Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Community-Forum Mitsubishi ASX. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peppi

Greenhorn

  • »Peppi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ Intense, 110 kw, Kawasemi-blau

Wohnort: Wentorf

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. Juni 2016, 12:54

Uhr stellt sich um

Hi,
wie oben schon beschrieben, stellt sich ab und zu einfach die Uhr um :huh:
es sind immer ca 7 min.
Einmal habe ich es direkt gesehen, als ich den Motor ausgemacht habe und den Schlüssel auf pos 1 gelassen habe.
Hat jmd schonmal das selbe Problem gehabt?








harry22

Ronin

Beiträge: 451

Fahrzeug: ASX 1,8 DID 4WD Diesel granit-braun schaltgetriebe

Wohnort: nähe von Lohr am Main

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 16:23

hallo

geht sie dann wieder richtig oder
wie lange geht sie denn diese 7 minuten falsch ??

bei mir ist es so das sie auch mal ein std raufspringt während dem fahren
aber das ist mal eine minute lang dann passt des wieder !
keine ahnung an was des liegt

gruss harry

ASXellent

Sir Sheridan Le Fanu

Beiträge: 1 400

Fahrzeug: 2011er 1.6 Invite Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juni 2016, 17:03

Das ist mir in 5 Jahren hier im Forum noch nicht untergekommen. Wir hatten aber Fälle hier wo bei der Umstellung Sommer / Winter die Uhrzeit zu früh umgesprungen ist.

Stand der Wagen eventuell längere Zeit in einem Minenstollen ( behelfsweise: Tiefgarage ), wo das Funksignal nicht empfangen werden konnte ?


8| Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen 8|

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juni 2016, 21:59

Ist das Problem beim DAB empfang oder bei der IPod übertragung?

Ich habe das beim DAB Radioempfang, wenn ich in Holland bin, auch schon bemerkt. Allerdings nur bei holländischen Sendern.
Dann ist es mal eine halbe mal eine komplette Stunde. Seltsam, denn da haben die die gleiche Zeitzone. Dachte erst an Sommer-
und Winterzeit. Allerdings die halbe Stunde wäre dann verwirrend.
Mache ich einen FM Sender an und starte das Radio neu, ist nach 10 Minuten plötzlich alles wieder gut.
Liegt wohl am Sender. Das Radio verarbeitet halt nur die Infos.
Oder ist evtl. ein altes Telefon fest angeschlossen, welches als IPod das System beeinflusst? Könnte auch daher kommen.
Habe das bemerkt, weil ich ein altes IPhone 4 ohne SimKarte als IPod nutze und mit verstellter Zeit die Systemzeit
stören konnte. Hatte das bei der Zeitumstellung erst in Verdacht und beim Testen ist es mir aufgefallen.
:thumbup:

kikkiline

Haudegen

Beiträge: 102

Fahrzeug: ASX 2.2 TOP

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 13. Juni 2016, 13:08

Hallo :-)

bei meinem Navi ist das komischer weise so - würde mich mal inetressieren warum. War letzte Woche in Italien - also eine etwas längere Autofahrt - und auf einmal verstellte sich die Uhrzeit. Bei mir ist es aber keine 7 min sondern Stunden und irgedwann stellt es sich wieder um
Woran liegt das ?

Gruß
kikkiline

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 13. Juni 2016, 20:14

Ich denke, dass das Radiosignal in einer anderen Zeitzone ausgestrahlt wird.
:cursing: Hoffe nicht aus der Zukunft ?( :D
Somit halt auch die aktuelle Ortszeit dort.
Heutzutage ist es ein Klaks, Signale (auch RF/HF) um die ganze Welt zu schicken.
Da könne Sender sich aufwändige Sendekabinen sparen.
Nennen wir den Grund einmal: Globalisierung mit kleinen Kolateralschäden.
Habe leider keine Möglichkeit gefunden, die automatische Zeiteinstellung zu deaktiviern.
Wenn es die blos gäbe.
:thumbup:

Peppi

Greenhorn

  • »Peppi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: ASX 1.8 DI-D+ Intense, 110 kw, Kawasemi-blau

Wohnort: Wentorf

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 13. Juni 2016, 20:45

hey, das passiert ganz sporadisch, mal so mal so. Ich hab auch allerdings kein navi drin sondern nur das standard radio. Weiß grad nicht ob es sich automatisch auf winter/sommer zeit einstellt. naja, es sind immer nur paar minuten aber nervt schon so ein zeitsprung ^^ ich werde mal den händler meines vertrauens fragen was die dazu sagen. :thumbsup:

rhmeppen

Youngtimer

Beiträge: 74

Fahrzeug: ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik

Wohnort: Meppen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 13. Juni 2016, 21:58

Sag dann mal bitte bescheid.
:thumbup: