Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DerFlotteSachse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2016, 19:01

Schaltknauf wechseln

Hey ihr lieben, nach meinem Pech und den ersten Zahlen will ich aber nicht aufhören mir mein ASX so anzupassen wie ich ihn noch gerne hätte. Darum die Frage, hat jemand Erfahrung damit einen Schaltknauf zu wechseln?

Möchte meinen gerne tauschen und wollte wissen ob das von euch schon jemand gemacht hat?

Liebe Grüße aus Sachsen

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 706

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Februar 2016, 07:26

Moin Moin DerFlotteSachse,

ich hatte meinen einmal abmontiert, ich meine der war nur draufgeschraubt. Wollte diesen austauschen mit einem Allerwelt Knauf den ich in meiner E-Klasse verbaut hatte. Problem war nur der Rückholer für den Rückwärtsgang bei Mitsu. Von daher hab ich alles beim Alten belassen :wacko:

Grüße BigM
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



  • »DerFlotteSachse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Fahrzeug: Mitsubishi ASX 1.6 Invite

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Februar 2016, 11:13

Okay. Na dann schau ich mal. Aber rückwärtsgang liegt bei mir ja auf 6 Gang, hab ja nur 5 Gang. Also nix mit Rückholer.

BigM

Earl of Beaconsfield

Beiträge: 3 706

Fahrzeug: Outlander III 2,2 DI-D 4WD Instyle

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Februar 2016, 12:14

Dat stimmt natürlich - hatte ich nicht beachtet :rolleyes:
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes:

Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!



5

Samstag, 9. Dezember 2017, 23:04

Hallo
bin Neu hier im Forum, habe auch dieses Problem bei meinen Nissan Almera Tino V10 gehabt. Bin dann ins Nissan Forum gegangen. Hier der TIP: Schaltknauf mit alten dicken Putzlappen umwickeln uns mit Islolierband oder Tesakrepp sichern , dann große WAPU oder Rohrzzange die auch mit Tesakrepp (Beide Backen ) gesichert ist ansetzen und nach linlks drehen.
Bei mir hat es geholfen denn Nissan setzt für den Schaltknauf eine Schraubensicherung Extra Strong ein. Hoffe hier mit meinen Tip geholfen zu haben.
LG. tom310