzerkisten habe ich nicht gedacht.
Die Dinger waren auch schon ausverkauft als ich kam.
Gruß
Lothar

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 678

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Januar 2016, 18:15

Im Übrigen kommen die Teile aus China 8| muss nicht immer schlecht sein aber die Sonnenzusatzblenden ... lese dir genau die Bewertungen durch. Nix dolles anscheinend.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!